Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Stefan Paar

Anfänger

  • »Stefan Paar« ist männlich
  • »Stefan Paar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 10. August 2014

Wohnort: Oberpullendorf

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2015, 09:08

Klimaautomatik Problem(e) endlich gelöst..... (

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Ich bin zwar schon ein weile hier angemeldet, doch jetzt endlich mein erster Beitrag.
Kurz mal zum Patienten um den es hier geht.

Fiat Stilo Multiwagon
BJ. 03.2003
PS. 115 (JTD Diesel)
Klimaautomaik.
Im Besitz seit Februar 2010.


Kurze Beschreibung des 1. Problems (Klappen):

Mein erstes Problem das ich hatte war das meine Lüftung zeitweiße links heizte bzw. kühlte. Zwar bestand dieser Fehler schon seit Kauf des Fahrzeuges jedoch war es kaum merkbar.
Mit den Jahren wurde das Problem wie mir schient es vorallem im Sommer im schlimmer zu werden. Leider konnte bzw. wollte mir damals der Händler nicht wirklich weiterhelfen.

Ich hatte zwar mittlerweile einen Workaround (Niemals auf Automatik schalten, Niemals Lüftergeschwindigkeit > 75% und bei Abstellen des Motors nie die gesamte Lüftung auf aus). War zwar nervig aber was solls. so hatte ich eien relativ gute chance das ich nicht auf einer Seite Eiszapften auf der anderen Sahara Winde erleben durfe. Ich muss sagen das die Heizleistung nach Kaltstart in meien Stilo im Winter auch nach einigen Minuten eher mau war.

Das 2 Problem ( Kompressor):
Anfang Sommer 2014 dann das neue Problem. Der Lüfter geht gar nicht mehr. Egal was ich einstellte keinerlei luft aus keiner Düse (auch keine Geräusch vom Lüfter).
Also ab in die Werkstatt mit der Befürchtung das das Klimabedienteil defekt ist. Glück gehabt 2 Sicherungen vom Lüfter defekt. Lüfter funktioniert wieder.
ABER! Nach ein paar Tagen ist mir aufgefallen das sich der KLimakompresser wieder nach ein paar Minuten abgeschaltet hatte. Komisch, also wieder eingeschaltet. Zuerst nur sporadisch danach immer öfter bist der Fehler Nach Zündungs einschalten bzw. Motorstart nach ca. 30 Sekunden jedesmal auftrat. LED am Bedienteil eingeschaltet und bald darauf wieder erloschen. Es war auch das typische Klacken des Kompressors zu hören wenn die Magnetkupplung einrückt.

Erste Vergeblich Versuche das 2. Problem zu lösen.
Im Forum sties ich auf verschieden Lösungsansätze.
Drucksensor Tauschen, Klimabedienteil Tauschen etc. Nichts brachte den Eroflg. Ein gebrauchtes Bedienteil funktionierte zwar der Fehler bestand weiterhin --> zusätzlich blinkte ständig die Kilometeranzeige (dürfte an einer falschen CAN ID vom Bedienteil gelegen sein).
In der Freien Werkstat beim auslesen waren nur die Mischerklaben (auf die komme ich später noch zu sprechne) als Fehlerhaft angezeigt (diese hatte ich jedoch schon immer bzw. vor dem Problem mit dem Kompressor).

Also auf zur nächsten FIAT Vertragswerkstatt 50 Euro für Fehler Speicher auslesen und die "pampige" Aussage ist ja ein altes Auto das zahlt sich nicht mehr aus lange einen Fehler zu suchen!!!! :shock: Danke damit ist mir sehr geholfen.
Wenigsten bekam ich eine Ausdruck vom Diagnose Gerät mit allen Fehlerspeicher einträgen. Alle kannte ich schon bist auf einen wahrscheinlich Hersteller Spezifischen Fehler den die anderen Tester bislang nicht ausgelesen hatten...

B1922 Feedback Elektrolüfter
Freig. Kr. od. Masseschluss o. Rotor block.

Lösung des 2. Problems (Kompressor).
Auch wenn mir die Werkstatt selber nicht weiterhelfen konnte oder wollte, hatte ich nun start den Lüfter in verdacht. Er drehte sich zwar und ich konnte ihn schneller und langsamer schalten, was aber wenn die Rückmeldung über die Drehzahl an vom Lüfter an das Bedienteil defekt war.
Dank dem Forum und hier speziell dem Beitrag von Crosshot habe ich die Anleitung zum Ausbau derr Verkleidung und des Handschufaches gefunden (ist mit etwas geschick und Anleitung wirklich keine Hexerei machbar). Am lüfter selber konnte ich keine fehler feststellen, jedoch durch das lösen der Schrauben scheint der Lüfter wieder für einige zeit richtig zu funktioniert haben den die Klima funktionierte wieder.... aber nich lange...

