Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Rockabilly

Anfänger

  • »Rockabilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 28. November 2009

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. März 2011, 19:31

Kupplung rutscht manchmal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich habe seit kurzem das Problem das die Kupplung im 5. oder 6. Gang beim beschleunigen ab und an mal rutscht.
Das passiert selten wenn ich runter schalte und dann beschleunige (zum Überhohlen mit ca. 2500 Umdrehungen) ,sondern wenn ich ganz normal im 6. ab 1500 Touren Gas gebe und dann bei ca. 2000 Touren der Turbo einsetzt, dann rutscht sie durch.
Dann gehe ich natürlich sofort vom Gas und beschleunige langsamer (ohne rutschen).
Im 3. Gang mit angezogener Handbremse geht der Wagen sofort aus.
Wenn sie rutscht und ich dann die Kupplung trete, sie mit nem Ruck kommen lasse, kann ich ohne Probleme die nächsten male von unten raus durchbeschleunigen.

Kann Öl auf die Kupplung kommen?

War anfangs sehr selten, jetzt beinahe täglich.
Habe ca. 140000 auf der Uhr.
Mit einem kräftigen Kraftschluß ist der Fehler für einige Km behoben und tritt dann irgendwann wieder auf.
Das nervt langsam.
Ölverlust ist nicht feststellbar.

Mein Stilo: Stilo MW Multijet 110Kw schwarz


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2011, 13:03

Hatte exakt (!!) das gleiche Problem, trat bei mir erst bei größerer Kälte auf, wurde später dann immer häufiger, verschwand dann urplötzlich wieder um dann noch extremer aufzutreten...
Schlussendlich durfte ich ~4000km später die Kupplung wechseln.

Grund war ein verschlissener Getriebewellensimmerring, wodurch das Getriebeöl sich in der Kupplungsglocke verstäubt hat... Es war nicht viel, aber alles war leicht mit Öl benetzt. Die Kupplung selbst hatte noch gut Belag, war aber aufgrund dessen entsprechend verölt...

Ärgerliche Sache, habs dann bei ner billigen Werkstatt reparieren lassen, mit Kupplung, Dichtungen, Arbeitszeit ~450Euro

Gruß
Helge

P.S.
Hast du ne Powerrail drin?

P.P.S.
hatte zu Beginn des Rutschens sogar nur rund 112tkm

[edit]
Rechtschreibfehler (peinlich peinlich)
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (28. März 2011, 18:43)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rockabilly

Anfänger

  • »Rockabilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 28. November 2009

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2011, 19:42

Hallo Helge,
danke für deine Antwort, habe auch schon auf Simerring getippt,
muss eh inne Werke Federn und Felgen einbauen und eintragen lassen.
Ist dann ein Abwasch wenn Federbein raus ist auch gleich nach Kupplung und Co zu sehen und zu reparieren.
Habe kein Pr drin, sondern den Multijet mit 150 Pferden Serie und ohne Partikelfilter,
der macht ordentlich spaß!!!
Gruß Micha

Mein Stilo: Stilo MW Multijet 110Kw schwarz


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2011, 03:13

Ist die garantiert die Kupplung verölt. War bei mir auch so!
Simmering am Getriebeausgang undicht.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rockabilly

Anfänger

  • »Rockabilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 28. November 2009

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. April 2011, 19:54

So,gestern den Wagen in die Werke gebracht.
Heute Abend mal geschaut was war, mit dem Ergebnis das keiner weiß warum die Kupplung rutscht.

Keinerlei Ölverlust in dem Bereich, alles trocken!!

Ordentlich Belag ist auch noch vorhanden, gut und gerne für 50000 Km.
Man konnte sehen das die Kupplung gerutscht ist und auch nicht auf voller breite gepackt hat nur so 2-3 cm in der Mitte des Belags.
Das ist doch nicht normal.
Hat einer einen Tipp warum die nicht richtig gegriffen hat, weil es anscheinend nicht mit den Simmerringen zu tun hatte?

Neue ist nun eingebaut.
Kupplung und Ausrücklager (oder so) 391 Euro + Steuer ohne Arbeitslohn finde ich schon ganz schön teuer. Soll eine verstärkte sein.

Mein Stilo: Stilo MW Multijet 110Kw schwarz


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!