Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Mai 2011, 09:19

Klima ohne Funktion

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Mal eine Frage an die Experten:

Bei meinem Fiat Stilo sind seit kurzem sowohl die Klimaanlage als auch die Umluftschaltung ohne Funktion. Die Leuchten der beiden Tasten gehen wohl an, es passiert aber nichts.

Wenn ich den Klimaanlagenschalter betätige, hört man auch nicht das eigentlich typische Anspringen des Kompressors. Ebenso fehlt bei der Umluftschaltung das hörbare Verschließen der Lufteingänge.

Der Wagen war vor kurzem in der Inspektion und diese beiden Dinge wurden nicht festgestellt (sind die nicht auf dem Wartungsplan???).

Meine Frage an Euch, bevor ich den Wagen für eine teure Reparatur in die Werkstatt bringe: Kann es sein, dass einfach die Sicherungen für die beiden Einrichtung durchgebrannt sind? Oder gibt es möglicherweise einen anderen einfachen Grund für die Fehlfunktion?? Z.B. fehlendes Kältemittel?

Wie gesagt: Vor nicht allzu langer Zeit im Winter funktionierte beides tadellos.

Wäre für einen kurzen Tip echt dankbar!

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Mai 2011, 09:44

RE: Klima ohne Funktion

Wieso schaust du nicht einfach mal im Handbuch nach, wegen den Sicherungen? Gut möglich, dass da eine durchgebrannt ist.

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Mai 2011, 09:48

Also die Frage ob die Sicherungen durch sind, kann wohl eher nicht dein Ernst sein oder? Wir haben keine Glaskugel, aber du hast wahrscheinlich gesunde Augen und kannst es selbst in deinem Sicherungskasten prüfen.

Sollte es die Sicherung nicht sein, könntest du mal zu der "rein-rauf-runter-raus"-Werkstatt fahren und nen Klimaanlagenservice machen lassen. Die entleeren die Anlage und füllen sie komplett auf. Das kostet dann 59 Euro oder 89 Euro mit Desinfektion. Hat bei mir geholfen und ich fühle mich wieder wie im Gefrierschrank.

Du hast leider nicht geschrieben ob du die Klimaautomatik oder die manuelle Klimaanlage hast, aus deiner Beschreibung schließe ich aber mal auf die Manuelle. Die Umluftschaltung sollte eigentlich Zug umgeschaltet werden und wenn das nicht der Fall ist, ist vermutlich der Zug ausgehängt oder gerissen.

Falls du doch eine Klimaautomatik hast, würde ich mir dann doch nochmal ganz genau die Sicherungen anschauen oder hier im Forum suchen. Es gibt wohl gerne mal Probleme mit den automatisch gesteuerten Lüftungsklappen.

gruß

Johnny-P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »johnny-p« (4. Mai 2011, 09:50)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Mai 2011, 09:58

Zitat

Original von johnny-p
Also die Frage ob die Sicherungen durch sind, kann wohl eher nicht dein Ernst sein oder?


Hallo johnny-p,

doch - ist mein Ernst. Ich bin nicht so ein Technik-Freak und wollte nur wissen, ob es grundsätzlich möglich ist. Laut Handbuch sitzt die Sicherung der (manuellen) Klimaanlage irgendwo unter dem Batteriedeckel. Leider habe ich keinen passenden Stift für diese Schrauben. Bleibt wohl nur der Weg in die Werkstatt.

Könnte die Umluftschaltung denn auch etwas mit einer Sicherung zu tun haben?

Zum Thema Klima-Service: Hatte der Wagen vor ca. zwei Jahren noch gehabt - der Kühlkreislauf war 100%ig dicht.

Müsste denn der Kompressor nicht trotzdem anspringen, auch wenn das ganze Kühlmittel sich verflüchtigt haben sollte??

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Mai 2011, 10:09

Du bekommst die Schrauben auf der Batterieabdeckung auch mit dem Schraubenzieher aus dem Boardwerkzeug runter. Einfach die Schlitzschraubenzieherseite in die Torxschrauben verkannten und drehen.

Grundsätzlich ist alles möglich, aber solange du nicht sagst ob du eine manuelle Klima oder eine Klimaautomatik hast, kann ich dir nicht sagen ob dein Umluftproblem etwas mit der Sicherung zu tun haben kann.

Meine Klima war vor 5 Jahren leer und wurde aufgefüllt und jetzt war sie eben auch wieder leer, aber trotz UV-Mittel sieht man keine undichte Stelle.

Nein Kompressor darf nicht anspringen, sonst würde er nämlich trocken laufen und dann könntest du den Kompressor gleich ganz tauschen, aber tu dir nen Gefallen und schalte die Klimaanlage nicht ständig testweise an und aus, solange sie nicht funktioniert. Das schadet der Klima mehr als es dir was bringt.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:16

Zitat

Original von johnny-p
Grundsätzlich ist alles möglich, aber solange du nicht sagst ob du eine manuelle Klima oder eine Klimaautomatik hast, kann ich dir nicht sagen ob dein Umluftproblem etwas mit der Sicherung zu tun haben kann.


Hi johnny-p,

es ist die manuelle Klimaanlage.

Hilft Dir das jetzt bei Deiner Einschätzung?

Möchte wie gesagt vermeiden, dass ich die Werkstatt fahre, dort womöglich Kompressor und was weiß ich ausgetauscht wird, obwohl es nur eine Kleinigkeit war.

