Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. September 2009, 09:38

Klopfen Motor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi @ all,

wenn ich das Auto anmache klopft es mit der Geschwindigkeit der Drehzahl. Wenn ich ein Stück gefahren bin oder den Motor einen moment anlasse dann geht das Klopfgeräusch leicht weg aber nicht ganz weg.

Was kann das sein.

mfg

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. September 2009, 10:15

mein erster Gedanke:
Mal den Ölstand geprüft?

  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. September 2009, 10:24

Sicher... Habe vor 300km einen Ölwechsel. Das war mein erster Gedanke mit dem Öl ist aber voll.

kann das sein das sie beim Ölwechsel das falsche Öl reingemacht haben??

Was muss den rein oder was macht ihr den rein?

mfg

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. September 2009, 12:48

weiß jetzt nicht was n 1.6er brauch... aber das steht im Handbuch ... obs am evtl. falschem öl liegen könnte weiß ich nicht.

was isses den für ein klopfen ... eher klackern oder klopfen?

  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. September 2009, 13:56

hmmm also klackern...

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. September 2009, 16:39

also klackern lässt auf Ventile, oder einen niedrigen Ölstand schließen.

Ich würd auf jeden Fall den Ölstand prüfen ... Ölwechsel hin oder her.... vllt haben die wirklich was falsch gemacht... oder zu wenig Öl genommen.

mehr Ideen hab ich da aber auch nciht... vllt. kann noch jemand anders was dazu sagen.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. September 2009, 18:23

Moin!

Teilweise wird auch behauptet dass es wirklich am Öl liegen kann. Also sollte man "gutes" Öl kaufen welches sich leicht verteilt... kenne mich da nicht aus, aber irgendwas mit 5w40 oder so?
Kostet dann aber auch dementsprechend.

Also mir wurde das empfohlen, ich habs aber abgelehnt und werde nun auch mit dem "Klackern" bestraft... stört mich aber nicht unbedingt. Ich hoffe nur man macht nichts kaputt dadurch.

Wenn der Motor warm ist, verschwindet das "klackern" auch. Evtl. ganz leise noch, aber nicht stark.
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1505

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. September 2009, 19:53

Also, es genügt 10w40, haben wir eigentlich immer drin, darf aber auch 5w oder 0w sein, gerade wenn man in kälteren Regionen lebt. FIAT hat da keine eigenen Normen wie VW oder so.
Billiges no name Öl sollte man aber wohl wirklich nicht unbedingt nehmen, auch wenn Markenöle oft überteuert sind. Die Autobild hatte mal vor geraumer Zeit Öl getestet und dabei festgestellt, dass bei dem no name öl, welches teilsynthetisches 10w40 versprach, mineralisches 15w40 drin war.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. September 2009, 20:01

Das "Klopfen" werden mit größter Wahrscheinlichkeit die Hydrostössel sein! Es ist dann aber mehr ein Klackern oder :?:
Es klackert hell Blechern und wenn du gas gibst, dann wird es schneller!!
Wenn es nach ner Weile aufhört, dann ists unbedenklich, dann hat sich der Stössel wieder mit Öl gefüllt. :idea: Aber du solltest so lange hohe Drehzahlen meiden, bis das Klackern weg ist!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. September 2009, 20:40

Also das heißt OLI?? Hydrostößel wechseln oder das ÖL??

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...



OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. September 2009, 21:11

Merk dir eines:

:idea:MIT DEM ÖL HAT GARKEIN PROBLEM AN NEM MOTOR ZU TUN :idea:

95% aler Motoren würden mit jedem Öl laufen, wenn denn nur immer genügend drinn wäre :!: :!: :!: :!: :!:

Die Hydrostössel sind für den automatischen Spielausgleich zwischen Ventil und Nockenwelle zuständig! Dieses Spiel gleicht der Hydrostössel über Hydrodruck (Öldruck) aus. Wenn dein Stössel nicht mehr 100%tig dicht ist, dann läuft halt das Öl raus, wenn der Motor aus ist. Aber wenn der Motor läuft füllt er ihn ja wieder, wenn er nicht grad total am Popo ist! ;-)
Deshalb ists auch unwichtig. Einfach den Motor 30Sekunden laufen lassen und dann mit niederen Drehzahlen fahren, bis er warm ist. Dann hört das klackern auf und man kann auch wieder mehr Gas geben.

