Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mado

Anfänger

  • »mado« ist männlich
  • »mado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Januar 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Januar 2010, 21:45

Problem mit Abarth-Tacho

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Als Neuling hier im Forum habe ich mich nun sehr lange durch alle Threads bezüglich nachgerüsteten Abarth-Tachoinstrumenten (von Abarth in Nicht-Abarth) gelesen aber nichts brauchbares für mein Problem gefunden.

Ich habe heute einen nagelneuen Abarth-Tacho (0 km!!!) in meinen Stilo JTD eingebaut. Alter Tacho raus, Neuer rein dauerte zwar länger als gedacht (Plug & Play stelle ich mir schneller vor :lol:) aber ich schaffte es ganz gut. Zündung an und gleich darauf bimmelte der Warnton und im Display erschien "ASR Fehler - zurück zum Händler". Die Fehlermeldung verschwindet wieder aber die beiden Warnleuchten gehen nicht aus. (siehe Fotos).

Die Proxyausrichtung mit dem Examiner in der Fiat-Werkstatt konnte auch nach mehrmaligen Versuchen nichts daran ändern. Alles andere funktioniert nach der Proxyausrichtung tadellos. Der Meister meinte, das Problem kommt vom nicht vorhandenen ASR-Signal (weil mein JTD kein ASR hat), das Instrument aber vom Abarth mit ASR stammt. Punkt, aus! Den korrekten Tachostand stellt er mir nächste Woche ein, wenn ich das Instrument nun fix eingebaut lasse.

Könnt Ihr mir helfen? Kann man das Signal umgehen? Gibt es da einen Trick den die Werkstatt nicht kennt? Bei den anderen umgebauten leuchtet doch auch nix, oder?
Ich bin zwar ein "begabter" Bastler aber da fällt mir nun auch keine Lösung ein...

Hab mir das CN+ nachgerüstet (mit Verzögerungsrelais), Navi & Telefon sind nicht aktiv, weil ich nicht den ganzen Dachhimmel wegen der GPS-Antenne abbauen möchte. Ausserdem hab ich ein sehr gutes mobiles Navi (mit Foto und MP3-Wiedergabe über SD-Card) mit den neuesten Karten, Telefon mit Parrot-Freisprecheinrichtung. Über den CD-Wechsler speise ich alle externen Audioquellen (I-Pod, Ansage des Navi + MP3 Files usw.) ins CN+ und damit über die "Soundanlage" meines Stilos ein. Tiefer gelegt ist er auch um u.a. den häßlichen "Hochstand" der Hinterräder bei Serien-SW wegzukriegen.

Aber hier nun zum derzeitigen HAUPTPROBLEM:
»mado« hat folgende Bilder angehängt:
  • tacho1.jpg
  • tacho2.jpg
  • tacho3.jpg

Mein Stilo: SW JTD 115PS silbermet., nun gegen einen Alfa 159 1,9-16V JTD getauscht / Mein kleines Sommerspielzeug: Punto Cabrio 60S


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Lukky-Stilo

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 8. Januar 2010, 21:51

RE: Problem mit Abarth-Tacho

Also zu deinem Problem habe ich leider keine Lösung...
Aber dir ist schon bewusst das du ja beim Diesel nen anderen Drehzahlmesser hast?
Ich find es so weng bescheuert bei einem Diesel nen Tacho einzubauen der eigentlich zu einem Benziner gehört! :roll:

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4535

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2010, 21:57

Hast du den Tacho neu gekauft? Weil der KM STand ist, soweit ich weiß, nur nach oben korrigierbar?

Das mit dem DZM würde mich auch interessieren, zeigt der die korrekte Drehzahl, oder nur die Position, wo sie beim DieselTacho wäre.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mado

Anfänger

  • »mado« ist männlich
  • »mado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Januar 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2010, 21:59

Ist Deiner Ansicht nach also jeder bescheuert der sich so was in einen JTD einbaut - na toll, danke für die HILFE :evil:

Wenn es einen Stilo Tacho für die JTD mit großem Display gäbe wäre er schon längst in meinem drinnen...