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:39

also wie schon in meinem ersten Post geschrieben, werden meines Wissens die Klappen bei der manuellen Klimaanlage alle per Seilzug bedient.

Damit viele eine Beeinträchtigung für das Umluftproblem durch eine Sicherung in direkter Weise aus.

Indirekt kann es aber mit deinem Kompressorprblem zu tun haben. Vielleicht merkst du keine Änderung bei der Umluftstellung, weil eben die Klimaanlage nicht funktioniert.

Ich würde jetzt erstmal die Batterieabdeckung abschrauben und schauen ob es die Sicherung noch tut, wenn dem der Fall ist würde ich mal zu dieser blauen Werkstattkette mit roten Buchstaben fahren und eine Klimaanlagenwartung machen lassen. Die machen das direkt, dauert ne dreiviertel Stunde und kostet 59 Euro.

Wenn es das dann auch nicht war, kannst du in der Werkstatt gleich weiter nach dem Fehler suchen lassen. Die sind relativ günstig und durchaus kompetent.

Aber ich tippe ganz stark auf eine leere Klimaanlage.

Viel Glück.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:44

Zitat

Original von johnny-p
Aber ich tippe ganz stark auf eine leere Klimaanlage.


Das wäre noch die plausibelste Lösung. Ob noch Kältemittel im Kreislauf ist, kann doch schnell und einfach von so gut wie jeder Werkstatt geprüft werden, oder?

Blaue Kette mit roten Buchstaben = P.S.??

Danke für Deine Hilfe!!

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:59

Es müssen aber genau 540Gramm an Kältemittel sein. Wenn eine größere Abweichung vorliegt, erkennen das Sensoren im System und lassen den Klimakompressor nicht mehr einschalten. Dein Umluftproblem wird sichelrich etwas mechanisches sein.

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Mai 2011, 12:50

Ja genau P.S.

Ob eine Werkstatt sehen kann, ob noch genug drinne ist weiss ich nicht, aber eine Wartung wird sowieso alles 2-3 Jahre empfohlen

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:11

Das Kältemittel muss abgelassen werden um zu sehen, wieviel noch drin ist.

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:52

Wenn ich mich recht erinnere, geschieht die Umschaltung auf Umluft doch auch bei der manuellen Anlage über einen simplen Druckknopf, oder? Bin unseren 1.6er schon länger nicht gefahren.
In dem Fall würd ich mal glatt mal behaupten, dass da schon ein Motor werkelt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Mai 2011, 14:17

ja du hast Recht, seit Wochen fährt meine Freundin meine Bella und ich nur noch Bus und Bahn, ich war doch jetzt tatsächlich im Cockpit meines alten Escorts unterwegs ;)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Mai 2011, 14:49

Der Knopf für die Umluft sieht quasi genauso aus, wie der der Klimaanlage: Er hat in der Mitte eine Kontrolleuchte, die an ist, wenn die Anlage in Betrieb ist bzw. sein sollte.

Beim Betätigen leuchten auch jeweils beide Lämpchen auf - es passiert aber eben nichts.

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Mai 2011, 14:55

schau mal nach den Sicherungen, wie gesagt mit nem großen Schlitzschraubenzieher, z.b. dem aus dem Boardwerkzeug bekommst du die Torx-Schrauben auf der Batterieabdeckung auf.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Mai 2011, 15:00

Hat denn die Umluftanlage auch eine eigene Sicherung? Bin gerade auf der Arbeit und kann daher nicht ins Handbuch schauen.

Aber beide Sicherungen kaputt? Waren sie noch nie. Wäre schon ein komischer Zufall. Aber ich werde nach der Arbeit mal versuchen, diesen Batteriekasten aufzuschrauben.

Woran erkenne ich die kaputte Sicherung? Ist die dann irgendwie verkohlt?

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Mai 2011, 15:08

ich hab das Handbuch leider auch nciht dabei, bin auch an der Arbeit. Es kann schon sein, dass es mehrere Sicherungen gibt, der Stilo hat ne Sicherung für Fernlicht links und ne andere für Fernlicht rechts z.b.

Wenn du die Sciherung rausziehst müsstest du durchschauen können, darin ist ein kleiner Draht und wenn der durchgebrannt ist, dann ist sie durch, du kannst aber einfach mal die alten gegen neue tauschen weil man es nicht immer so gut sieht und dann prüfen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toni montana

Anfänger

  • »toni montana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. August 2008

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Mai 2011, 15:15

Nochmals danke!

Berichte dann morgen mal von meinen Erfolgen! :039: (hoffentlich)

Mein Stilo: 1,9 JTD 3T 116 PS 200 TKM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. Mai 2011, 15:17

Viel Glück

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. Mai 2011, 15:40

Hallo,

die Umluftklappensteuerung hat bei der einfachen Klimaanlage eine eigene Sicherung. F49 (7,5A), zu finden ist diese im Verteiler unter dem Amaturenbrett. Da die Kontrolllampe am Schalter aber höchstwahrscheinlich aus dem selben Strang gespeist wird würde ich mir nicht allzuviel hoffnung machen das es an der Sicherung liegt. Da bei diesem Schalter Masse und Plus umgepolt werden, somit der Motor die Klappe öffnet oder schließt, könnte es auch einfach am Schalter liegen oder am Motor selber.

Gruß, Robin

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!