Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juli 2015, 23:22

Kupplungsprobleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Ich bin seit Sonntag eigentlich stolzer Besitzer eines Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD aus 2006 mit 120PS.
Leider währte die Freude nicht lange und schon auf der Heimfahrt hatte ich Probleme mit der Kupplung, das äußerte sich dadurch das im oberen 1/4 des Pedalweges so gut wie kein Gegendruck war und es untenherum immer schwergängiger wurde.
Heute morgen dann musste ich das Pedal sogar mit dem Fuß den letzten Weg hochdrücken, da es nicht mehr von alleine hochgegangen ist..
Heute Abend war es nun so das es zwar wieder hochgekommen ist, allerdings der Schleifpunkt der Kupplung nun sehr weit unten liegt und es einiges an Kraftaufwand braucht um die Kupplung durchzudrücken..

Ansonsten rutscht die Kupplung aber nicht durch und auch die Gänge gehen gut rein..

Habt ihr Ideen was das sein könnte?

Grüße

Ben1983

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juli 2015, 23:53

Zunächst wurde ich es mit Entlüften probieren. Hilft das nichts, wird der Kupplungszylinder (keine Ahnung ob Geber oder Nehmer) kaputt sein.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juli 2015, 00:02

Danke für die schnelle Antwort :023:

Laut meinem Mechaniker könnte das Entlüften das Problem noch schlimmer machen..
Er tippte auf das Ausrücklager, wofür aber seiner meinung nach die ganze Kupplung raus müsste..

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2015, 12:22

Musst du wissen, was du zuerst tauschen willst.

Ich würde so vorgehen:
1. Kupplung entlüften => Problem behoben? Freuen! Problem nicht behoben oder schlimmer? Dann weiter zu Punkt 2
2. Geberzylinder wechseln (Material kostet zwischen 40 und 60 EUR) => Problem behoben? Freuen! Problem nicht behoben oder schlimmer? Dann weiter zu Punkt 3
3. Ausrücklager wechseln

Punkt 3 ist ziemlich scheiße, weil du mit locker 500 EUR dabei bist (Tendenz geht eher nach oben). Batteriekasten raus, Antriebswellen raus, Getriebe raus. Dazu wechselt man meist wegen dem hohen Aufwand auch gleich die Kupplung.

Ich würde daher erst mit den günstigen Sachen anfangen, bevor du gleich die große Keule schwingst.

Wenn du die Originalersatzteilenummern für irgendwas brauchst, dann schick mir deine Fahrgestellnr. per PN. Ich habe Zugriff auf das Fiat-Ersatzteileprogramm.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 12 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ben1983 (10.07.2015)

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juli 2015, 13:22

na dann hoffe ich mal auf das 1. oder 2..
Das mit dem Ausrücklager wäre wirklich eine üble Sache, vor allem weil ich das Auto grad erst gekauft hab..

Am Montag wird das Auto in der Werkstatt gerpüft und dann werden wir sehen..

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juli 2015, 13:34

Wenn du das Auto gerade gekauft hast, dann wusste der Verkäufer sicherlich davon. War das ein Privatkauf oder von einem Händler?

Beim Händler wäre es ein Gewährleistungsfall und selbst bei privat halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass es ein verschwiegener Defekt war/ist. War der Stilo besonders günstig oder der Verkäufer besonders charmant?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Juli 2015, 13:38

das war leider ein Privatkauf.. ich dachte da sofort auch dran das der das gewusst haben muss..
Angeblich wusste er aber nichts davon. Das komische war auch das auf der Probefahrt nichts zu merken war und die Kupplung ganz normal funktioniert hat.

Eigentlich keins von beiden..

2300€ hab ich bezahlt 156tkm aufm Tacho, Ölwechsel neu, Tüv 14 Monate.
War glaub 2 Wochen ungefähr im Mobile.de drinne.

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Juli 2015, 13:53

Ärgerlich... Bei meinem ging bei der Probefahrt auch das Kupplungspedal nicht mehr von selber hoch. Da ich 600km gefahren bin um den Hobel zu kaufen, habe ich ihn trotzdem mitgenommen. Und es bliebt nur bei diesem einen Mal - sonst nie mehr passiert... Damit will ich sagen: man steckt manchmal nicht drin. Ich will einen Verkäufer pauschal nichts unterstellen aber man weiß ja nie... Wenn du alte Werkstattrechnungen vom Stilo hast, kannst du ja mal dort anrufen und fragen ob das Problem bei dem Fahrzeug bekannt war. Das weißt du, ob du übers Ohr gehauen wurdest.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Juli 2015, 18:33

Also ich habe bei Fiat angerufen wo das Auto gekauft und gewartet wurde.. Der Chef sagte mit das der Verkäufer erst vor 2 Wochen da war, allerdings für den Ölwechsel, Glühkerzentausch und wohl ein quietschen von den Bremsen.. Von der Kupplung hat er nichts gesagt und dem Meister ist nichts ungewöhnliches aufgefallen.

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Juli 2015, 19:59

Das hört ja erstmal gut an, wobei gut relativ ist. Aber der Verkäufer scheint zumindest einer der ehrlichen zu sein. Halt uns bitte auf dem Laufenden.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Juli 2015, 20:18

Also heute bin ich mit dem Stilo zur Werkstatt gefahren.. Auf dem Weg dahin ist mir aufgefallen das die Kupplung wieder viel leichter gegangen ist und auch der Schleifpunkt wieder recht mittig war ?( Ist eigentlich gefahren als wäre nichts gewesen und das 1/4 ohne Gegendruck ist einem wirklich minimalen Stück ohne Gegendruck gewichen.. Hab ihn jetzt aber trotzdem mal in der Werkstatt gelassen zum überprüfen..

