Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. August 2014, 00:03

[Multiwaggon] Schlauch für die Heckscheiben Waschanlage gerissen.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie komme ich in den Oberen Teil der 2 geteilten Heckklappe hinein, dort wo die Düse sitzt?

Habe dank einer örtlichen Werkstatt wo meine Dame wohnt die Bruchstelle notdürftig sichern können.
Kostenpunkt mit Trinkgeld 1,50€.

Allerdings ist das auf Grund der Starre des Schlauchverbinders keine Dauerhafte Lösung. Und der nächste bruch 3mm weiter formiert sich bereits -.-
Also gab er mir die Empfehlung (anders hätte ich das auch nicht gemacht^^) vom Innenraum bis in die Heckklappe statt des recht starren PVC Schlauchs einen Silikonschlauch zu verwenden.

An sich ist das ja kein großes Problem, im Innenraum komme ich da noch recht gut ran an die Kabel und Schlauchsache...

Aber wie komme ich an den Teil in der Heckklappe?

Weil ich möchte wirklich für diesen sagen wir 30cm Abschnitt eine Grundhafte Sanierung die auch etwas hält.
Wobei ansich wäre es sogar besser gleich noch mit die Kabelbäume zu sanieren^^ Weil die kommen höchstwahrscheinlich auch irgendwann mal. Sagen mir zumindest meine Erfahrungen^^
^
In meinen STH 19er wars nur die Nebelschlussleuchte... Sprich ein Massekabel. Und in den 19er FLH von meinen Leuten naja der Halbe Kabelbaum der neu gemacht werden musste.
Sowas kommt halt irgendwann mal. -.-

Somit wäre erstmal meine Frage wie komme ich überhaupt in den Teil der Heckklappe rein wo die Düse sitzt?, weil bis dahin möchte oder besser gesagt muss ich ich ja sanieren.

Es ist ein Multiwagon mit 2facher Heckklappe. Der von der Werkstatt meinte auch dass ich nur die weiße Verkleidung abmachen muss und dann bin ich dran, aber der wusste wahrscheinlich auch nix von der 2. Klappe :-/
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. August 2014, 01:03

Schade ein ganzes Forum voller Stilo Fahrer und keiner weiß wie ich beim Multiwagon an den Innenteil der Heckklappe komme :(
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. September 2014, 13:07

So ganz versteh ich deine frage gar nicht. Ich habe auch noch nie mit einem stilo kombi zu tun gehabt.

Alle Verkleidungen ab und los legen. Fummelarbeit wird es so oder so. Nimm ein stabiles kabel oder eine fahrradspeiche zur hilfe.

Was ist denn das mit der 2. klappe? Ich kenne es nur von bmw das man die scheibe auf machen kann. Ist trotzdem eine klappe. Geteilt .

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. September 2014, 23:08

Ja, ich müsste da irgendwie in den Oberen Teil (Heckscheibe) rein, wo die 3. Bremsleuchte sitzt, da sitzt auch die Düse oben drin.

Wenn ich die Klappe gesamt auf mache, komme ich zwar an die Verkleidungschläuche ran und kann die abziehen.

Sehe da auch den recht starren Kunststoffschlauch(Sprühdüse hinten). Der noch von nen Gewebeband umringelt ist und noch mal in einen dicken Kabelschutzschlauch endet, allerdings ist das ganze im Glasteil der Heckklappe und dort muss ich rein :-/

Ich glaube ich muss das ganze mal Bildlich untermauern bei Gelegenheit^^

Weil wenn ich nur den Glasteil aufmache komme ich da nicht ran, und wie die Werke gesagt hat die Innenverkleidung der Klappe abnehmen.... Bringt auch nix. Weil der Schlauch endet ja im Glasteil der Klappe und nicht hinter der Verkleidung der gesamten Klappe. :(
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. September 2014, 01:51

Auf Bild 1 sieht man den Teil wo ich rein möchte.

Auf Bild 2 ist Ist die Gesamte Heckklappe geöffnet.

Schlauch Nummer 1 endet in der Glasklappe.
Dadurch geht auch der Schlauch für die Düse.
Schlauch Nummer 2 geht i die Hauptklappe, da gehen nur Kabel rein.

Bild Nummer 3 Zeigt die nur die Glasklappe im geöffneten zustand, wie man sieht kommt man da nicht an die Verbindung zur Düse. Hier sind nur einige Schrauben...

Welche jetzt genau die Scheibe halten und welche nur die Verkleidung oben drauf halten... Falls es da überhaupt einen Unterschied gibt... Weiß ich nicht...
»Spock« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 00:11

So hab vorhin ins E-Learn geschaut.
Aber nur sachen gefunden wie ich beim 3 oder 5 Türer an die 3. Bremsleuchte komme.
Über den Multiwagon stand nix drin. :(

Hat keiner eine idee?
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 14:30

auf deinem dritten bild sind doch glaube 2 schrauben zu sehen, die dritte ist nicht mit drauf oder?
ich gehe davon aus wenn du die ab machst kommt dir schon der ganze spoiler entgegen

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:49

Da sind leider auch noch ein paar andere Schrauben, ich will ja nicht das mir gleich die Heckscheibe entgegen kommt^^
Und ganz außen sind noch mal wie 2 Klammern welche anscheinend den "Spoiler" mit festhalten.
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Oktober 2014, 00:53

So habe heute mal geschaut, ist leichter als gedacht...
Die oberen 3 Schrauben lösen... Glasklappe zu... Hauptklappe auf und die 2. Mittlere Schraube lösen. Die ist leicht zu übersehen wenn man nur den Glasteil offen hat.
Und dann alles wieder zu dann lässt sich das leicht ablösen...

Ich dachte schon ich klappe zusammen bei so viel klappe auf und klappe zu^^

Danke für die Hilfe
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Oktober 2014, 08:35

Bilder, bitte! Ich würde da auch gerne ran.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK



Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1580

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. November 2014, 01:45

Also den "Spoiler" bekommst du ganz leicht ab.

2.JPG.

Die Schraube in der Mitte lösen. --> Ganz wichtig, weil die kann man leicht übersehen, da sich ansonsten alle anderen schrauben nur im geöffneten Glasteil befinden.
Und dann halt im Glasteil die anderen 3 schrauben lösen.

Wenn alle Muttern gelöst sind sollte das ganz leicht abgehen. vlt Noch etwas leicht "anklappen" und den "Spoiler" etwas aus den Klammern raus hebeln.
Im Bild 3.jpg befindet sich die Klammer unter der Roten Linie.

Das gleiche auf der Linken Seite. Aber nicht die Klammer mit rausreisen. Sondern nur den Stift aus der Klammer drücken, ein Normaler Schlitzschraubendreher reicht da aus um etwas nach zu helfen.

Es müssen am Ende 4 Muttern sein die da liegen.

Ich hab bei meinen Testlauf die 4. Mittige Mutter übersehen an die man am besten bei komplett offener Klappe ran kommt, und mich gewundert warum das Teil immer noch Festsitzt.
Weil man denkt wenn man die 3 Muttern im Glasteil draußen hat das reicht.... Ist aber ne so wenn man genauer hinschaut, da gibts noch die Mutter aus 2.jpg die zwischen den Leitungen sitzt.
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!