Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

mops2007

Anfänger

  • »mops2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. November 2015

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. März 2016, 18:19

Klima und Lüftung fehlerhaft

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo. Ich fahre einen Fiat Stilo Muliwagon 1,9 JTD , Baujahr
03/2004 Kilometer 201000 TÜV bis 06/17




Problem Klimaanlage und Lüftung.


Laut meinen
Schwager, von dem ich den Wagen letztes Jahr erwarb - läuft die Klimaanlage seit Anfang 2015 nicht
mehr. Er benötigte diese „Spielerei“ :wacko:auch nicht. Naja, hier vermute ich, dass die Klimaanlage neu gefüllt
werden muss. Oder ? Gravierender ist der Umstand, dass heiße Luft aus dem
Motorraum in die Fahrgastzelle strömt und zwar permanent! Das heißt auch im
Sommer und auch dann wenn die Lüftung ausgestellt ist und alle Rädchen der
Verteilung auf null stehen. Letztes Jahr habe ich mal im Hochsommer eine Fahrt
von OS nach DUS mitgemacht und glaubt mir Hitze bekommt eine neue Bedeutung.
Was kann hier schieflaufen? Der Wagen hat eine manuelle Klimaanlage.





Vielen Dank für alle
Antworten


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1332

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. März 2016, 18:55

Das die Klimaanlage nicht läuft, ist im einfachsten Fall meist nur eine zu geringe Befüllung (Kompressor sringt nicht an). Lass irgendwo einen Klimaservice machen - dort fallen eventuelle Undichtigkeiten auf, da in dem Zusammenhang auch ein Drucktest gemacht wird (nach 12 Jahren kann es schonmal sein, das die Klima leer ist - auch ohne ein Leck im System)...
Zwecks der Verstellung - die Klimasteuerung erfolgt über Bowdenzüge. Im einfachsten Fall sind die am Bedienteil oder am Klimaverteiler (hinter den Mitteltunnelverkleidungen rechts/links) ausgehängt oder ggf. sind aber die Hebel gebrochen...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mops2007 (06.03.2016)

mops2007

Anfänger

  • »mops2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. November 2015

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. März 2016, 19:37

Das die Klimaanlage nicht läuft, ist im einfachsten Fall meist nur eine zu geringe Befüllung (Kompressor sringt nicht an). Lass irgendwo einen Klimaservice machen - dort fallen eventuelle Undichtigkeiten auf, da in dem Zusammenhang auch ein Drucktest gemacht wird (nach 12 Jahren kann es schonmal sein, das die Klima leer ist - auch ohne ein Leck im System)...
Zwecks der Verstellung - die Klimasteuerung erfolgt über Bowdenzüge. Im einfachsten Fall sind die am Bedienteil oder am Klimaverteiler (hinter den Mitteltunnelverkleidungen rechts/links) ausgehängt oder ggf. sind aber die Hebel gebrochen...

Hallo Peer, danke danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe erst kürzlich Scheinwerferlampen und einen Scheinwerfer ausgebaut. Die Hölle ;( Als Laie: komme ich an die Bowndenzüge heran ohne ein "Schlangenmensch" :D zu sein ? Gibt es eine gute Dokumentation für den Austausch ?

Danke Ralf

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!