Mein Stilo: SW JTD 115PS silbermet., nun gegen einen Alfa 159 1,9-16V JTD getauscht / Mein kleines Sommerspielzeug: Punto Cabrio 60S


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mado

Anfänger

  • »mado« ist männlich
  • »mado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Januar 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Januar 2010, 22:05

@sash
Der Drehzahlmesser zeigt korrekt die Umdrehungen wie der alte Tacho an, nur geht die Skala eben nicht bis 6000 sondern 8000 U/min. Da ich den Diesel sowieso nie ausrehe ist mir das auch egal.

Stimmt, der Km-Stand ist nur nach oben korrigierbar. Der Tacho ist wie im ersten Beitrag geschrieben "jungfräulich", weil nagelneu und dazu noch fast geschenkt, gewesen.

Mein Stilo: SW JTD 115PS silbermet., nun gegen einen Alfa 159 1,9-16V JTD getauscht / Mein kleines Sommerspielzeug: Punto Cabrio 60S


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 817

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Januar 2010, 22:06

Hallo und herzlich willkommen mado!

Denke das du dem Motorsteuergerät schlecht vorgaukeln kannst das du doch ASR hast. Für ASR ist ein ABS Steuersystem 5.7 mit ASR notwendig. Dieses sendet und empfängt Signale vom Motorsteuergerät das wiederrum auch Daten vom Kombiinstrument (Tacho) abruft, dem ASR Schalter usw. und in die Motorsteuerung eingreift.

Beschreibung: "Bei Feststellung einer ASR-Fehlfunktion bleibt die Kontrollleuchte mit Dauerlicht eingeschaltet." Und das ist bei dir ja der Fall. Ich schätz mal, keine Signale auf den richtigen Eingängen = Fehlfunktion. Evtl. sendet das Kombiinstrument zwar richtig, aber da vom ABS-System nichts kommt erscheint dir diese Fehlermeldung... Verwirrtes Motorsteuergerät sozusagen! :lol:

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

DaveGo

Fortgeschrittener

  • »DaveGo« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 29. März 2009

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Januar 2010, 22:08

@ Lukky-Stilo
Wir könnten ja jetzt wieder mit deinem Xenon Zeugs anfangen das passt eig auch nicht in dein Scheinwerfer rein. Also bitte der fairness halber lieber ihm helfen anstatt ihn als bescheuert darzustellen !!!

@mado
tut mir leid ich kann dir leider nicht helfen, aber hier hat vor kurzem einer oder glaub mehrer erst ein Abarth Tacho eingebaut denke die melden sich bald hier ;)

Grüßee
Grüßee Dave


Freak on a Leash ;)

Mein Stilo: 3T ~1.9 JTD115 Dyn.Silber ~Orig. Dachspoiler ~Borbet lv 215/45 17´ ~blaue Sättel ~kleine Anlage ~Eibach 30/30 Pro Kit ~Scheiben getönt/Sonnenkeil ~Novitec PR 2 ~Novitec SWB ~Seitenspiegel Anthrazit ~Merkur Grill ~VERKAUFT [Neuer ist ein Megane GT 180


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2932

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Januar 2010, 22:34

Also wenn der JTD kein ASR hat,dann ist die Warnleuchte an sich komplett überflüssig.Stimmt das so? Sofern es stimmt,wäre mein Vorschlag einfach die Birne hinter der betreffender Warnleuchte zu killen...da haben Deine Augen ruhe was die Leuchte angeht.

Was das Signal vom asr angeht ,ist es etwas komplizierter denke ich....logisch eigentlich,denn kommt beim Tacho kein Signal an,denkt der Tacho dass ASR ausgefallen ist und/oder eine Fehlfunktion aufweist....ich kenne mich in solchen sachen nicht aus,aber könnte man das nicht mithilfe eines Widerstandes überbrücken?


Gruss , Ivan

PS:Willkommen im Forum!