Wenn das Klackern mal nicht mehr aufhört, dann ist der Hydrostössel kaputt und man sollte (muß) tauschen :!:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. September 2009, 22:33

Hat jmd eine ahnung was das den kosten würde???

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. September 2009, 22:52

Zuviel um es zu machen, wenns noch nicht nötig ist! ;-)

Du prüfst doch (hoffentlich) an deinen Reifen auch alle paar Wochen mal den Luftdruck, um dann festzustellen, daß ein bischen fehlt!! Machst du deshalb neue Reifen drauf :!: :idea:

Die Hydrostössel werden dann getauscht, wenn sie (bzw einer) kaputt sind und es immer klackert :!:

Das problem ist, daß es riskant ist nur einen zu tauschen. Wenn man dann den falschen erwischt hat, dann macht man das ganze nämlich nochmal! Einer kostet ca. 50E :!: Dein Auto hat 16 Stück. Jetzt kannst du es dir ausrechnen :!: :-D
Arbeitsaufwand ist nicht besinders groß.... :roll:.. würde mal ca. 2STD veranschlagen!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. September 2009, 23:00

Okay habe mich da mal eingelesen... Erstmal schaue ich ob es aufhört zu klackern wenn ja dann Wechsel ich mal das Öl. Wenn das Net hilft oder wenn sie nicht aufhören zu klackern dann mal zu Werke und dort Meinung einholen. Schonmal danke... Keine schoenen Nachrichten.

Mfg

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. September 2009, 23:10

Du brauchst das Öl nicht zu wechseln, kannst mir das ruhig glauben :!:
Wenn ein Hydrostössel undicht ist, dann ist der auch undicht, wenn anderes Öl drin ist :!: Klingt logisch oder?? ;-)

Du sagst doch, daß erst ein Ölwechsel gemacht wurde!! Wo wurde das denn gemacht?? Schau mal im Motorraum, da müsste doch ein Zettel hängen, wo draufsteht, was für Öl reingefüllt wurde!!
10W40 ist vollkommen ausreichen und wird von den meisten Werkstätten auch als "Standartöl" eingefüllt!! 15W40 wäre zwar nicht so toll, aber auch damit würde er die Zeit bis zum nächsten Wechsel überstehen!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. September 2009, 23:24

Also fahre ich dann erst zu Werke wenn sie nicht aufhören zu klopfen!! Okay schaue morgen früh mal nach und Fülle dann mal bis max auf.

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. September 2009, 23:37

Öl REGELMÄßIG kontrollieren und nachfüllen, ist vieel wichtiger, als die teuerste Brühe reinzufüllen und dafür aber nie zu kontrollieren :!:

Wegen den Hydrostösseln kannst du aber beruhigt sein, das ist nichts tragisches.
Achte mal bewusst drauf: Die klachern beim Kaltstart und dann wirds schnell leiser. Manche klackern auch ein paar Minuten. Aber es ist wie schon gesagt nicht schlimm, insofern sie überhaupt noch aufhören.

Das machen viele Motoren, nicht nur die von Fiat! ;-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. September 2009, 23:39

Habe gestern erst kontrolliert also ist noch fast voll ich achte mal darauf ob sie aufhören und wie schnell.

Mfg

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


mrheat

Schüler

  • »mrheat« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 29. November 2008

Wohnort: Eggenfelden / Niederbayern

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 10:44

ohne werbung machen zu wollen:

versuchs doch mal mit http://www.mathy.de

hat bei mir im 1,2 16v und 1,6 16v das Klackern abgestellt.

  • »freakyfrettchen« ist männlich
  • »freakyfrettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 11:35

Hasf dh einfach ein Öl gekauft und gut oder wie???

Mein Stilo: 1.6. 16V 103PS Silber, Scheibentönung...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!