Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

amburgo

Schüler

  • »amburgo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Dabei seit: 23. März 2009

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Oktober 2014, 22:15

Kupplnugsgeberzylinder 1,9JTD habe ich den richtigen??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

nachdem das Knarren meiner Kupplung immer schlimmer wird, habe ich einen neuen Kupplungsgeberzylinder bestellt. Der ist heute nun auch angekommen und auf der Packung (TRW) steht für Stilo 1,9JTD ab 2001. Also muss der passen.
Allerdings war ich dann gleich am Auto, um das mal gegenzuprüfen.
Jetzt kommt das Problem für die Cracks:
Am neuen Zylinder ist die Hyraulikleitung zum Nehmer gesteckt. Am alten sieht es so aus, als ob es geschraubt wäre???
In Summe sieht der anders aus mit diesem runden Teil daran?
Bilder habe ich angehängt, leider aufgrund der JTD-Enge im Motorraum nicht so toll zu sehen.

Neu:
<iframe src="https://onedrive.live.com/embed?cid=8C6D054DA00BFC11&resid=8C6D054DA00BFC11%2113713&authkey=ALcTlMNLI9-MFSU" width="320" height="180" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>
[img]https://onedrive.live.com/embed?cid=8C6D054DA00BFC11&resid=8C6D054DA00BFC11%2113713&authkey=ALcTlMNLI9-MFSU[/img]

Alt:
<iframe src="https://onedrive.live.com/embed?cid=8C6D054DA00BFC11&resid=8C6D054DA00BFC11%2113712&authkey=AC8yX_trwTFoFTY" width="180" height="320" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>
[img]https://onedrive.live.com/embed?cid=8C6D054DA00BFC11&resid=8C6D054DA00BFC11%2113712&authkey=AC8yX_trwTFoFTY[/img]


Vielen Dank für Eure Hilfe, damit ich das Auto nicht durch ein falsches Teil lahmlege!
»amburgo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Edited_Image9f0c2ffd-eb12-4012-90e4-38afd5d1874f_TapatalkEditedImage.jpg
  • Edited_Image5aa8291c-2639-4f52-a50c-1411bbe59ab4_TapatalkEditedImage.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amburgo« (14. Oktober 2014, 22:22)

Mein Stilo: 115 JTD 5porte


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 877

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19718

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 08:27

Man muss da etwas aufpassen, weil der 80PS JTD teilweise andere Teile hat wie der 115PS JTD.

Der Kupplungsgeberzylinder ist aber bei beiden gleich und hat die Teilenummer 46752399 (von 2001 bis 2003).

Mich verwirrt dein Bild auch etwas, da im Teilekatalog die Verbindung nur mit Schlauch und Schlauchschellen beschrieben ist.

Schick mir doch mal bitte deine Fahrgestellnr. per PN damit ich gezielter suchen kann.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 09:21

Hallo,

da wir grade bei dem Zylinder sind: kann man irgendwie die Kraft zur Kupplungsbetätigung einstellen?
Hatte mich am linken Fuß operieren müssen und der ist immer noch nicht ganz ok => ist es zT. schmerzhaft die Kupplung zu betätigen.
Ein alter Opel von nem Nachbarn dagegen geht federleicht!!!

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 877

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19718

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 11:01

Das kommt vorallem vom Ausrücklager und der Druckplatte.

Ich glaube Fiat hat da mittlerweile nachgebessert. Bei meinem alten Stilo hatte ich nach längeren Stau mit viel Stop&Go Muskelkater im Oberschenkel. Nachdem die Kupplung und Ausrücklager gewechselt wurde, war es viel leichter. Allerdings kostet dich so ein Wechsel je nach Werkstatt gute 800 EUR und das mit ungewissem Ausgang.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterG (15.10.2014)

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 11:43

Hallo,

und ich dachte immer: Hydraulik is ne Erleichterung!
Den Geberzylinder musste ich schon wechseln lassen... da fiel dass Pedal ab und an einfach auf den Boden!!! echt geil und dann mit Schuhsole wieder hochpolken! Dann gings wieder ne zeitlang.

Wenn da nix zu machen ist, verbuche ich das unter Fußsolenmassage und gewinne dem was positives ab.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


amburgo

Schüler

  • »amburgo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Dabei seit: 23. März 2009

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Oktober 2014, 17:30

Crosshot, nochmal danke für Deine Hilfe! Bei Tageslicht betrachtet scheint dieses Runde Ding mit der Schraubaufnahme für die Leitung doch in den Zylinder gesteckt ist.
Muss ich mal auf der Bühne prüfen.
Wie bekommt man dieses weisse Ding aus dem Pedal eigentlich raus? Das sitzt da bombenfest...
Sent from my WP

Mein Stilo: 115 JTD 5porte


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!