Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. August 2016, 22:24

Kofferraum manuell Öffnen / Funkfernbedienung geht nicht / Elektronik

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Stilo Freunde,

ich habe seit gestern ein Ernsthaftes Problem mit meinem Stilo MW (1.6, 03Bj.)
Und zwar war ich gestern kurz einkaufen und habe wie gewohnt mit dem Schlüssel das Auto abgeschlossen (FUNK). Nach dem einkaufen wollte ich die Türen sowie den Kofferraum aufschließen (ebenfalls mit Funk, der Kofferraum geht nur mit derm Funkschlüssel auf, da es seit dem Kauf des Autos sonst nicht anders geht). Plötzlich ging der Schlüssel nicht mehr, Batterie kurz getauscht und ging immer noch nicht.
Jetzt komme ich nicht mir an den Kofferraum, weils manuell eben nicht funktioniert und seit gestern nicht mal mehr der Schlüssel.

Was könnte an dem Schlüssel fehlerhaft sein? (Von jetzt auf gleich aufeinmal ohne Funktion). War heute in der Werkstatt bei einem Kumpel und wir haben kurz Fehler ausgelesen, dort war unter anderem sowas wie:
-Bremslicht hinten (Ab und zu leuchtet ein Fehler im Boardcomputer auf mit Bremslicht hinten defekt, nach kurzer Fahrt geht der wieder aus, Wackelkontakt?) PLUS Kurschluss, Zentralverriegelung vorne PLUS Kurzschluss, Klima ohne Funktion

So dachten wir schauen wir uns das hinten einmal an, vielleicht liegt ein Kabelbruch vor, mühsam durch Rückbank in kofferraum gekletter Verkleidung ab und Kofferaum per Hand geöffnet. Kein Kabelbruch zu sehen.
Mit Messgerät die Taster und das Schloss auf Funktionalität geprüft, alles Funktioniert, dann aber Festgestellt das der Taster einfach kein Saft kriegt? Wir konnten einfach den Fehler nicht finden, Sicherungen gecheckt waren alle noch heile. Wo könnte der Fehler sein? Der Taster am Kofferraum bekommt einfach kein Strom, ist vielleicht vom Vorbesitzer einfach ne Sicherung entfernt worden, so das der Kofferaum komplett lahmgelegt worden ist? Weil einige Steckplätze sind noch frei.



Ps. (unab. Koff wurde auf ON/OFF getestet, nichts gebracht)

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. August 2016, 09:01

Wenn ich dich richtig verstehe, dann funktioniert der Funkschlüssel trotz Batteriewechsel nicht. Soll heißen, dass per Funk sich keine Tür (auch Heckklappe) öffnet. Du kommst nur manuell ins Auto.
-Bremslicht hinten (Ab und zu leuchtet ein Fehler im Boardcomputer auf mit Bremslicht hinten defekt, nach kurzer Fahrt geht der wieder aus, Wackelkontakt?)

Ja, Wackelkontakt
Kurzschluss, Klima ohne Funktion

Klima ohne Funktion?
Kurschluss, Zentralverriegelung vorne

Die Zentralverriegelung Heckklappe läuft über Sicherung F38, Verteiler unterm Amaturenbrett.
Restliche Zentralverriegelung läuft über F32 und F36, Verteiler unterm Amaturenbrett.
Ich würde unter der Voraussetzung 'plötzliche Nichtfunktion des Funkschlüssels' und intakten Sicherungen, den Schlüssel mit MES neu anlernen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (30. August 2016, 09:16)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 25 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kecytron (30.08.2016)

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. August 2016, 10:56

Genau ich komme nur noch manuell ins Auto! Wackelkontakt / Kabelbruch haben wir hinten nicht gefunden, habe hier im Forum was von Phantommeldungen gelesen, falls die Batterie zu alt ist, könnte es vielleicht daran liegen?

Eine Frage zum anlernen habe ich noch. Ich denke mal das ich fürs anlernen in die Fiat Werkstatt muss?

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. August 2016, 11:03

Achja, weißt du wo man den Schaltplan zu den Sicherungen bekommt damit man weiß was wo belegt ist? Habe beim Kauf leider kein Handbuch bekommen!

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 26 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. August 2016, 12:11

Handbuch Für Fiat Stilo Als Pdf

HI kecytron !