EDIT:

Zitat


original von DaveGo
@ Lukky-Stilo
Wir könnten ja jetzt wieder mit deinem Xenon Zeugs anfangen das passt eig auch nicht in dein Scheinwerfer rein. Also bitte der fairness halber lieber ihm helfen anstatt ihn als bescheuert darzustellen !!!


Richtig!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fruchtmix« (8. Januar 2010, 22:37)

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mado

Anfänger

  • »mado« ist männlich
  • »mado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Januar 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Januar 2010, 22:48

Das mit dem nicht ankommenden ASR-Signal hat auch der Fiat-Meister gemeint. Den Tip die Lampen im Tachoinstrument lahm zu legen hatte er auch auf Lager. War auch mein erster Gedanke. Seiner Meinung geht das aber nicht so einfach, da die Lampen (LED?) an der Platine angelötet sind.

Stimmt das? Ich werde wohl mal den ausgebauten Tacho sezieren müssen um dies festzustellen...

Mein Stilo: SW JTD 115PS silbermet., nun gegen einen Alfa 159 1,9-16V JTD getauscht / Mein kleines Sommerspielzeug: Punto Cabrio 60S


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Januar 2010, 23:02

zur not nen kleinen streifen schwarzes isolierband drüberkleben :-)

p.s.: wie kann man sich nur Xenon einbauen wenn mans net hat :roll: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (8. Januar 2010, 23:03)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 817

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Januar 2010, 23:10

Ich dachte das Thema Xenon wäre abgehakt? ;-)

Zum Thema SMD-LEDs auslöten helfen dir bestimmt diese Themen weiter:

Amaturenbrettbeleuchtung ändern

Amaturenbeleuchtung

Es haben sich schon welche im Forum daran versucht, bzw. haben es erfolgreich geschafft ihre LEDs zu wecheln.

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Lukky-Stilo

Mitgliedschaft beendet

12

Samstag, 9. Januar 2010, 00:19

Ich hab gemeint ich finde es bescheuert,aber nicht ihn!
Außerdem haben mehrere bei meinem Thread geschrieben Vollpfosten usw,also nicht beschweren und genau Lesen!

Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 331

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Januar 2010, 04:20

Back to topic:

Wenn du nen Benziner-Tacho a la Abarth reinbaust, dann zeigt doch deine Karre gar nicht mehr an, wenn er vorglüht, weil die Leuchte dafür gar nicht vorhanden ist... fürn Diesel ist diese Leuchte durchaus relevant.
Das mit der Drehzahl ist auch so ein Problem. Da stimmt der rote Bereich dann auch nicht mehr.
Also ich weiß nicht, für was man sowas braucht :roll:
Mein Tacho schaut fast genauso aus. Hab n silbernen Serientacho drin, der dasselbe Layout hat, nur eben nicht den riesen Monitor, sondern den ganz normalen kleinen, den jeder normale Stilo hat, und bei mir is die Temperaturanzeige links und die Tankanzeige rechts.
Aber ansonsten is meiner genau gleich wie der Abarth-Tacho ;-)
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

DaveGo

Fortgeschrittener

  • »DaveGo« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 29. März 2009

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Januar 2010, 09:51

Zitat

und bei mir is die Temperaturanzeige links und die Tankanzeige rechts.


Morgen,

Ja bei den neuen Modellen Bj. ´07 zB wie du einen hast sind die Tacho´s so wie du beschrieben hast. Und auch in weiß (ob alle weiß sind ka)
Wegen der Vorglühlampe, ich warte eh immer etwas bis ich starte achte nicht unbedingt auf die Lampe, denk wenn du keine Vorrichtung deswegen hast ist es nicht soo tragisch ?!

PS: Willst du denn Tacho wegen dem Dispay oder weil er schön weiß is? Weil vll wäre der Tacho von den neuen Stilo´s eine gute Alternative??


