Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mbx

Fortgeschrittener

  • »mbx« ist männlich
  • »mbx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. August 2010

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. April 2011, 17:57

Klima selbst befüllen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ist es möglich die Klimaanlage selbst zu befüllen? Oder muss man zwangsläufig in die Werkstatt?

Weiß jemand wo der Klimakompressor sitzt? Meine klimanalge bringt nämlich keine kalte Luft. Kann ich selbst feststellen ob das Kältemittel leer ist?

Mein Stilo: 1.6 16V Dynamic - Remus Edelstahl ESD - 18" Brock B21 Felgen


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Holzflorian

Anfänger

  • »Holzflorian« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 15. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. April 2011, 18:00

Meist gibt es irgendwo ein Schauglas, wo es beim Stilo sitzt weis ich aber nicht.

Meines wissens ist selbstbefüllen in Deutschland nicht statthaft, in Amiland gibt es Dosen, die werden aufgeschraubt und rein geht das Kältemittel.


Gerd
wenn Du es eilig hast, gehe langsam!
(altes chin. Sprichwort)

Mein Stilo: Multiwaggon


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. April 2011, 18:16

Schauglas? Bei ner Klimaanlage? Wär ja mal ganz was neues.
Um feststellen zu können wie viel Flüssigkeit da drin ist muss die vorhandene abgepumpt werden und anschließend die passende Menge hinein gepumpt werden.
Ohne Spezialgerät geht da nix.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Holzflorian

Anfänger

  • »Holzflorian« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 15. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. April 2011, 18:20

Klar du Weltmeister, hatte ich zuletzt bei meinem Scorpio.

gibt extra eine Anweisung wie dabei zu verfahren ist.

Gerd
wenn Du es eilig hast, gehe langsam!
(altes chin. Sprichwort)

Mein Stilo: Multiwaggon


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Spittn Chris

Fortgeschrittener

  • »Spittn Chris« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 3. Januar 2007

Wohnort: Herdecke

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. April 2011, 18:55

hallo


also selber füllen kannste knicken. frag lieber mal nach was es dich kostet wenn du s füllen lässt. da braucht mann ein spezielles gerät für. diese dosen dies in amerika anscheinend gibt wirste hier wohl kaum finden weil das klimagas nicht an die atmosphäre abgegeben werden darf.

mfg chris
Stilo Trofeo 1.4 16V

Mein Stilo: 60/40 Federn von KAW, Soundschalldämpfer von Remus, Fondscheiben getönt, vorne und hinten Spurverbreiterungen in 30mm von Novitec


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. April 2011, 19:06

Hab auch schonmal Schaugläser an Klimaanlagen gesehen, das waren dann aber Industrieanlagen... Und mehr als grob schätzen bringt so ein Schauglas ja auch nicht. Denke nicht das ein Stilo sowas verbaut hat, habs auch noch nirgends am KFZ gesehen.

Fakt ist das man zum Befüllen der Anlage in eine Werkstatt muss die über die richtigen Geräte verfügt. Der Kompressor sitzt rechts vorne vorm Motorblock (wenn du die Haube aufmachst und in deinen Motorraum schaust natürlich links unten vorm Motor). Sollte man beim 1.6er eigentlich ganz einfach erkennen können, schließlich ist der Kompressor ja auch noch über einen Riemen angetrieben und da bleibt ja nicht ganz so viel mit dem man ihn verwechseln kann, wie ne Lichtmaschine aussieht brauch ich ja wohl hier nicht beschreiben und die sitz auch hinterm Motorblock, von vorne aus betrachtet...

Verändert sich denn deine Drehzahl im Stand wenn du den Kompressor ein oder ausschaltest? Wenn nein würd ich mal ganz frech behaupten er schaltet nicht ein. :P Zum Grund warum dies so ist bist du ja schon auf der richtigen Spur!

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. April 2011, 19:20

Sorry dass ich mit meinem Problem hier reinplatze aber vielleicht kann mir jemand eine schelle Antwort darauf geben: Wenn ich auf den Klimaknopf drücke (manuelle Klima), verändert sich die Motordrehzahl (nach oben hin) aber man hört nicht diese typische Klacken. Die Sicherung ist auch okay. Was könnte da los sein?

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. April 2011, 19:31

Das Klackmännchen im Amaturenbrett macht nen schläfchen... ;-) Eine Veränderung der Drehzahl im Stand lässt ja schonmal drauf schließen das der Kompressor einschaltet. Vielleicht fällt deine Kupplung am Kompressor ja nicht mehr so kraftvoll ein das es zum klacken kommt, Ursache kann Dreck, Verschleiß oder z.b. Spiel auf der Welle sein. Kühl deine Anlage nicht mehr richtig oder fehlt dir einfach nur das klacken? :lol:

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. April 2011, 22:36

Nein sie kühlt überhaupt nicht mehr! Das ist ja das doofe..

MfG
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »redfox« (14. April 2011, 22:36)

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. April 2011, 08:56

hallo erstmal...
@redfox
wenn deine leerlaufdrehzahl steigt dann sorgt dein steuergerät dafür weil einfach leistung für die klima benötigt wird.... das klacken ist die kupplung vom kompressor gesteuert über nen relais, wenn kein klacken hörbar und auch keine kühlung dann schaltet das relais nicht ursachen dafür,zb relais kaputt,oder keine/zuwenig klimaflüssigkeit in der anlage.
wann hast du die letzte klima wartung machen lassen weil es dürfen bis max5-10%(genau weiß ich das nicht aber kommt schon ungefähr so hin)pro jahr der flüßigkeit entweichen das bedeutet theoretisch nach 10 jahren anlage leer,theoretisch aber bei einem füllstand von unter 50% schaltet das relais nicht mehr ein.
tipp warte bis A.T.U oder PitStop oder irgendeine andere werke ne werbeaktion hat mit klima service für 39.-/49.- euro,die befüllen dir die anlage neu incl. Desinfektion und neuem filte.
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zwetsche« (15. April 2011, 08:56)

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Jack Bruno

Fortgeschrittener

  • »Jack Bruno« ist männlich

Beiträge: 224

Dabei seit: 10. Mai 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. April 2011, 18:52

ich hatte vor kurzem auch gedacht, dass es der kompressor wäre, es hat nämlich nicht mehr so richtig KLACK gemacht.

allerdings war gar nix mehr an flüssigkeit drin.

klimagerät dran und es ist wieder kalt wie hechtsuppe :)
Mein Stilo:
Die Uhr rennt (endlich wieder): 255000km
1,9JTD - 115PS - 35mm Federn

Mein Stilo: 1.9 JTD 115PS BJ2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!