Also neuen Lüfter bestellt (Bei besagter Fiat Werkstätte 350Euro). IM Internet aus Deutschland mit Versand 103 Euro.
Bestellt bei: Wagern Autoteile
Teilenummer des Lüfters:
MAGNETI MARELLI (069412511010)
Fiat interne Nummern 7736324446723434

Eingebaut angesteckt (stecker passte sogar). und siehe da Klima läuft wieder!!!! :thumbsup: HURRA. Die nachbarn hören heute noch meine Freuden Schreie!!!

Lösung des 1. Problems (Klappen).
Angespornt von diesem Eroflgserlebenis machte ich mir gedanken über die Fehlerhaften Einstelungen der Lüftung. Ebenfalls hier aus dem Forum und hier wieder Speziell Crosshot konnt ich den Fehler tatsächlich auf die Klappen Steller (bei Fiat Triebe) genannt eingrenezn.
Da ich nicht auschließen konnte das die Triebe bzw. die Verbindung von den Trieben zur Klappe gebrochen sind, habe ich einfach alle Stellmotoren mit Plastikverbindung zu den Klappen bei FIAT bestellt.

Mischer Luft Kalt Warm (Beifahrer Seite / Fahrerseite) 77367180 (jeweils 2 Stück benötigt)
Steller für Luft Mitte / Unten / Scheibe 77367144 (jeweils 2 Stück benötigt)
Hebel (Plastikverbindung) 46723463 (jeweils 4 Stück benötigt)

Der einbau ist zwar etwas fummelig speziell an der Fahrerseite, jedoch mit dem richtigen werkzeur (Ratsch mit Winkel Stück bzw. Flex Verbindung für Ratsche Lösbar. Alles in allem hat ca. 3 Stunden gedauert jedoch habe ich mir bewusst zeit gelasen.

Also alles getausch und eingebaut. Postion angelernt und siehe da. Egal was ich einstelle die Luft kommt da raus wo ich will, wie ich sie will (Kalt oder Warm) und sogar der Modus Full Auto (alles regelt sich alleine) funktioniert einwandfrei.

Ich freue mich jetzt an meinem Auto als ob es neu wäre!!!! Habe jetzt 213000 km drauf und will ich noch so lange fahren wie möglich!!!

Das KlimaThema ist hier ja schon oft besprochen worden (speziell die Klappen) evlt. hilft es aber dennoch jemanden weiter.
Wenn noch jemand fragen hat bezüglich des Themas einfach anschreiben;)





Mein Stilo: Stilo Multiwagon JTD 115PS


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mannitu (30.08.2015), crossshot (30.08.2015), mrkornti (26.02.2016)

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1575

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2015, 10:17

Dann können die nächsten 200.000km, ja wieder ohne Probleme kühlen und wärmen :023:
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Stefan Paar

Anfänger

  • »Stefan Paar« ist männlich
  • »Stefan Paar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 10. August 2014

Wohnort: Oberpullendorf

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. August 2015, 10:30

Hallo,

Ja das hoffe ich doch schwer :). Jetzt im ernst ich hoffe das mein Stilo noch lange bei mir bleibt.
Jetzt steht Zahnriemen und Wasserpumpe, Service Groß, Kurbwellen Sensor (Sicher ist Sicher --> gehen gerne mal kaputt und ksoten nur 25Euro) an.

Bislang Klopf auf Holz war er eigentlich sehr brav außer verschleiss, und das hat mich eigentlich nicht wirklcih soo stark schockiert (Stoßdämpfer, Feder brechen halt gerne bei dem Baujahr und Radlager).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan Paar« (30. August 2015, 10:37)

Mein Stilo: Stilo Multiwagon JTD 115PS


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2015, 08:58

Hallo,

vielen Dank für diese hilfreiche Zusammenstellung! Das gleiche bzw. ein ähnliches Problem habe ich auch feststellen müssen. Prinzipiell arbeitet die Klimaanlage. Die vorgewählte Temperatur der Fahrerseite wird geregelt, leider aber auch die Beifahrerseite, trotz anderer Temperatur. Ein weiteres Problem ist die Tatsache, dass das Gebläse bzw. der Luftstrom ausschließlich oben an der Fronscheibe rauskommt, egal welcher Modus gewählt ist.

Ich denke auch hier spielen die Stellmotoren nicht so richtig mit... ...Stilos halt ;)

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13949

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2015, 10:07

Danke für die Blumen, Stefan.

Da ich einige Jahre mit defekten Stellmotoren gefahren bin, weiß ich nur zu gut, wie toll es ist wenn plötzlich wieder alles funktioniert.

