Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2010, 18:06

Klimatronik - Lüftungsstellung passt nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute!

Ich hab mich jetzt ca. 45min mit der SuFu abgemüht, weil ich sicher war, dass es das Problem schon öfter gab, aber war nicht wirklich erfolgreich...

Mein Problem (ganz kurz):

Klimatronik im Heizvorgang --> Luft NUR auf Fußraum laut Anzeige, allerdings kommt sie aus Fußraum und Scheibenlüftung!
Alle anderen Positionen passen (nur Mitte, nur Scheibe), wenn ich allerdings nur die Luft nach unten haben will, kommt sie aus Scheibe- und Fußraumbelüftung.
Hab die Klima mal resettet (Auto und Mono-Knopf gedrückt, bis sie runterzählt), man hört wie die Stellmotoren arbeiten (surren), Anzeige links 00, rechts 02.

Was kann ich tun? Ist ein Stellmotor defekt? Bekomm ich diese Einzeln?

Handwerklich begabt genug sollte ich für einen Austausch sein, denke ich mal :roll:
Nur will ich das nicht auf "gut glück" machen...

Gruß
Helge
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2010, 19:40

Wenn du auf Mitte stellst kommt zur Windschutzscheibe überhaupt keine Luft, aber wenn du dann nach unten stellst schon?
Die Luftklappe für die Windschutzscheibe hat einen eigenen Motor, wenn der defekt wäre, dürfte sich bei der Luft zur Windschutzscheibe zwar beim Durchsatz was ändern, aber eigentlich sollte die Luft nicht komplett verschwinden. Am besten guckst du mal nach dem Motor und schaust ob da alles ok ist, das Verbindungsstück aus Kunststoff geht gern mal hops und was der macht wenn du die Automatik verstellst. An sich gibt es so erstmal keinen Sinn, dass bei Stellung Fußraum Luft ausströmt, bei Stellung Mitte aber nicht, denn der Steller für die Windschutzscheibe sollte dabei an sich nichts tun.
Die Steller und das Verbindungsstück gibt es einzeln.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. November 2010, 21:36

N'Abend Helge,

es gibt mehrere Stellmotoren bei der automatischen Klimaanlage. Es gibt welche für die Positionssteuerung, also wo die Luft rauskommt, und welche für die Temperatursteuerung. Ein einzelner Stellmotor kostet etwa 40-50 €, dann gibt es noch die Klappen für 7-10 € pro Stück.

Tritt das von dir beschriebene Verhalten immer auf, nur manchmal oder eher selten? Was passiert, wenn du den Wagen ausmachst und neu startest, normalisiert sich die Lüftung wieder?

Wie Dragon schon schrieb, hat die Windschutzscheibe einen eigenen Stellmotor. Auch wenn es seltsam klingt, den Motor würde ich nicht ausschließen. Bei mir ist es manchmal auch so, dass die Luft an der Scheibe austritt, obwohl es auf "Mitte" eingestellt ist. Stelle ich auf "unten" kommt sie auch tatsächlich unten raus.

Um an die relevanten Motoren ranzukommen, musst du die rechte Verkleidung unten im Fahrerfußraum entfernen (wo die unteren Düsen sitzen). Diese ist nur geklipst und kann später einfach wieder reingedrückt werden. Wenn die Verkleidung lose ist, kannst du von unten nach oben auf drei Motoren sehen. Ich glaube, der oberste ist für die Windschutzscheibe (müsste ich in meinen Unterlagen nachschauen). Demontage ist zwar fummelig, aber die Mühe ist es wert, wenn das Problem behoben ist.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 20:28

Merci Leute für die Antworten!

Habe es heute nochmal ausprobiert, es ist wirklich so, wie beschrieben...

Stellung oben gewählt -> Luft nur oben
Stellung mitte gewählt -> Luft nur mitte
Stellung unten gewählt -> Luft oben und unten

Stellung mitte + unten -> Luft aus allen 3 Düsen... :(

Werde mich wohl mal ransetzen, wenn ich etwas Zeit habe... Momentan empfinde ich es nicht als sonderlich schlimm, aber es nervt mich halt ;) Weil selbst bei voller Lüfterleistung der Luftstrom dann vergleichsweise schwach ist...

