Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. April 2010, 22:41

Original Xenon-Scheinwerfer einstellen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

hab mal eine frage an die Leute, die original Xenon haben.

Wird die "0-Stellung" der Stellmotoren über CAN, also in der werkstatt eingestellt? Klar Feintuning geht an den Scheinwerfern selbst wie auch bei den Halogenscheinwerfern, aber das grobe?!

Hintergrund ist der, dass ich gerne die original Xenon-Scheinwerfer nachrüsten möchte, die aber auf meine Kommandos der manuellen LWR-Tasten nicht reagieren. Des Weiteren sind die VIEL zu tief eingestellt und selbst durch wüstes Drehen an den Justierschrauben sicherlicht nicht korrigierbar.

Wenn ich jetzt allerdings dafür in die Werke muss, kann ich mir vorstellen, dass der Examiner da streikt, da ich keine originale ALWR habe.

wenn jemand weiß, wie ich die auch nachrüsten kann, nur her damit. Ich glaub nur fast, dass die originale nachrüsten echt schwierig wird.... höchstens die Nachrüst-ALWR von Hella.

Ebay-Kit in die originalen kommt schon alleine wegen der assi Blendwirkung nicht ni frage. Die original Xenonscheinwerfer dagegen finde ich sehr augenfreundlich.

Danke :)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1959

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. April 2010, 22:55

RE: Original Xenon-Scheinwerfer einstellen

Hi,

also ich habe die org. Xenon-SW.

Und richtig, diese "0-Stellung" kann man mit dem Examiner einstellen :!: :!: :!:

Und auch richtig, der Examiner wird streiken, denn wo nix ixt kann er nix finden ;-).

Hast du die SW schon da?

Wollen wir uns morgen nachmittag mal kurz treffen, dann kanst du mal bei mir gucken?

mfG TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. April 2010, 23:05

dass ich die ALWR nicht einstellen kann, ist mir klar.

Ich will doch nur ne anständige 0-Stellung haben. theoretisch sollte das klappen, da ja alle Kabel vorhanden sind. Einmal gescheit eingestellt seh ichgenug und blende keinen, da eh tiefergelegt ;-)

Ichhab nur absolut keine Lust mehr auf Glühbirnchen wechseln... hatte vor kurzem einen Satz Nightbreaker drin und die waren BEIDE (!!!) nach 4 bwz. 5 Wochen platt. Und nein ich start nicht mit Licht an und JA ich hab mir extra einen Spannungsspitzenschutz gekauft und eingebaut. Hat nix gebracht :(
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. April 2010, 23:10

RE: Original Xenon-Scheinwerfer einstellen

Zitat

Original von speedy-grufti
Des Weiteren sind die VIEL zu tief eingestellt und selbst durch wüstes Drehen an den Justierschrauben sicherlicht nicht korrigierbar.



Sie sind nicht durch drehen an den Justierschrauben alleine einstellbar! ;-)

Aber Trick 17:
Unter die unteren Befestigungspunkte der Scheinwerfer eine Unterlagscheibe verbauen, so dass der Gesammte Scheinwerfer stärker nach oben steht!! Dadurch ist dann die "Grundposition" des Lichtkegels nicht mehr so stark zu nieder und die Feineinstellung kann über die Einstellungsschrauben am Scheinwerfer gemacht werden! :idea:

PS:
Du wirst hier bald wüste Beschimpfungen und Belehrungen finden, wie böse und gemein und gefährlich und illegal und,.....und....und...und...und das ist!
Musst genauso machen, wie mit manchen Fehlermeldungen im Stilo: IGNORIEREN! ;-)

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. April 2010, 23:15

RE: Original Xenon-Scheinwerfer einstellen

Zitat

Original von OliGT


PS:
Du wirst hier bald wüste Beschimpfungen und Belehrungen finden, wie böse und gemein und gefährlich und illegal und,.....und....und...und...und das ist!
Musst genauso machen, wie mit manchen Fehlermeldungen im Stilo: IGNORIEREN! ;-)
Mfg Oli


Haha, danke, der Kommentar hat mir den Abend versüßt ;) .. wobei ICH ja im gegensatz zu den ANDEREN original für Xenon zugelassene Scheinwerfer benutzen (will) und so nebenbei für die Nörgler... Scheinwerferreinigung hat meiner schon ;)