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Juli 2015, 19:25

Update:

Ich hab den Stilo heute schon wieder von der Werkstatt geholt.. Die Kupplung hat sich inzwischen wohl wieder selbstständig entlüftet und auch die Bremsflüssigkeit ist im normalen bereich.
An den Pedalen befindet sich auch keine Sauerei.. Rat vom Mechaniker war einfach weiterzufahren, weil er aktuell kein Problem feststellen konnte.
Hab ich heute den Tag über auch gemacht und hatte bisher keine Probleme mehr mit der Kupplung ?(

Einserseits sehr gut andernseits ja wirklich komisch..

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Juli 2015, 19:33

Die Kupplung kann sich nicht selbstständig entlüften. Beobachte mal deinen Bremsflüssigkeitsstand, nicht das z.B. das Kupplungsrohr kaputt ist. Das ist bei unserem schon durchgerostet...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Juli 2015, 19:44

Kein Plan, hab nur das weitergegeben was er gemeint hat.. Fakt ist aber das es aktuell wieder normalen wiederstand und schleifpunkt hat..
In welchen Zeitabständen muss ich das beobachten?
Da fällt mir noch was ein: Die Bremsflüssigkeit wurde ebenso wie der Ölwechsel vor 3 Wochen gewechselt..

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Serk95

Schüler

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 733

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Juli 2015, 23:41

Bei mir war es so, dass im Winter bei unter 6-5 Grad Luft in das System kam, im Sommer nicht, lag im Endeffekt am Nehmerzylinder (anscheinend ist darin ein Gummistück, welches bei kalten Temperaturen nicht mehr richtig dicht ist).

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Juli 2015, 21:20

Update:
Das Problem war gestern abend auf einmal wieder da :thumbdown:.. Hab sogar beim losfahren den Motor abgewürgt, da der schleifpunkt so weit unten war das ich absolut nicht damit gerechnet hatte..
Auf der Fahrt nach Hause, wurde es dann wieder ein bisschen besser.. Heute war komischerweise kein Problem mehr vorhanden und die Kupplung verhielt sich wie sonst auch ?(

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

RGS

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 2. August 2015

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. August 2015, 06:58

Zentralausrücker

Hallo Ben
mein Sohnemann hat vor 3 Wochen auch einen Multiwagon 1.9 jtd Bj.2004 mit 140 Ps und 82000 km gekauft. Auf meinen Rat gehört und ein super Auto mit genommen. Der Wagen hatte fast 3 Jahre in der Garage gestanden.

Rat mal was am 3. Tag kaputt ging ...... Bremsflüssigkeit lief aus der Kupplungsglocke .... . War ein Privatkauf und bei Probefahrt nichts zumerken. Ist halt immer ein Risiko ein Gebrauchter. Den Kaufpreis haben wir natürlich ordentlich gedrückt und wegen der Standzeit nicht als Vorteil akzeptiert.

Also dann Kupplungssatz aus der Bucht für 180 € geordert und das Getriebe raus. War auch mein 1 Zentralausrücker in 35 Jahren Autoschrauben ( alte mechanische Lager waren besser verarbeitet ). Aber Achtung : Zentralausgebaut neuen rein , Kupplung , alles zusammen , aufgefüllt undicht ..... Ich Blödmann habe den Simmering nicht mit eingebaut. Neue Kupplung von LUK - neuer Aurücker von Schaeffler aber keinen Simmering dabei.

Also Getriebe zum 2-mal raus .. unter Lehrgeld verbuchen .... aber geht dann recht flott wenn man schon mal gemacht hat ...

Sehr positiv war dagegen die DPF-Nachrüstung: gesamt 665,00 Euro bei eigener Montage ( jetzt gibts noch die 280,00 von der bafa wieder ).

LG Jürgen

PS: Ich fahre in allen meinen Dieseln 2T-Öl 1:250 ( Liter für 2 € ) :023:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RGS« (26. August 2015, 07:10)


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. August 2015, 09:54

DPF Nachrüstung ist doch Käse... Viel Geld investiert und außer der grünen Plakette und ordentlicher Mehrbelastung für den Turbolader, nicht gewonnen. Sogar die Steuer bleibt gleich... Da hatte ich lieber ein paar Euro mehr in die Hand genommen und einen 150PS Multijet mit DPF genommen. Hoffentlich hält der Turbolader...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

RGS

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 2. August 2015

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 26. August 2015, 12:39

Hallo crossshot
hab da noch keine negativ Erfahrungen gemacht. Der Vor-Kat war jungfräulich rein und freidurchgängig.
Bisher keine Schäden ob Ducato,Berlingo,Punto,Kangoo, 147er ( hat der Kumpel) und Co. Ich hoffe der Stilo auch . 150 PS Multijet`s werden auch nicht wie warme Semmeln an jeder Ecke angeboten. Aber warum lassen die alle die serienmäßigen DPF`s dann ausprogrammieren. Vielleicht liegt`s auch an dem etwas ruhigerem Gasfuß oder dem 2T-Öl oder Kombination aus beiden ..... :S

LG Jürgen

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20486

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. August 2015, 14:09

Selbst der 150PS Stilo war mit DPF nicht das gelbe von Ei. Da hat Fiat ein ziemlich komisches System fabriziert. Trotzdem halte ich wenig davon, einen DPF an eib Fahrzeug zu klatschen, dass dafür nicht ausgelegt ist. Man hat keinerlei Kontrolle. Temperatur und Gegendruck kann nicht kontrolliert werden und Regenerationen gehen sowieso nicht.

Das der Vorkat gut aussieht ist normal.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 12 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!