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Gruß
Helge
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

addy75

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 27. November 2010, 20:51

Das ist bei mir leider auch so.

Einfach kurz die Stellung "oben" dazu wählen und wieder abwählen und es kommt nur bei den Füßen raus.

Nicht im Sinne des Erfinders, funktioniert aber :roll:

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. November 2010, 00:06

Da klink ich mich doch mal ein..;-)

Bei mir "heizt" es nur auf der Beifahrerseite.

Fahrerseite kommt nur axxxkalte Luft. egal was ich einstelle.Oben unten alle Düsen !! Da kommt nichts warmes raus.

Soll heißen ich brauche einen Stellmotor ?

Hägar hilf mir mal ;-) machst den Eindruck als wüsstet du da Bescheid.

Lg. Marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. November 2010, 00:23

Soll heißen du musst den unteren Stellmotor auf der Fahrerseite mal ausbauen um zu schauen ob es der Stellmotor oder das Verbindungsstück ist. Hab ich vor nicht allzu langer Zeit in nem anderen Thread beschrieben wies geht.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. November 2010, 00:31

Na dann muss ich mal suchen wo das hier im Forum steht. :-)

Gerade jetzt im Winter man man ;-)

Dragon danke dir schonmal für die Info mal sehen was ich da sehe...

Greetz
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1421

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. November 2010, 12:47

@ Marcusi:

hast du sie schonmal neu kalibriert? Damit lässt sich das Problem bei mir mal mehr und mal weniger lange beheben.


@ AgeC

das gleiche verhalten zeigt meine auch. Mich störts aber nicht wirklich
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (28. November 2010, 12:48)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. November 2010, 16:04

Hallo zusammen,

jaja, die liebe alte automatische Klimaanlage...

In der Tat habe ich mich ausgiebig damit beschäftigt, wo, was, wann, wieso (das ließ sich nicht immer klären ;-)) wie oft verbaut wurde. Ich wollte die Motoren mal allesamt ausbauen und testen, aber da kommt einem dann eine Inspektion in den Weg, die natürlich nicht planmäßig verläuft, sondern einen defekten Bremssattel hinten links ausmacht. Somit ist das Vorhaben bis in die Frühlingsmonate nächsten Jahres verschoben, dann wird's auch wieder wärmer und man friert sich beim Ausbau nicht die Finger ab.

Zum Thema:
Hier einige meiner gesammelten Informationen zu der automatischen Klimaanlage.

Anzahl Stellmotoren (bei Fiat "Triebe" genannt): 5
Je ein Stellmotor für …
o Luftverteilungsklappe für Mitte und unten (Fiat-Teile-Nr. 46723329)
o Mischluftklappe Defroster (Fiat-Teile-Nr. 46723329)
o Mischluftklappe Fahrerseite (für Temperaturverstellung [kalt/warm]; Fiat-Teile-Nr. 46723328)
o Mischluftklappe Beifahrerseite (Fiat-Teile-Nr. 46723328)
o Umluftklappe

Die Verbindung zwischen Stellmotor und Klappe wird über „Hebel“ realisiert. Für die Mischluftklappe Beifahrerseite wird ein anderer Hebel verwendet (siehe zweiter Eintrag):
o Hebel (Fiat-Teile-Nr. 46723463; ca. 8 EUR)
o Hebel (Gestänge) nur für „Mischluftklappe Beifahrerseite“ (Fiat-Teile-Nr. 46723465)

