Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

stilo-olli

Fortgeschrittener

  • »stilo-olli« ist männlich

Beiträge: 324

Dabei seit: 10. Oktober 2006

Wohnort: Viernheim

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 09:02

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey danke für deine Antwort.

Aber hast du das Silikon einfach von unten und außen über die Ritze gespritzt oder hast du dazu die Verkleidung ausgebaut und dann das Ding komplett abgedichtet?

Danke Olli

Mein Stilo: 3 Türer 1,6 Sound, Original MP3 CD Radio und Subwoofer, Lenkradfernbedienung, Signum Antenne, Alufelgen...bisher leider noch Standard


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich
  • »Stilolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 687

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 10:46

Ich habe das Teil komplett ausgebaut und dan halt 1cm vom rand ne schicht Silikon drauf und alles wieder zusammen bauen, nun einfach den überschuss abwaschen und fertig.

Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 627

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 18:11

ich denke das in den meisten fälle das wasser durch die hintere dichtung der rückleuchte eintritt, dies ist ein bekanntes problem bei der Stilo und es gab auch ein service-bericht an alle Fiat werkstätte mbz. diesen fehler.das problem lässt sich mit ein extra gummidichtung oder silikonkleber beheben.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

24

Montag, 4. Januar 2010, 17:43

Habe mich heute auch mal um die Griffleiste gekümmert nachdem mir gestern ein Sturzbach aus der Verkleidung der Kofferraumklappe entgegen kam...

Ich war erstmal erschrocken wie viel dreck sich hinter der Leiste angesammelt hat. Die Dichtung hatte wohl ihre beste Zeit hinter sich. Das seht ihr auch auf dem ersten Bild.

Das gleiche natürlich auf der Kofferraumklappe, zu sehen auf dem 2. Bild.

Also alles erstmal richtig sauber gemacht und bei der Werke angerufen und nach ner neuen Dichtung gefragt, Silikon oder ähnliches wollte ich nicht unbedingt nehmen. Joa, da wurd mir gleich zu etwas anderem geraten als die dünne Moosgummidichtung von Fiat. Also auf anraten der Werkstatt zum VW-Händler vor Ort gefahren und Dichtschnur gekauft (hat man wohl z.b. beim Golf II zur Abdichtung der Rückleuchten o.ä. genommen...). Gabs als 2,5m Rolle für knapp 7€.

Also die Schnur drauf, siehe Bild 3, und das ganze wieder dran gebaut. Hab die Schnur leider ein wenig zu dick aufgebracht so das die Leiste nun nen millimeter mehr absteht, hoffe aber das sich das noch gibt. Und selbst wenn fällts wahrscheinlich eh keinem auf außer mir... ;) Dicht scheint es jedenfalls nach ersten Beregnungstests schonmal zu sein. :lol:
»Tuppa« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02258.1.jpg
  • DSC02256.1.jpg
  • DSC02259.1.jpg
  • DSC02268.1.jpg

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Simon Jörg

Anfänger

  • »Simon Jörg« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 17. Dezember 2009

Wohnort: 58540

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

25

Montag, 4. Januar 2010, 22:25

Griffleiste

Hallo Tuppa,


sehr gute Bilder. Danke. Ich werde woll nochmals die Leiste abnehmen müßen. Das Dichtungsband schein eine bessere Alternative zu sein wie Silikon. Silikon habe ich schon zweimal angewendet und hat nicht funktioniert. Zudem ist das Kofferraumlicht ausgefallen. Schein auch an dem Wassereinbruch durch die Griffleiste zu liegen.

Bis dann.

Gruß
Jörg

Mein Stilo: 1,9 JTD 115; Bj Juli 2004; 3T


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

26

Samstag, 19. Juni 2010, 18:06

Hey also ich hab das problem gestern bemerkt in der waschstrasse und heute geschaut also verkleidung weg! halter von den Leuchten weg Gummiband rein sollte hoffe ich jetzt dicht sein da ich vermutte das es an den eisenclips reingelaufen ist
»Dj blue 9« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19062010565.jpg
  • 19062010566.jpg
  • 19062010568.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dj blue 9« (19. Juni 2010, 18:11)

Mein Stilo: Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 1903

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 18. August 2010, 23:51

Kleiner Tipp an alle die von diesem Problem geplagt werden.Und keine Lust oder Zeit haben die ganze Innenverkleidung zu entfernen.

Ich habe VON AUSSEN in den Spalt zwischen Heckklappenleiste und Heckklappe (siehe Bild) eine saubere Schicht transparentes Silikon gezogen,dann gleich überschüssige Masse abgestrichen und dann penibelst Klappe und Leiste sauber gemacht.

Ich hatte letztens beinah 2 Liter(!!!) Wasser aus der Reserveradmulde raus geschippt.Ich wusste bis dahin nicht dass überhaupt Wasser eindringt.
Jetzt die letzten Wochen hat es ständig geregnet und mein Kofferraum ist furztrocken!


Gruss,Ivan
»fruchtmix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stilo3.jpg

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Simon Jörg

Anfänger

  • »Simon Jörg« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 17. Dezember 2009

Wohnort: 58540

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. Juni 2011, 23:43

Wassereinbruch im Kofferraum

Hallo,

heute Nachmittag ein neuerlicher versuch, den Wassereinbruch im Kofferraum zu stoppen. Das ist dan der vierte Versuch gewesen, bei dem ich endlich mal das Ziel ereichen will. Das scheint aber ein teures vergnügen zu werden. Durch das ständige Wasser in der Klappe, sind alle schrauben vergammelt. Will heißen, das beim abschrauben der Innenverkleidung eine Schraube sehr schwer, die andere in der Griffleiste ihrem halt verloren hat. somit ist die Griffleiste im eimer. Ich hoffe hier oder anderswo eine neuegebrauchte zu bekommen. Das abnehmen der Verkleidung ist auch nicht ohne weiteren Schaden abgelaufen. Kann aber reperiert werden. Dadurch, das ich schon zweimal mit Silikon, kein Glück, und einmal mit Dichtband versuchte die Griffleiste dicht zukommen, klebte die Griffleiste wie Hulle am Kofferdeckel. Hat viel Zeit gebracht und einige Lackschäden verursacht. Die Heckklappe ist durch das viele Wasser schon ordendlich in mitleidenschaft gezogen worden. Die muß neu lackiert werden. Leider. Dafür ist das Deckelschloss wieder i.O.

Blöd gelaufen.


Gruß

Jörg

Mein Stilo: 1,9 JTD 115; Bj Juli 2004; 3T


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pasiphae V8

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 16. August 2016

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 16. August 2016, 20:28

Klipse festgeklebt, Reserverad schwimmt

Hi,
das Problem mit dem nassen Arsch hat mein Stilo ebenfalls. Die im Verlauf des Themas erwähnten Klipse ganz außen, die die Griffleiste halten, hat ein Vorbesitzer ganz schlau mit aushärtender Klebemasse eingeschmiert. Die hält nun auch nicht mehr dicht, die Klipse werde ich beim Ausbau vermutlich zerstören. Hat jmd von euch die schon mal ersetz? Gibts die nur beim Fachhändler und wenn ja zu welchen Kosten?

Ahoi Pasi :?:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. August 2016, 09:38

Hab das Ganze damals auch verfugt !

Habe aber zusätzlich von innen noch Hohlraumversiegelung aufgetragen und dabei darauf geachtet, dass die Abläufe unten frei bleiben.

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!