Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich
  • »hubertus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 771

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 23:55

Kombi Instrument ausbauen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, wollte das Kombi Instrument ausbauen.

Lenksäulenverkleidung entfernt, Staubschutzverkleidung entfernt. Die 4 Schrauben (2 oben und zwei unten) entfernt, auf der linken Seite zusätzlich das Armaturenbrett gelöst. Obere Zierleiste hab ich auch rausbekommen.

Aber ne das Ding sitzt wie festgegossen drin. Bewegt sich keinen mm. Beweg ich links das Armaturenbrett ein wenig, geht das Ding mit, aber keine Chance, es heraus zu bekommen.
Jetzt die Frage, hat das schon jemand mal gemacht und muß da noch was ab.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23466

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 17:09

Du musst den Tacho oben an der Blende packen und nach vorne kippen. Die Blende dafür etwas nach unten drücken. Wenn alle Schrauben gelöst sind, ist das eigentlich ziemlich einfach.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich
  • »hubertus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 771

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 20:40

Hallo vielen Dank für die Info, hab es jetzt herausbekommen.

Bei mir ist folgendes: Das Display leuchtet auf der rechten Seite leicht, wenn alles aus ist. Nachts sieht man es. Zuerst dachte ich, es läge an der Straßenbeleuchtung und als ich einen Schatten drauf warf, sah ich es. Weiß jetzt auch nicht, woran das liegt. Denke es könnte an Feuchtigkeit liegen. Von vorne sah man nichts, nur hinten sind ja jede Menge Öffungen, wo die Platine sitzt.

Hab es jetzt in die Wohnung geholt zu Trocknen. Jetzt noch ne Frage, kann man das Hinterteil problemlos entfernen ohne das einem gleich etwas entgegenspringt. Wollte mal auf die Platine schauen.
Die Vorderseite lass ich dran, da alles soweit funktioniert.
MfG

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich
  • »hubertus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 771

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Dezember 2021, 02:13

So hab es gemacht, die Abdeckung kann man beiderseits abmachen, die Vordere und die Hintere, man muß halt vorsichtig die Laschen ausklipsen. Die Platine selbst hab ich nicht von der weißen Halterung entfernt, denn dazu müßte man alle 4 Nadeln entfernen. Aber die Funktionieren. Gefunden habe ich nichts, das Display sieht wie neu aus. Vielleicht liegt es auch am Stecker.
Morgen bau ich alles wieder ein, aber vor dem Einbau überprüfe ich, ob alles funktioniert.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich
  • »hubertus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 771

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Januar 2022, 00:12

Habe alles wieder eingebaut vorher hab ich den Stecker vom Kombi Instrument mit Konaktspray eingesprüt und danach ausgeblasen.
Dann die Batterie wieder angeklemmt und alles funktioniert wieder. Das Display leuchtet jetzt, wenn alles ausgeschaltet ist, nicht mehr.
Ich denke dass der Stecker vielleicht ein wenig feucht war und es dadurch zu einem Kriechstrom kam.
Jedenfalls ist es jetzt weg.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crossshot (03.01.2022)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!