Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Computerfreak1991« ist männlich
  • »Computerfreak1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 18. Februar 2011

Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juli 2011, 22:43

Klimaanlage kann Tödlich sein !!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey ihr,
haben eben von einem neuen Klimamittel gehört das sich 1234yf nennt.

Wenn ihr eure Klimaanlage neu befüllen last oder erst habt füllen lassen, würde ich mal nach schauen ob es diese Mittel ist und Sofort wieder beseitigen lassen. Das kann sich bei etwas erhöter temperatur Selbst entzünden. Und wenn das Zeug einmal brennt dann entsteht sogennante "Flusssäure" Absolut Tödlich. Es Äzt einem die Lunge und alles andere weg, innerhalb von Sekunden. Die Wirkung kann man aber erst nach Stunden merken. Des wegen sooooo verdammt Gefährlich.
Da würde ich einfach mal nachfragen das das nicht in eure klima anlage kmommt.
gruß:
Computerfreak1991
0100001101101111011011010111000001110101011101000110010101110010011001100111001001100101011000010110101100110001001110010011100100110001

Mein Stilo: wurde zum Abarth, hat 160.000 km drauf. Hat 50/30 Eibach Federn drin und Fährt sich Super als erstes Auto überhaupt.


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1435

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juli 2011, 23:03

das nenn ich mal interessant :)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Finsbert

Anfänger

  • »Finsbert« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juli 2011, 23:03

1234 wird nur bei zukünftigen Neuwagen verwendet

herkömmliche Anlagen werden weiterhin mit R134 befüllt

ausserdem kostet das kg 1234 ca 170€ netto , ein Klimaservice mit 1234 wird ca 250- 400€ kosten

also weiterhin R134 verwenden


das Zeug kommt eh bald wieder vom Markt weil es keiner bezahlen kann, will
wer laut schaltet brauch nicht zu hupen

Mein Stilo: 3t 1,2 16v Bj.2002 88000km INTEGRALErsatzwagen


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2069

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juli 2011, 08:43

Des über das Kühlmittel kamm gestern abend im tv das es sich bei einer Motorhitze von 600 grad selbst entzündet,die Dämpfe und die Flüssigkeit ansich ist so ätzend das selbst Glas nachgibt


Kalt/Giftig/nicht gut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dj blue 9« (20. Juli 2011, 08:45)

Mein Stilo: Winterschlaf


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3327

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juli 2011, 09:55

Morgen,
also dieses Thema ist eig. schon älter.
Zumindest ich habe davon schon vor ewigen Zeiten gehört.

Und richtig, dieses Kältemittel kommt nur in Neuwagen zum Einsatz.
Also alle die einen Stilo fahren...RUHIG BLEIBEN...da wird weiterhin das R134A verwendet.

Als Alternative wird auch CO2 getestet. Einige Klimaanlagen der Busse der Berliner Verkehrsbetriebe werden damit sehr erfolgreich betrieben.

Trotzdem bleibt abzuwarten ob CO2 auch in Autos zum Einsatz kommen wird.
Da diese Anlagen natürlich teurer sind.
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (20. Juli 2011, 09:57)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2069

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juli 2011, 10:16

Die Pkw Fahrer sind in meinen Augen Versuchskaninchen der Automobilindustrie.

es könnte doch gleich der Schwerpunkt auf die co 2 Geschichte gelegt werden aber das ist der Industrie ja zu teuer und die Umrüstung auch.

Mein Stilo: Winterschlaf


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1435

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juli 2011, 10:24

Puh...gut das der Stilo nicht mehr gebaut wird :D

Achja... was lassen die sich nur immer wieder für eine Grütze einfallen.

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »Computerfreak1991« ist männlich
  • »Computerfreak1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 18. Februar 2011

Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juli 2011, 16:45

Hey Leutz,
schön das einige von euch das auch interesiert.
Naja, "Nur Neuwagen :twisted:" :?: :!: :?: :!: :?: :!:
Wer kann uns das mit einer 100% Sicherheit Garantieren? Richtig "keiner" :!:

Wer gestern Abend den Bericht gesehen hat, hat auch mitbekommen das uns die Autoindustrie nicht nur über den Tisch zieht, sondern auch uns als Lebendige Versuchkaninchen benutzt.

Wie gesagt. Wer will uns Garantieren das nicht ein gewisser Teil dieses Mittel mit dem alten Vermischt wird (wenn dies möglich ist / wäre) oder schlimmeres :twisted:.

Egal ich wollte nur darauf hinweisen. nicht das es in den "Neuen" Fiat Modellen auch noch drin ist oder so.

DAS LEBEN IST DAS KOSTBARSTE WAS ES GIBT. Denk daran. IMMER!!!
0100001101101111011011010111000001110101011101000110010101110010011001100111001001100101011000010110101100110001001110010011100100110001

Mein Stilo: wurde zum Abarth, hat 160.000 km drauf. Hat 50/30 Eibach Federn drin und Fährt sich Super als erstes Auto überhaupt.


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juli 2011, 23:10

Das ist mal wieder typisch, Politik und scheiß Umweltgequatsche...
Klar ist Umwelt wichtig aber man sollte entsprechende Maßnahmen ergreifen wenn man davon wirklich Ahnung hat, was unsere Politiker nicht haben, hat man auch mit E10 gesehen.
Hauptsache die Umwelt wird geschihnt, daß du dann aber bei nem Unfall durch die Gase im Auto vielleicht verbrennst oder Lebenswichtige Organe weggätzt werden, das ist dann schon scheiß egal.
Sorry Jungs, dass ich es so sage aber ... scheiß EU und Deutschland...
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!