Freut mich wirklich sehr und wenn man weiß wie, ist die Stilo-Klimaanlage wirklich einfach zu reparieren. Die Werkstätten stellen sich da wirklich an.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Stefan Paar

Anfänger

  • »Stefan Paar« ist männlich
  • »Stefan Paar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 10. August 2014

Wohnort: Oberpullendorf

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. August 2015, 12:27

Hey Bernd,

Bezüglich Bernds Problem:


Hallo,

vielen Dank für diese hilfreiche Zusammenstellung! Das gleiche bzw. ein ähnliches Problem habe ich auch feststellen müssen. Prinzipiell arbeitet die Klimaanlage. Die vorgewählte Temperatur der Fahrerseite wird geregelt, leider aber auch die Beifahrerseite, trotz anderer Temperatur. Ein weiteres Problem ist die Tatsache, dass das Gebläse bzw. der Luftstrom ausschließlich oben an der Fronscheibe rauskommt, egal welcher Modus gewählt ist.

Ich denke auch hier spielen die Stellmotoren nicht so richtig mit... ...Stilos halt ;)

Das Problem hatte ich schon vor ein paar Jahren. Hier ist soweit ich weis der fünte Stellmotor schuld. Auch hier kann eine Verbindung vom Motor zur Klappe abreisen. Damals wurde das Bauteil noch in der Werkstatt gewechselt, ich glaube mich aber erinnern zu können das man hier irgendwie von außen (Abdeckung unter den Scheibenwischern rankommt). Ich schau mal am Abend in den Unterlagen nach ob ich hier was finden kann.

Mein Stilo: Stilo Multiwagon JTD 115PS


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Stefan Paar

Anfänger

  • »Stefan Paar« ist männlich
  • »Stefan Paar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 10. August 2014

Wohnort: Oberpullendorf

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. August 2015, 12:37

Hey Crosshot,
Danke für die Blumen, Stefan.

Da ich einige Jahre mit defekten Stellmotoren gefahren bin, weiß ich nur zu gut, wie toll es ist wenn plötzlich wieder alles funktioniert.

Freut mich wirklich sehr und wenn man weiß wie, ist die Stilo-Klimaanlage wirklich einfach zu reparieren. Die Werkstätten stellen sich da wirklich an.

Ich kenne die Vorzüge der Klima schon seit 2007 von meinem Bravo, herrlich weshalb es mich auch beim Stilo noch einen ticken mehr geärgert hat weil es eben dort absolut nicht funktioniert hat.

Ja die Fiat Werkstätten hier im östlichen Österreich stellen sich wirklich sehr ungeschickt an... besonders jene die relativ groß sind und mehrere Marken führen. Ich hab mich aber auf gut Österreichisch "gfrotzelt" gefühlt von den Werkstätten in Eisenstadt und Wiener Neustadt.

Danke nochmal für deine vielen Anleitungen und Beschreibungen!!!

LG

Stefan

Mein Stilo: Stilo Multiwagon JTD 115PS


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13949

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. August 2015, 13:09

Jeder fehlerfreie Stilo ist ein guter Stilo :thumbup:
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. August 2015, 13:19

Zitat crossshot : "Jeder fehlerfreie Stilo ist ein guter Stilo"


Stimmt fast...., denn :

"Nur ein fehlerfreier Stilo ist ein guter Stilo !" wie schon Karl May zu berichten wusste....



Gruss

vom Besitzer eines nicht ganz fehlerfreien Stilo....

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Stefan Paar

Anfänger

  • »Stefan Paar« ist männlich
  • »Stefan Paar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 10. August 2014

Wohnort: Oberpullendorf

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. August 2015, 13:23

.... wie ihr sicher schon gesehen habt werden bei mir Buchstaben und manchmal auch Wörter ein Wenig durcheinander gewürfelt... Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn gerne behalten :P .



@Stilo2003: wenn ich neugierig sein darf. was für Problem beschäftigen dich an deinem Stilo?

Mein Stilo: Stilo Multiwagon JTD 115PS


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Januar 2016, 10:07

Guten Morgen,

@Stefan Paar

Konntest du die Unterlagen finden? Ich habe zur Zeit den kompletten Innenraum ausgebaut, daher sind sämtliche Klappen der Klimaanlage im Moment gut erreichbar.

Was hast du für die ganzen Klappen (Mischer Luft Kalt Warm (Beifahrer Seite / Fahrerseite) 77367180 (jeweils 2 Stück benötigt)
Steller für Luft Mitte / Unten / Scheibe 77367144 (jeweils 2 Stück benötigt)
Hebel (Plastikverbindung) 46723463 (jeweils 4 Stück benötigt)
) bezahlt? Danke!

Liebe Grüße aus Oberhausen

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!