Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. August 2013, 16:25

Immer wieder verschiedene Störungen im BC

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Hab meinen Stilo jetzt gut 1 1/2 Monate. Ich hab es bislang noch nie geschafft, mal 1-2 Wochen ohne Probleme zu fahren. Es kommen immer wieder verschiedene Störungen. Vor ca 3 Wochen sprang er gar nicht mehr an, da haben wir festgestellt, das die Batterie leer war. Also ausgetauscht. Danach kam dann ABS, etc. Störung. Gegooglet und gemerkt, das es der Bremslichtschalter ist. Ausgetauscht und eingebaut, Anfang der Woche. Jetzt war ich 2 Stunden unterwegs, auf der Hinfahrt lief alles optimal, auf der Rückfahrt auch, bis ich kurz tanken wollte.

Auf einmal kam "Alternatr. Störung". Dazu hat die Anzeige der Batterie geleuchtet und die Servolenkung war kurze Zeit weg. Hab mir nichts dabei gedacht, da es bei uns wieder >30°C hat. Als ich von der Tankstelle wieder losgefahren bin, ging es erst richtig los. Motorstörung, ABS Störung, ESP Störung, ASR Störung, Alternatr. Störung, da kam alles im Sekundentakt. Dazu bremste der Stilo von selbst ab und hat dann wieder normal angezogen.

Kann das Steuergerät kaputt sein? Oder etwas anderes?


MfG Tobi



EDIT: Das Auto war vor 2 Wochen beim Fehler auslesen. Es wurden 3 Fehler gefunden und gelöscht.

P0460 -Kraftstofffüllstand-Sensor - Funktionsstörung
P1687 - Drosselklappen-Adaption - Fehlerhaft
P0606 - Motor-Steuergerät Funktionsstörung

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. August 2013, 17:47

Beim 1.6er ist das sehr gut möglich, das Das Steuergerät einen weg hat. Solche Fehler treten normal auf , wenn die Batterie einen Schuß hat. Da du diese aber getauscht hast, schließe ich die mal aus,
es sei denn die Lima ladet die Batterie nicht mehr.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. August 2013, 19:18

Lima?

Ich hoff nicht, das es das Steuergerät ist. Was ich da für Preise im Internet gesehen hab, da hat es mir erstmal die Sprache verschlagen..

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. August 2013, 21:23

Wann kam denn die Alternatr. Störung? Noch während der Fahrt, beim Auskuppeln, oder erst beim wieder los fahren?
Also, "Alternatr." ist die Lichtmaschine. Wenn die Störung kommt, produziert die Lichtmaschine keinen Strom mehr und das Auto läuft nur noch über die Batterie.
Überwacht wird die vom Bodycomputer und ist daher unabhängig vom Motorsteuergerät. Dass in dem Fall die Servolenkung weg ist und noch ein paar andere Sachen ausfallen ist normal, da die Elektronik dann versucht so viel Strom wie möglich zu sparen.
Falls das noch während der Fahrt aufgetreten ist, liegt der Verdacht nahe, dass die Lichtmaschine oder deren Regelelektronik defekt ist. Vielleicht produziert die nur noch grad so viel Spannung, dass der Fehler noch nicht ausgelöst wird, die Batterie aber auch nicht mehr mit ausreichend Spannung versorgt wird. Auch möglich, dass die Anschlusskabel der Lichtmaschine beschädigt sind. Auf die Weise könnte es sein, dass die Batterie wieder leer ist und das die ganzen Fehler auslöst. Daher vielleicht erstmal schaun, wie es um die Batterie steht und Spannung im Betrieb messen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. August 2013, 22:46

Es kamen ja mehrere Fehlermeldungen hintereinander.

Hab mal ein wenig gegooglet und rausgefunden, das einer das gleiche Problem hatte. Bei dem waren es die Zündkerzen. Kann das sein? Hab meine vor ca. 2 Wochen auch mal angeschaut, als ich die Batterie eingebaut hab und ein guter Kumpel(Kennt sich mit Autos aus) sagte mir, das die 3. Zündkerze nen Schaden haben könnte. Bei dem, der das gleiche Problem hatte, war es zufälligerweise auch die 3. Zündkerze die defekt war..

Ich trau mich mit dem Auto gar nicht mehr fahren. Da zuckt man echt zusammen, wenn das Auto auf einmal von selbst abbremst, dabei die Servolenkung irgendwann ausfällt und dann alles wieder normal läuft..

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. August 2013, 00:00

Normalerweise sollte ein Defekt einer Zündkerze gar keine Auswirkungen haben, außer dass der eine Zylinder nicht mehr zündet. Grundsätzlich ausschließen will ichs nicht, bei Elektronik können die wildesten Sachen passieren, wenn Ströme fehlgeleitet werden, würds aber doch eher als unwahrscheinlich einstufen.
Wenn eine aber sowieso schon nicht mehr so dolle war, tausch sie doch einfach aus. Kost im Zubehör nur ein paar Euro je Kerze und ist ruck zuck erledigt.
Wenn der Kumpel sich auskennt, hat er oder ein anderer vielleicht sogar ein Multimeter, dann kann er sich auch gleich mal die Batteriespannung anschauen, ob da noch alles passt und ob im Betrieb noch die 14 Volt erreicht werden.

