Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Carutti

Anfänger

  • »Carutti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 21. Juli 2016

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. August 2016, 19:48

Klima pfeift

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe gerade zwei wesentliche Probleme an meinem Stilo. Eins davon möchte ich euch gerne in diesem Thread schildern und bin dankbar für jeden Hinweis/Ratschlag.

Immer wenn ich meine Klima anschalte, dann kommt vom Motorraum ein Pfeifen. Klingt wie ein loser/alter Keilriemen. Sobald die Klima aus ist, ist es weg. Das Geräusch bleibt und ihre weder besser noch schlimmer. Ist das normal oder was könnte das sein?

Vielen Dank für eure Tipps.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. August 2016, 21:40

Wenn man die Klima einschaltet dann wird ja das Aggregat auch eingeschaltet. ...d.h der Riemen wird mehr beansprucht da er ja die klimaflüssigkeit pumpen muss.
Und ich könnte meinen das es an der pumpe einen Ring gibt der das fördern umschaltet.
Und ich glaube... das wenn der verschlissen ist das es da auch etwas undicht ist .
Bin mir aber nicht sicher ob es daran liegt

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 537

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 4407

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. August 2016, 05:36

dürfte ja eigentlich nur 2 dinge geben.
den riemen bzw. den kompressor.
wie alt ist denn bitte der riemen?
der riemen wird nicht viel kosten, aber die arbeit wird nicht wenig sein.
wann wurde denn der zahnriemen gewechselt oder ist der bald fällig?
dann könntest du in einem arbeitsgang gleich alle riemen wechseln lassen.
macht man eigentlich auch so.
ich hatte einen bekannten, der hat den zahnriemen gewechselt, aber die zwei anderen riemen nicht erneuert.
ende vom lied war, dass sich der riemen der lima kurz danach verabschiedet hat und er den adac rufen musste.

gruß
mangel.

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. August 2016, 07:41

Die Klima wird über einen sogenannten Stretchriemen angetrieben. Der Wechsel ist über ein Hilfswerkzeug, welches dem neuen Riemen beiliegt, kinder leicht. Wird quasi nur aufgezogen. Andere Riemen brauchen dazu nicht gewechselt werden. Und ganz sicher muss auch der Zahnriemen dafür nicht gewechselt werden.
Also einen neuen Stretchriemen wie diesen 4PK917 ELAST K1 für den 1,6 Stilo besorgt. Wenn das Geräusch weiter besteht, dann ist am Klimakompressor etwas am argen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 537

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 4407

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. August 2016, 09:11

ich habe doch nicht gesagt, dass der zahnriemen dafür gewechselt werden muss.
bitte vorher meinen text richtig lesen.
ich habe gesagt, wenn der dran wäre, könnte man die beiden anderen mit einem schlag gleich mit ersetzen.
wäre ja ansonsten unnötige arbeit den riemen der Klima zu ersetzen, wenn nächsten Monat auch der zahnriemen dran wäre.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. August 2016, 09:43

...
der riemen wird nicht viel kosten, aber die arbeit wird nicht wenig sein.
wann wurde denn der zahnriemen gewechselt oder ist der bald fällig?
dann könntest du in einem arbeitsgang gleich alle riemen wechseln lassen.
macht man eigentlich auch so.
...

Im Gegensatz zu deinen Statemant, ist der Keilriemenwechsel für die Klima einfach!
Zahnriemenwechsel ist um einiges aufwendiger!
Richig ist, dass bei einem Zahnriemenwechsel die beiden Keilriemen sinnigerweise mit gewechselt werden können, aber nicht müssen, wenn sie erst neu oder noch gut sind. Wenn nur der Keilriemen für die Klima oder Lima gewechselt wird, wird selten der Zahriemen mit gewechselt, selbst wenn der Zahnriemen noch ein Jahr laufen könnte zum Wechsel!
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!