Ja zur Not muss ich dann wohl den Trick 17 anwenden... hoffe nur dass sich dass nicht zu arg negativ auf die Spaltmaße auswirkt.. die sind bei mir eh schon katatrophal da eine Fiat-Werke bei ner Beseitigung von nem Unfallschadne ordentlich gepfuscht hat :roll:

Ich glaub das einfachste wäre mal irgendwann zu Fiat zu fahren und die zu fragen ob die an die Einstellung kommen.... vielleicht kann ich ja zumindest die 0-Stellung übern Examiner selbst bestimmen...
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (12. April 2010, 23:19)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. April 2010, 23:21

RE: Original Xenon-Scheinwerfer einstellen

Zitat

Original von speedy-grufti
Haha, danke, der Kommentar hat mir den Abend versüßt ;) .. wobei ICH ja im gegensatz zu den ANDEREN original für Xenon zugelassene Scheinwerfer benutzen (will)


Bitteschön! :-D

PS:
Ohne auch "Belehren" zu wollen:
Auch mit den "originalen Scheinwerfern" ists nicht zulässig! ;-)
Du müsstest dazu auch die Reinigungsanlage und die automatische LWR nachrüsten!! Über den Nutzen dieser 2 Dinge sage ich jetzt am besten nichts, sonst werden sich die Aggressionen auch noch gegen mich wenden! :-D :-D

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. April 2010, 23:24

Meiner einer hat Winterpaket, daher brauch ich "nur" noch die ALWR.... :-D gibts ja von Hella ein Universalset aber kost auch 200 euro.... und dann der einbau :roll:

und über legal/nicht legal bin ich mir dessen schon bewusst.... ist halt immer die Sache obs

a) auffällt
und
b) stört.

Letzteres versuch ichj zu vermeiden durch anständige Scheinwerfer... will doch nur keine birnchen mehr wechseln :-D
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (12. April 2010, 23:25)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. April 2010, 23:29

Zitat

Original von speedy-grufti
....will doch nur keine birnchen mehr wechseln :-D


Das dürfte wohl der größte Vorteil der Umbauaktion sein!! :roll:
Den so wirklich viel besser, als die normalen Scheinwerfer mit ein paar guten Birnen, sind die Xenon im Stilo auch nicht! :roll:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. April 2010, 23:33

na da bin ich mal gespannt... von der Weite her geben sich ja alle aktuellen Scheinwerfer nicht mehr viel... die Breitenausleuchtung ist ja bei Xenon mittlerweile der entscheidende Vorteil... und die geilere Farbe :-)

ich werde berichten :lol:
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. April 2010, 23:45

Zitat

Original von speedy-grufti
... die Breitenausleuchtung ist ja bei Xenon mittlerweile der entscheidende Vorteil...


Aber auch die ist bei denen nicht sooo berauschend! :roll:

Klar sind die Besser, als die Halogenscheinwerfer!!
Aber in keinster Weise mit denen in nem Audi, oder BMW vergleichbar!

Wenn du da einen mit normalem Licht und einen mit Xenon fährst, dann ist das im wahrsten Sinne des Wortes ein Unterschied wie Tag und Nacht! :lol:
Während im Stilo eben nur ein "etwas besseres Licht" bei rauskommt! Der Aha - Effekt bleibt da aus! ;-)

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1959

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. April 2010, 23:51

Also ich bin mit meinen Xenon-SW vollkommen zufrieden :!: :!: :!:

So wohl von der Weite als auch von Ausleuchtung in der Breite.

Habe ja keine NSW....brauche ich auch nicht,

eben weil die Xenons schön breit leuchten

Und die schöne weiße Farbe dazu noch. Jaaaa meine sind noch schön weiß,

und KEINE gelbfärbung der Streuscheibe ;-) :!: :!: :!:
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. April 2010, 23:55

Zitat

Original von StiloTino83
Habe ja keine NSW....brauche ich auch nicht,


Die brauchst an den anderen auch nicht! Ganz einfach, weil se Shice sind! ;-)

Erstens bringen die kaum was und dann gehen bei eingeschalteten Nebelscheinwerfern und Aufblenden auch noch die Abblendscheinwerfer aus, was dazu führt, dass man dann mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern en schlechteres Licht hat, als ohne! :evil:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1959

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. April 2010, 00:01

Ja Oli ich weiß ;-) .

