Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Goldberg

Anfänger

  • »Goldberg« ist männlich
  • »Goldberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: NDS

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:03

OBD2 Adapter aufgesteckt und jetzt geht nix mehr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich habe mir diesen Adapter gekauft und wollte ihn gestern, mal eben schnell, ausprobieren..

Zum Auslesen habe ich mein Handy mit der App "Torque" genutzt.

Zunächst funktionierte auch alles reibungslos, der Adapter wurde vom Handy sofort erkannt und ich konnte auf die Fahrzeugdaten zugreifen. Als ich dann aber den Wagen gestartet habe fuhren plötzlich Fahrer- und Beifahrersitz in die vorderste Stellung und ließen sich nicht mehr zurückstellen. Auch die Lehne und die Sitzhöhe ließen sich nicht mehr verstellen, als wären die Knöpfe tot.

Ich habe das Auto wieder ausgemacht und noch n bisschen hin- und herprobiert, Adapter raus, Adapter rein, Schlüssel raus, Schlüssel rein, Zündung, keine Zündung etc. aber leider ließen sich die Sitze nicht bewegen.

Da ich zu einem wichtigen Termin musste wollte ich dann erstmal mit dieser Sitzstellung fahren und mich später nochmal damit beschäftigen. Als ich jetzt den Motor anlassen wollte, sprang er nicht mehr an. Es klang, als wäre die Batterie leer, das kann aber ja nicht sein, wenn er sich fünf Minuten vorher problemlos starten lies.

Ich weiß echt nicht mehr weiter, hab ich vill. versehentlich mit diesem Adapter den Bordcomputer gehimmelt oder iwo ein Programm überschrieben oder so?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V 5 Türer


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 878

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19719

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:18

Hast du schonmal die Batterie für 15min abgeklemmt?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Goldberg

Anfänger

  • »Goldberg« ist männlich
  • »Goldberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: NDS

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:28

Nein noch nicht, habe jetzt erst Zeit mich damit zu beschäftigen, werde es gleich mal probieren.

Hast du ne Idee, woran es liegen könnte, dass solche Fehlfunktionen auftreten?

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V 5 Türer


Goldberg

Anfänger

  • »Goldberg« ist männlich
  • »Goldberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: NDS

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Februar 2013, 19:48

So, jetzt bin ich komplett verwirrt...

Ich komme vorhin in meine Garage, schließe mein Auto auf, setze mich rein und schalte die Zündung ein, drücke den Knopf zum Sitzverstellen und der Sitz fährt zurück. Selbiges beim Beifahrersitz. Auch die gespeicherte Sitzposition wird angefahren.

Dann will ich den Motor starten und er springt problemlos an!!

Was ist denn da los? Hat einer von euch eine Idee? Sollte ich den Adapter jetzt entsorgen oder wars ne zufällige Fehlfunktion oder sogar ne Fehlbedienung meinerseits? Muss ich am Adapter etwas ändern, weil unsere Autos mal wieder etwas Spezielles haben?

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V 5 Türer


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 878

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19719

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Februar 2013, 19:52

Wenn du (salopp gesagt) Eier hast, probiere nochmal den OBD-Adapter. Vielleicht bringt er wirklich den Bordcomputer aus dem Konzept - habe ich bisher aber nie gelesen.

Mir wäre es zu heißt das Ding nochmal anzuschließen, da der BC verdammt teuer ist!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Februar 2013, 19:56

Ich würde das Teil nicht mehr anschliesen. Für mich hört sich das so an als hätte das Teil den CAN Bus total durcheinander gebracht. Nehmen und wegwerfen!

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!