Grüßee
Grüßee Dave


Freak on a Leash ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DaveGo« (9. Januar 2010, 09:52)

Mein Stilo: 3T ~1.9 JTD115 Dyn.Silber ~Orig. Dachspoiler ~Borbet lv 215/45 17´ ~blaue Sättel ~kleine Anlage ~Eibach 30/30 Pro Kit ~Scheiben getönt/Sonnenkeil ~Novitec PR 2 ~Novitec SWB ~Seitenspiegel Anthrazit ~Merkur Grill ~VERKAUFT [Neuer ist ein Megane GT 180


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mado

Anfänger

  • »mado« ist männlich
  • »mado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Januar 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. Januar 2010, 12:42

Ich weiß schon, daß die Instrumente der neueren Stilo-Generation alle silberfarbene Tachoscheiben haben. Mir ging es aber nicht um die Farbe der Tachoscheiben sondern um das große Display. Genau das wurde zwar für JTD entwickelt aber nie in den Dieselmodellen verbaut.

Die fehlende Vorglühanzeige stört überhaupt nicht, da man als langjähriger Dieselfahrer die der Aussentemperaturen angepasste Vorglühzeit kennt. Im neuen Tacho kann man sich auch an der Kontrollampe der Airbag-Sitzbelegung orientieren. Die leuchtete auch im JTD-Tacho länger als die Vorglühlampe. Eine defekte Glühkerze merkt man dann eh beim Anlassen des Motors.

Im Gegensatz zu manchen Meinungen hier: Der Drehzahlmesser zeigt korrekt an und bis 4500 U/min drehe ich sowieso nicht raus. Bei 150-160 km/h liegt die Drehzahl bei knapp zwischen 3000 und 3500 U/min. Aber diese Geschwindigkeit kann man bei uns in Österreich sowieso selten fahren. Ausserdem lauert meist am Ende jeder ach so schönen Lärmschutzwand der Herr Inspektor mit der Radarpistole.

An das ständige Leuchten der ASR-Lampen könnte man sich gewöhnen. Man gewöhnt sich an so vieles im Leben... Aber vielleicht kommt ja hier noch der rettende Tip. Auf das Zerlegen des Tachos um die LED abzukleben werde ich wohl verzichten...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mado« (9. Januar 2010, 12:46)

Mein Stilo: SW JTD 115PS silbermet., nun gegen einen Alfa 159 1,9-16V JTD getauscht / Mein kleines Sommerspielzeug: Punto Cabrio 60S


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2932

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. Januar 2010, 13:26

Ich hätte eine Idee wie man 2 Fliegen mit eine Klappe schlagen könnte....wenn Du mado oder jemand den Du kennst etwas begabt in Sachen Elektronik ist,würde ich einfach die Leuchte vom ASR an den Signalgeber von den Glühkerzen anschliessen...ginge das??

Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4535

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. Januar 2010, 13:30

So einfach wird das nit sein, das is ja ne geätzte Platine. Desweiteren liegt ja nicht für jeden Sensor nen eigenes Kabel zum Tacho. Das kommt gesammelt, und der Tacho "entschlüsselt" das dann

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. Januar 2010, 14:10

So schlimm ist das ja gar nicht das problem mit der vorglühanzeige hatten wir ja schon!
Es gibt zwar kein eigenes symbol dafür im Abarth Tacho aber wenn eine kaputt ist wird dir das trotzdem über das display angezeigt!

Funktionen Abarth-Tacho (Farbdisplay) bei NICHT-Abarth´s (Achtung: viele Bilder)


mfg cr

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

STILO83

Fortgeschrittener

  • »STILO83« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 31. Januar 2008

Wohnort: St.Ruprecht-Austria

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:18

Hallo Elekrik-Füchse,

gibt es zum hier beschriebenen Problem schon eine Lösung?

Hab mir auch einen Abarth-Tacho in meinen JTD gemacht, funktioniert alles ausser der ASR Fehlermeldung!
Will das unbedingt wegbekommen, weiß irgendjemand Rat???
Mit Examiner geht nix, event. mit ECU Scan??

Wäre euch für Ideen sehr dankbar!

Saluti

Mein Stilo: Cruisin on 20 inch Chrome...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!