Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »DanielsStilo« ist männlich
  • »DanielsStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Juli 2009, 22:33

Klimatronic kann die Ausströmer nicht mehr ändern!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

vorne Weg folgende Voraussetzungen:
Stilo 1,6 3T
2 Zonen Klimatronic mit AQS
Bj. 2002


Folgendes Problem ist bei mit aufgetreten.

Normalerweise regelt die Klimaanlage automatisch die Temperatur und die Ausströmer.
Bei mir können die Ausströmer nicht mehr geändert werden. Die Luft strömt ausschließlich an der Windschutzscheibe aus.
Auch wenn ich auf den Knopf für "Fußraum" drücke leuchtet der Knopf, ausströmen tut es aber an der Windschutzscheibe.
Hab nun mal nen anderes Bedienteil probiert. Ergab aber keine Besserung...
Alle weiteren Funktionen funktionieren einwandfrei!

Hat jemand damit Erfahrung oder Ideen...Freu mich

Mein Stilo: 3T, 1.6l, dyn, Alufelgen, Eibach Federn, Lederlenkrad, 2 Zonen Klima, elektr. Fensterheber, ZV, Tempomat, Getönte Scheiben, Sportauspuff


redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Juli 2009, 23:54

Fahre in dei Werke deines vertrauens und lass mal die Stellmotoren für die Lüftersteuerung neu anlernen, bzw. einmal durchfahren.
Das sollten die bei einer guten Werke als Service für 0 € machen.
Wenn die allerdings feststellen, das deine Stellmotoren nicht mehr in Ordnung sind, dann wird der Spaß teuer. :evil:

Die Motoren an sich, kosten nicht die Welt, aber der blöde aus und einbau der kompletten Amatur ist sehr zeitaufwendig und kostet somit ne Stange Geld, wenn man es nicht selber machen kann/will.

Habe dieses Problem auch öffter, bald werden wohl doch mal neue Motoren fällig :cry:

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1505

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Juli 2009, 02:20

Einen Reset kann man auch machen, indem man kurz nach dem Start den Knopf für Auto und Mono eine Zeit lang gedrückt hält. Der zählt dann da im Display runter und prüft während dessen Steller und Lüftermotor.
Ich glaub aber nicht dass das hilft. Bei meinem (Baujahr 2003) gingen über den Winter auch alle Stellmotoren "kaputt" (eigentlich ist nur der Poti zur Positionsbestimmung etwas abgenutzt, laut der hiesigen Werkstatt gibts diesen Cent Artikel aber wie üblich nicht einzeln, sondern nur mit dem Stellmotor für, öh, ich glaub so 68 Euro oder so). Diesen Zustand merkt man auch daran, dass direkt nach Einschalten die Steller noch funktionieren, die Klimaanlage fährt alle Stellungen mal kurz durch und stellt dann erst auf die gewünschte Position, die dann bis zum nächsten Start beibehalten wird.
Besonders blöd war bei mir, dass beim Stellmotor für den Steller zur Windschutzscheibe zusätzlich das Verbindungsstück gebrochen war (durch gelegentliches Knacken auch akustisch zu vernehmen) und so nur mit Glück noch Luft zur Windschutzscheibe gelangte. Das hat gedauert bis ich freie Sicht hatte...^^;;
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


  • »DanielsStilo« ist männlich
  • »DanielsStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juli 2009, 11:22

mhh,
aber ist das plausibel, das drei stellmotore gleichzeitig kaputt gehen?
ich kann ja garnicht mehr hin und her schalten...

Mein Stilo: 3T, 1.6l, dyn, Alufelgen, Eibach Federn, Lederlenkrad, 2 Zonen Klima, elektr. Fensterheber, ZV, Tempomat, Getönte Scheiben, Sportauspuff


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1505

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2009, 11:38

Für die Luftauslässe zum Fußboden und den Lüftungsdüsen im Armaturenbrett ist ein einzelner Motor zuständig. Ein zweiter Motor steuert die Lüftungsklappe zur Windschutzscheibe. Wenn ersterer Motor also nicht will, kann man mit dem zweiten höchstens verhindern dass überhaupt Luft im Innenraum ankommt, weiß aber nicht ob da nicht vielleicht beide von der Automatik außer Betrieb genommen werden um sicherzustellen dass zumindest noch irgendwo Luft einströmt, bei mir waren ja nun wirklich beide, wenn auch auf verschiedene Arten defekt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


  • »DanielsStilo« ist männlich
  • »DanielsStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2009, 18:27

Problem ist gelöst!

Die Ausströmer haben alle zusammen nur einen Motor...
Der Motor ist aber in Ordnung.

Das Plastikteil, die Verbindung zur Welle ist gebrochen und somit hat sich der Motor noch bewegt, aber die Klappe nicht...

Werd dies nun in den nächsten Tagen wechseln. Danke für Eure Beiträge!! :roll: :razz:

Mein Stilo: 3T, 1.6l, dyn, Alufelgen, Eibach Federn, Lederlenkrad, 2 Zonen Klima, elektr. Fensterheber, ZV, Tempomat, Getönte Scheiben, Sportauspuff


Jack Bruno

Fortgeschrittener

  • »Jack Bruno« ist männlich

Beiträge: 224

Dabei seit: 10. Mai 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juli 2009, 18:55

Zitat

Original von redskorpion
Die Motoren an sich, kosten nicht die Welt, aber der blöde aus und einbau der kompletten Amatur ist sehr zeitaufwendig und kostet somit ne Stange Geld, wenn man es nicht selber machen kann/will.

Habe dieses Problem auch öffter, bald werden wohl doch mal neue Motoren fällig :cry:


ist an sich gar nicht so aufwendig, kommst von der seite an alle 3 motoren. wenn auch nicht besonders komfortabel, aber mit dem richtigen werkzeug gehts!

falls du die fiat teilenummer brauchst:
Hebel 46723463

kostet 5,55€ und bei mir ist jetzt der 2. hin gewesen.
Mein Stilo:
Die Uhr rennt (endlich wieder): 255000km
1,9JTD - 115PS - 35mm Federn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jack Bruno« (28. Juli 2009, 18:55)

Mein Stilo: 1.9 JTD 115PS BJ2002


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!