Hier mal der Link zum Download der Handbücher sämtlicher Fiat-Modelle (seit 2000 ?) als PDF :

http://aftersales.fiat.com/elum/Home.aspx?brand_code=00&id_language=3



Und hier der Link für die Seite vom Stilo (falls er funktioniert, ansonsten über obigen Link zum Stilo navigieren...) :

http://aftersales.fiat.com/elum/Model.aspx?brand_code=00&id_language=3&id_model=5b06af9f-59af-4dba-8ef4-7ddb7cd140af&market_code=DE&cat=lib&part_number=#1


Und hier der DIREKTE Link zum PDF - Handbuch :

http://aftersales.fiat.com/eLumData/DE/00/192_STILO/00_192_STILO_603.81.013_DE_02_11.06_L_LG/00_192_STILO_603.81.013_DE_02_11.06_L_LG.pdf




Ich hoffe, geholfen zu haben....


Gruss, Martin

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 26 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kecytron (30.08.2016), PeterG (28.09.2016)

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. August 2016, 12:51

Vielen lieben Dank!!!

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. August 2016, 13:51

Noch einmal>
Bremslicht -> Wackelkontakt, bzw. Kontakte der Leuchte oxydiert. Das hat mit dem Heckklappenschloss nix zu tun. Auch mit der Autobatterie nix.
Heckklappenschloss -> Da der Funkschluessel nicht funxt, kommt auch kein Strom am Schloss an. Also Schluessel anlernen, so dass die Funkfernbedienung wieder funxt. Danach schauen wir weiter. Anlernen bei Fiat oder Multiecuscan. Vielleicht kann es auch Fiatecuscan.
Jedenfalls wird der Funkschluessel von alleine nicht wieder funxen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. August 2016, 14:11

Anlernen der FFB mit MultiEcuScan !

Hi !

Man kann die Funk-Fernbedienung (FFB) auch mit MultiEcuScan (früher FiatEcuScan) anlernen !


Hier ein Link dazu, wie das geht :


http://www.stilo.info/elektrik-elektronik/obd-schnittstelle/schluessel-mit-multiecuscan-anlernen-t37433/#post278822



Ich hoffe, geholfen zu haben....


Gruss

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 26 Gäste bedankt.

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. August 2016, 16:55

Hab jetzt gelesen das man dafür nen Code braucht, den habe ich nicht. Oder gehts auch ohne? Hat schon jemand mit dem Programm den Schlüssel neu angelernt?

PS. der Kofferraum ließ sich auch schon vor dem Defekt an der FFB nicht manuell öffnen, also glaube ich weniger das es daran liegt, dass der Saft hinten nicht ankommt.

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. August 2016, 18:04

Ja, mit MES habe ich meinen angelernt. Anlernen geht nur mit Code.

PS. der Kofferraum ließ sich auch schon vor dem Defekt an der FFB nicht manuell öffnen, also glaube ich weniger das es daran liegt, dass der Saft hinten nicht ankommt.

Ich versteh das jetzt nicht. Wie hast Du bisher die Heckklappe geöffnet?
Ich öffne per Funk den MW, dann kann ich über die Griffleiste der Heckklappe im Druckbereich den Microschalter betätigen, so dass die Heckklappe, bzw das Schloss öffnet. Oder per Funk die separat zu öffnende Scheibe öffnen. Da kein Schloss für einen Schlüssel an der Heckklappe ist, kann man diese eigentlich nicht manuell öffnen. Nur über den inneren Notbehelf. Die letzten Modelle haben wiederum ein Schloss. Meine aber auf dem Foto zu erkennen, das dein Modell nicht umgerüstet ist, also kein Schlüsselschloss hat.
Wie ging es bei Dir?

PS. Noch einmal. Der Bodycomputer gibt erst Strom auf den Taster in der Heckklappe, wenn per Funk der Stilo geöffnet wurde. Das ist nun mal so.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (30. August 2016, 18:13)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. August 2016, 20:58

Ganz genau ist es so: Der Taster wird auf Masse gezogen und der Bodycomputer gibt Strom auf den Stellmotor, der das Schloss entriegelt.
Und ja, wenn auf der Fernbedienung länger als zwei Sekunden auf die Taste für den Kofferraum gedrückt wird, dann öffnet sie sich und wird leicht angehoben. Benutz ich eigentlich nie, daher war es mir entfallen.
Wenn die Fahrertür mit dem Schlüssel geöffnet wird, dann kann nicht die Heckklappe geöffnet werden?
Kannst Du die Heckscheibe extra öffnen?
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. August 2016, 21:33

Wie geschrieben, bis jetzt immer mit FunktSchlüssel geöffnet da die Heckklappe seit dem Kauf nicht per Hand (Mit Taster) zu öffnen ging!
Ich kann gar nicht an den Kofferraum. Alles getestet und gemessen, Taster und Schloss voll funktionsfähig, nur eben kein Strom.


Ps. weder Heckscheibe noch die Heckklappe können geöffnet werden. Es liegt einfach keinerlei Spannung an wenn man Taster betätigt.