Gott sei dank habe ich das problem ja nicht :lol: :!:

Und ganz im Gegenteil, als Fernlicht habe ich ja H7, und dann noch die Osram Nightbreaker...und in Kombination mit Xenon habe ich Nachts richtig gutes Licht.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. April 2010, 09:11

Oli, dass das Xenon bei Audi so viel besser ist liegt aber auch mit daran, dass die Halogenscheinwerfer bei Audi einfach echt mies sind....

also da ist selbst in meinem Stilo das Halogenlicht deutlich besser als 90% aller Audi-Halogen-Funzeln. Gabs auch mal einen Lichttest.... klar sind die Audi-Xenons dann auch noch überdurchschnittlich ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. April 2010, 15:23

Mal nen anderes Thema, wenn du die nachrüsten möchstest könntest du Probleme bei der Zündung der Brenner bekommen. Die Elektronik der Vorschaltgeräte hat ne eigene Versorgungsspannung. Ich wurde schon mal von jemanden Angeschrieben der sich die Xenon-SW nachrüsten wollte und bei dem haben die Brenner nicht gezündet. Kabelbäume durften ja evtl. gleich sein, zumindest gibts da keine ersichtlichen überschneidungen im Schaltplan.

Die Logik des Zündens wird von Body Computer gesteuert, die Ansteuerung ist durchgeschliffen, linker SW ist der Master, rechter SW Slave. Da die Body Computer auch immer auf das Fahrzeug abgestimmt sind, viel Glück! ;-)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. April 2010, 15:26

Die Scheinwerfer funktionieren bei mir!

Kabelbaum + Anschlüsse vorhanden, die haben auch gezündet :-)

Hatte die schon eingebaut und nur festgestellt, dass bei mir die LWR nicht funktioniert (auch nicht mannuell) und die Scheinwerfer viel zu tief eingestellt sind.

Beim erstmaligen einschalten nach der Zündung fahren die Stellmotoren aber einmal runter und wieder etwas hoch (also dieses Kalibrieren wie bei normalem Xenon)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. April 2010, 15:47

Na das ist doch top! ;-)

Wenn er bei ersten Einschalten der Zündung die Motore fahren fehlen ihm evtl. nur die Signale von den Potenziometern (Neigunsfühlern). Diese sollten vom zusätzlich Stecker am linken SW kommen.

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. April 2010, 17:39

Zitat

Original von speedy-grufti
Oli, dass das Xenon bei Audi so viel besser ist liegt aber auch mit daran, dass die Halogenscheinwerfer bei Audi einfach echt mies sind....


:-D :-D
Von der Seite her kann mans natürlich auch sehen! ;-)

Aber das ist ja auch meine Meinung zu den Xenons im Stilo:
Im Prinzip lohnen sich die nicht! Ganz einfach deshalb, weil die Halogenscheinwerfer überdurchschnittlich gut sind, die Xenonscheinwerfer aber eher unterer Durchschnitt sind! :idea:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hampel71

Anfänger

  • »hampel71« ist männlich

Beiträge: 17

Dabei seit: 20. März 2009

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. April 2010, 20:59

Meiner hat auch die Xenon vom Werk aus.Ich kann dir nur sagen das die Dinger mir viele Probleme gemacht haben und viel Geld gekostet haben.Brenner geplatzt,linkes Steuergerät kaputt und dann noch das rechte kaputt.Hätte lieber die normalen Scheinwerfer.

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic 1.8


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1959

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. April 2010, 23:55

Hallo Hampel,

das ist natürlich ärgerlich, klar :!:

Wie lange haben denn deine SW gehalten bis die probleme aufgetreten sind?

Also meine sind jetzt knapp 4 jahre und 55.000km alt,

und sind noch wie neu !!! Also schön weiß und sie funktionieren ohne probleme.

Der Dennis konnte sich da heute von überzeugen ;-) .

mfG TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!