Das Problem bei sowas ist halt, man weiß nicht was der eigentliche Problemauslöser ist und welche Fehlermeldung nun auf den Auslöser hindeutet und welche nur daraus resultierende Fehlermeldungen sind. Daher muss man das ganze eingrenzen. Grundsätzlich hat das Auto Unterspannung festgestellt, der Fehler sagtest du kam alleine beim Tanken. Das die Elektronik dann die Servolenkung abstellt ist, da es sich bei der Servo im Stilo um eine elektrische Servolenkung handelt, wie gesagt normal und kein weiterer Fehler. Außerdem hattest du zuvor schon Probleme mit der Batterie. Da Unterspannung alle möglichen Fehler auslösen kann, würd ich halt zunächst da anfangen zu suchen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. August 2013, 08:31

Also die Zündkerzen werde ich heute mal austauschen und danach erstmal herumfahren um zu sehen, ob wieder was kommt.

Ich hoff, ich komm bald hinter den Fehler, ich fang ab September eine Ausbildung an und bin auf das Auto angewiesen..

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. August 2013, 13:47

Zündkerzen hab ich jetzt ausgetauscht, die alten waren schon ziemlich schwarz..

Diese "Alternatr. Störung" kommt jetzt schon beim Motor anlassen. Dazu die Airbag Störung, was aber wohl daran liegt, das ich den Fahrersitz verstellt habe..

Ich bin mit dem Latein am Ende und werd wohl am Montag mal zur Werkstatt fahren müssen..

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. August 2013, 16:15

Kann das vielleicht sein, daß du wegen Deiner Innenraumbeleuchtung im Fußraum vielleicht etwas an der Elektronik vermurkst hast?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. August 2013, 16:23

Die LED Leisten wollte ich heute einbauen. Die Fehlermeldungen hab ich seit längerer Zeit.

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. August 2013, 11:36

So, heute Vormittag einen Anruf aus der Werkstatt bekommen. Eine echte Hiobsbotschaft.

Mein Stilo hat keine Stromzufuhr. Lichtmaschine kaputt. Einbau mit allem drum und dran ca. 640€. :shock: Dabei können sie mir nichtmal die Sicherheit geben, das danach die ganzen Fehler weg sind..

Meine Frage: Ja oder Nein? Ich brauch Anfang September das Auto, da dann meine Ausbildung beginnt..

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. August 2013, 11:40


Mein Stilo hat keine Stromzufuhr. Lichtmaschine kaputt. Einbau mit allem drum und dran ca. 640€. :shock:Dabei können sie mir nichtmal die Sicherheit geben, das danach die ganzen Fehler weg sind..

Meine Frage: Ja oder Nein? Ich brauch Anfang September das Auto, da dann meine Ausbildung beginnt..
Das ist Deine Entscheidung, ob du das machen willst. Ein Steuergerät wäre nicht billiger gewesen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. August 2013, 11:47

Ich bin etwas in einer Zwickmühle. Gut, man kann die Lima wechseln. Was ist, wenn die BC Probleme danach immer noch vorhanden sind? Wer weiß, was für Kosten dann noch auf mich zukommen, sollte es durch eine neue Lima nicht beseitigt werden..

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. August 2013, 16:02

Mach ne gebrauchte Lima rein.
Oder du fackelst nicht lange und machst eben schluß mit der karre.

Ob die Fehler damit beseitigt sind, kann Dir niemand sagen oder garantieren. Beim 1.6l geht nun mal gerne das MTSG kaputt. Ein gewisses Restrisiko ist vorhanden.Ich selbst würde das Geld nur investieren, wenn ich absolut kein Geld für ein anderes Auto hätte. Ist immerhin 11 jahre alt und keine 2000 Euro mehr wert.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. August 2013, 21:20

Das Geld für ein anderes Auto hab ich definitiv nicht.

Ich werd das reparieren lassen. Laut Werkstatt wird es wohl morgen oder Donnerstag fertig. Ich hoffe, das sich damit die Probleme beheben lassen und ich dann erstmal meine Ruhe hab.

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. August 2013, 09:11

Das Geld für ein anderes Auto hab ich definitiv nicht.


Du Witzbold! Dann hättest ja auch nicht fragen brauchen, was du tun sollst :D Bleibt ja nur Reperatur oder zu Fuß gehen :023:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich
  • »LaceUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. August 2013, 09:46

Also hab das Auto jetzt seit vorgestern wieder und bislang läuft er einwandfrei. Keine Störungen mehr, er tut sich nicht mehr so schwer beim Motor anlassen. Ich hoffe, ich kann jetzt mal eine Weile ohne Probleme das Auto genießen.

Danke nochmal für eure Hilfe!

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Skrigoriga

Anfänger

Beiträge: 14

Dabei seit: 26. Juni 2009

Wohnort: Stadtlohn

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. August 2013, 09:14

Und wie schauts aus, läuft alles?
Ich habe die gleichen Probleme bei meinem 1,9 jtd hoffe aber das es nur an der
Batt. liegt, ist schon oft überbrückt worden weil sie down war.

lg

Mein Stilo: 1,9 JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

19

Samstag, 31. August 2013, 10:14


Ich habe die gleichen Probleme bei meinem 1,9 jtd hoffe aber das es nur an der
Batt. liegt, ist schon oft überbrückt worden weil sie down war.

lg
Was hindert Dich daran die Batteriespannung mal zu messen?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Skrigoriga

Anfänger

Beiträge: 14

Dabei seit: 26. Juni 2009

Wohnort: Stadtlohn

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

20

Samstag, 31. August 2013, 14:41

naja die Faulheit siegt, aber hast natürlich recht.
Batt ist schrott, hab just ne neue eingebaut :)
Bei der Gelegenheit hab ich auch fix Tempomat in Betrieb genommen und meine defekten Birnen gewechselt. Ich
dachte mir, wenn ich schon mal die Haube auf habe dann mach ich das gleich mit. Mensch meine Karre ist noch immer die reinste Baustelle... aber wird noch .. denk ich :P

Mein Stilo: 1,9 JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!