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. August 2016, 21:40

Mit Messgerät die Taster und das Schloss auf Funktionalität geprüft, alles Funktioniert, dann aber Festgestellt das der Taster einfach kein Saft kriegt?

Ok, wie wurde auf Funktionalität geprüft?
Vermute mal, dass der Taster keinen Durchgang hat. Am Taster liegt keine Spannung an. Da wird nie Spannung anliegen. Er schaltet nur auf Masse, also auf Durchgang.
Der Stellmotor bekommt erst Strom, wenn der Taster auf Masse schaltet.

Irgendwo gibt es hier im Forum eine Anleitung zum Mikroschalter Heckklappe. Liegt schon lange zurück, hatten mal einige Probleme mit dem Mikroschalter.
Schaltplan: tempschzoom.pdf
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (30. August 2016, 21:52)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. August 2016, 09:57

Schloss wurde einfach direkt an Batterie angeklemmt und Taster mit einem Messgerät (sowie alle zuführenden Kabel). Betätigte man den Taster sprangs auf 8V, aber es kommt eben nichts raus damit das Schloss öffnen konnte (0V).

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. August 2016, 12:23

Um auf Funktionalität zu prüfen kann man doch das Schloß einfach mal Potentialfrei schalten ohne Messgerät.
Wenn das funktioniert. ...stimmt was nicht zwischen Schalter und Motor

kecytron

Anfänger

  • »kecytron« ist männlich
  • »kecytron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. November 2015

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. September 2016, 21:00

Wollte eben noch mitteilen, dass der Kofferraum wieder aufgeht, von jetzt auf gleich ging er einfach auf, das tat er noch nie :D. Ich verstehe Fiat einfach nicht. Einmal und nie wieder kaufen!

PS. Habe bei Fiat nach dem Code und Schlüssel Anlernen angefragt, kostet etwa insg. 70€. Geht ja eigentlich oder?

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 (03 Bj.)


Es haben sich bereits 21 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. September 2016, 18:40

Code wenn du ihn nicht hast waren glaub genau 33€. Wenn du den und nen Schlüssel hast, kannst das selber über ecuscan machen.

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


Brandark

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 29. April 2012

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. November 2016, 18:40

Moin, moin,
auch auf die Gefahr hin das es irgendwo schon steht dann bitte einmal verschieben...finde grade keinen aktuelleren Beitrag ^^ Ich habe auch das Problem mit dem Verbindungsabriss der FFB. War jetzt in der Werkstatt und habe mir die Schlüssel einmal neu Programmieren lassen. Habe auch eine neue CodeKarte bekommen, da bei meinem Kauf damals keine dabei war. Das hat leider keine Besserung gebracht. Jetzt die Frage, hat die Werkstatt da vergessen was zu machen, anlernen etc ? Oder muss das noch einmal Seperat gemacht werden? Gibt es jemand aus dem Raum Koblenz der sich damit beschäftigt hat oder das auch machen kann ? Will die Definitive weiter benutzen wenn es geht. Und mich nervt es jetzt nach knapp 4 Monaten doch extrem..
Grüße

Mein Stilo: 1,9 JTD mit PB 121kw / 40/30 Novitec Federd / zukünftig Bilstein Eibach Fahrwerk 40/40 / Soundsystem / Bj. 05 / Grill ohne Emblem / Remus Sport / 140tkm


Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. November 2016, 07:02

Wäre toll wenn du das etwas näher schildern könntest. Inwiefern ein Verbindungsabriss? Hast du alle Schlüssel neu anlernen lassen?

Gesendet von meinem ZUK Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


Brandark

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 29. April 2012

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. Dezember 2016, 19:06

Versuche es mal korrekt zu beschreiben. Habe den Schlüssel neu anlernen lassen, da mein Ersatzschlüssel nicht funktionierte. Da vorher auch schon meine Ansteuerung der ZV nicht mehr klappte, fuhr ich in Die Werkstatt. Einmal um beide Schlüssel wieder anzulernen und in der Hoffnung das dann die Ansteuerung wieder funktioniert. Wenn ich auf öffnen drücke, gehen meine LEDs der Nummernschildbeleuchtung an. Also sollte ein Signal ankommen aber die Türen öffnen sich nicht. Manuell lässt sich alles öffnen, schließen und starten. Sorry wenn Schreibfehler drin sind. Der Text wurde per Spracheingabe getätigt. Bin zur zeit auf der Autobahn und mein Handy bedient die Frau.

Mein Stilo: 1,9 JTD mit PB 121kw / 40/30 Novitec Federd / zukünftig Bilstein Eibach Fahrwerk 40/40 / Soundsystem / Bj. 05 / Grill ohne Emblem / Remus Sport / 140tkm


Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!