Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Ömür

Anfänger

  • »Ömür« ist männlich
  • »Ömür« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 31. März 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:37

Knacken beim starken Bremsen bzw. Gasgeben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag,

ich hab mal ne kurze Frage:

Mein Stilo macht beim ruckartigen beschleunigen oder auch starkem bremsen ein knack (bzw. klack) Geräusch (denke dass es von vorne links kommt).

Tritt auch auf wenn ich z. B. im zweiten Gang mal ruckartig beschleunige und schnell vom Gas gehe dann klackt es zweimal als würde irgendwas hin und her rutschen.

Währe super wenn mir jemand nen Tipp geben könnte.

Danke schonmal im voraus.

Ömür

Mein Stilo: Stilo 5T 1,9 JTD 120 PS ohne Chip ^^ mit Chip 140 PS


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Juli 2010, 14:07

prüf mal die motorlager

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Harry

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 13. Juli 2010, 14:57

Das hab ich aber auch.
Schon seitdem ich ihn gekauft habe... :shock:

Bei meinem Vater seinem VW Passat ist dies aber auch bemerkbar. 2-3 Jahre alt.

Für mich war das immer normal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry« (13. Juli 2010, 14:58)


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1364

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:13

solange es nicht schlimmer wird nichts schlimmes.

Einfach beobachten.

Kann sein das die Spurstangen kommen.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juli 2010, 19:01

Könnte auch das Flexrohr sein. Bei mir hats auch beim Anfahren geknackt...

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juli 2010, 23:36

Bei mir hört man dieses Klacken aus dem Getriebe. Ist es bei dir auch so, dass das Auto dann ein kleines bisschen hin- und herwippt?

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Ömür

Anfänger

  • »Ömür« ist männlich
  • »Ömür« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 31. März 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:38

danke leute für die infos.

Komischerweise hab ich das auto mal vorne komplett aufgebockt und mal geguckt was es sein könnte.

Nun was soll ich sagen jetzt is das klacken weg.

Warum? Keine Ahnung.

Naja werde mich nochmals melden wenns wieder losgehen sollte.

Danke nochmals für die schnellen Antworten.

Mein Stilo: Stilo 5T 1,9 JTD 120 PS ohne Chip ^^ mit Chip 140 PS


fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2423

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:54

In diesem Fall überprüfe bitte DRINGEND die Fahrwerksfedern!
Kann mir vorstellen dass eine der Feder gebrochen ist,zumindest spricht die Tatsache dafür dass es nach dem Aufbocken aufgehört hat.

Wenn die gebrochene Feder entlastet wird und die Bruchstelle sich neu zusammenlegt kann das Knacken evtl aufhören.

Ein Knacken deutet immer auf Kontakt zweier Teile die unter grossem Druck aufeinander reiben.
Ich will kein Spielverderber sein,aber wenns knackt MUSS was sein.Dass ein Knacken aufhört ohne dass es irgendwo eine Ursache gibt,IST NICHT!

Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Ömür

Anfänger

  • »Ömür« ist männlich
  • »Ömür« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 31. März 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juli 2010, 16:20

hi Fruchtmix,

die Idee hatte ich auch hab mir mal die Federn angeguckt, die sind noch "top".
Ich wüsste wirklich gern woher das knacken kam.

Lieber ist es mir schon wenn es weg ist (ohne das es irgendwelche Schäden hinterlassen hat :-D

Naja wenn die Federn jetzt mal hinüber sein sollten kommen bissl tiefere rein.

Achja noch ne frage hätt ich da:

ich muss bei mir jetzt dann alle 4 Bremsklötze wechseln gibt es da ne besondere Marke die zu empfehelen ist oder ist das egal?

Was würde sowas kosten? (hat ja sicherlich schon jemand gewechselt) werde die dann selber einbauen (ist ja recht easy beim stilo)

Danke nochmals für die wirklich schnellen Tipps.

Mein Stilo: Stilo 5T 1,9 JTD 120 PS ohne Chip ^^ mit Chip 140 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!