Daraus folgt:
1. Wenn Luft nicht aus den Düsen austritt, aus denen sie nach Einstellung an dem Bedienteil austreten sollte, kann nur der Stellmotor für die Luftverteilungsklappe bzw. die Klappe selbst infrage kommen (siehe Bild). Ok, genau genommen kann natürlich auch ein Fremdkörper im Verstellgetriebe oder das Bedienteil selbst die Ursache für falschen Luftaustritt sein. Das ist aber praktisch nie der Grund gewesen, wenn man nach den diversen Stilo-Foren geht (Deutschland, England, Frankreich, Italien, Polen).
2. Wenn die Temperaturregelung auch nach mehr als 2 Minuten nicht korrekt ist (z. B. am Bedienteil werden beidseitig 22°C eingestellt, die austretende Luft ist aber auf einer Seite merkbar kühler), muss der betreffende Stellmotor bzw. dessen Verstellklappe überprüft werden. Welcher das ist, ergibt sich anhand der obigen Daten und dem Bild (zeigt die Stellmotoren an der Fahrerseite).
Wenn Fahrer- und Beifahrerseite offensichtlich falsch temperierte Luft ausgeben, könnte es knifflig werden. Da ist die Ursachenfindung nicht mehr unbedingt so einfach. Möglich ist zwar, dass beide Stellmotoren für die Mischluftklappe (Fahrer- und Beifahrerseite) defekt sind, aber davon würde ich zunächst nicht ausgehen.
Denn: Ich kann nicht beurteilen, ob denn (wenigstens) das Bedienteil ordentlich programmiert ist, also ob die Probleme nicht daher kommen. Ebenfalls weiß ich (noch) nicht, welche Rückmeldung das System bekommt, um falsche Werte/Positionen zu korrigieren bzw. die Grund für falsche Einstellungen sind. Zwar erwecken die Funktionen des Selbstdiagnose-Systems den Eindruck, dass das System einige Rückmelde-Werte bekommt, aber ob dem wirklich so ist, weiß ich derzeit nicht.

Aus dem italienischen Stilo-Forum gab es zudem folgende Informationen zum Anlernvorgang (Kalibrierung):
Anzeige im Display:
00: Anlernvorgang abgeschlossen und OK
01 (blinkt): Anlernvorgang abgeschlossen und nicht OK
02: Anlernvorgang läuft
03 (blinkt): Anlernvorgang unvollendet

Nebenbei bemerkt: Die Kalibrierung kann keine Defekte ausgleichen! Auch wenn die Zahlen einen erfolgreichen Anlernvorgang bestätigen, muss das nicht stimmen (leider). Wenn was kaputt ist (Stellmotor, Klappe, ...), wird auch die Kalibrierung nicht mehr helfen! Bei mir tut sie es nicht, daher bin ich ziemlich sicher, dass da irgendwas defekt ist.

Wer sich zu der Thematik belesen möchte, kann dies hier tun. Das ist allerdings keine Lektüre für zwischendurch:
- http://www.stilo-club.com/viewtopic.php?p=309238
- http://www.fiatforum.com/stilo/201883-he…na-help-me.html
- http://www.fiatforum.com/stilo/233242-cl…ol-problem.html
- http://www.fiatforum.com/stilo/232263-he…tion-reset.html
- http://www.fiatforum.com/stilo/24992-cli…ivers-side.html
- http://forum.stiloclub.it/viewtopic.php?f=119&t=4034
- http://fiat.auto.com.pl/forum/viewtopic.php?p=399701&sid=
- http://forum.stiloclub.it/viewtopic.php?f=120&t=21250

Das wär's an dieser Stelle erst mal. :-)


Gruß,
Hägar

EDIT vom 04.03.2012: Korrekturen an Text und Bild vorgenommen.
EDIT vom 23.08.2012: Korrekturen an Teile-Nummern vorgenommen (weitere Korrektur steht noch aus)
»Hägar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Uebersicht_Stellmotoren_Fahrerseite_2 (Korrektur).jpg
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (23. August 2012, 20:50)


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. November 2010, 23:23

Alsoo, wenn ich das nicht missverstanden habe, ist der Stellmotor "Mischluftklappe Defroster" der Stellmotor, der die Verstellung der Luft zur Windschutzscheibe regelt. Der daneben regelt nur mitte unten.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. November 2010, 00:00

Hi Dragon,

Mischluftklappen meinen eigentlich nichts anderes als Temperaturverstellklappen. Für die Luftverstellung gibt es in der gesamten Anlage nur einen Stellmotor und das ist der rechts oben.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. November 2010, 00:18

Halt ich für'n Gerücht.^^
Na ja, kann man ja bei Gelegenheit nochmal prüfen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. November 2010, 22:58

-erledigt-

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (30. November 2010, 23:07)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!