Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Domske

Anfänger

  • »Domske« ist männlich
  • »Domske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. März 2007

Wohnort: nähe Ulm

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. März 2010, 15:51

Problem mit dem Starten des Stilos

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit meinem Stilo ( Baujahr 2003, 1,9JTD, 115PS, 95000km).

Es ging im Dezember 2008 los, mein Auto sprang nie an, Auto kam in die Werkstatt und es gab eine neue Batterie, soweit so gut. Aber es gab immer noch Probleme, also war das Auto wieder in der Werkstatt und es hieß es liegt womöglich an der Anlage...

Den Sommer über hatte ich keinerlei Probleme mit dem Auto.

Nun schreiben wir das Jahr 2009/2010 und es geht schon wieder los, seit wochen hab ich Probleme das mein Stilo nicht anspringt, ich sollte die sicherung für die anlage und innenraumbeläuchtung rausmachen, da so meine Batterie immer leer gezogen wird, mh ok, ansich ja kein Problem...

Diese Wochenende stand mein Auto wieder eine Nacht draußen und wie gewohnt morgens war die Batterie leer, bzw er orgelt nur... Batterie wurde dann mal 3h geladen, was ja ohne Probleme für ein Start ausreichen sollte.... Nach 3h wurde dann der ADAC gerufen, er fand keine Fehler aber die Startwerte des Stilos waren recht schlecht, er sollte 300 Bar Benzin druck(?) haben und hatte nicht makl 100. Es wurde Startspray in den Motor gesprüht und zack lief wie ne eins...

Und jetzt steht er wieder in der Werkstatt :-(

Meine Frage, hat dieses Problem jemand von euch auch? Ist da was bekannt?

Mein Stilo: Schwarz, 115 PS, Alpine Doppel Din DVD Radio mit 30GB I Pod, Navigon Navi ;-), getönnte Scheiben, 5 Stern Chromfelgen von Platin 215er in 17 Zoll, Alu Pedale


Harry

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 10. März 2010, 21:16

Ich weiß nicht ob dir dies hilft.
Aber ich hatte genau die gleichen Anzeichen wie du.
Bei Minus Graden keine Chance zum Starten.
Erst nach 5 min orgeln ist er mit Mühe angesprungen.
Es kann nie eine Fehlermeldung oder so.

Hab ihn dann in die Werke gestellt und dort wurde festgestellt das ,dass Steuergerät für die Vorglühung defekt sei und deswegen sprang er nie an.

Dieses wurde getauscht und alles war behhoben.

Vl. ist es bei dir das selbe.

Stilo_GT_ch

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Dabei seit: 6. März 2007

Wohnort: Aadorf Schweiz

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. März 2010, 21:28

RE: Problem mit dem Starten des Stilos

Zitat

Original von Domske
Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit meinem Stilo ( Baujahr 2003, 1,9JTD, 115PS, 95000km).

Es ging im Dezember 2008 los, mein Auto sprang nie an, Auto kam in die Werkstatt und es gab eine neue Batterie, soweit so gut. Aber es gab immer noch Probleme, also war das Auto wieder in der Werkstatt und es hieß es liegt womöglich an der Anlage...

Den Sommer über hatte ich keinerlei Probleme mit dem Auto.

Nun schreiben wir das Jahr 2009/2010 und es geht schon wieder los, seit wochen hab ich Probleme das mein Stilo nicht anspringt, ich sollte die sicherung für die anlage und innenraumbeläuchtung rausmachen, da so meine Batterie immer leer gezogen wird, mh ok, ansich ja kein Problem...

Diese Wochenende stand mein Auto wieder eine Nacht draußen und wie gewohnt morgens war die Batterie leer, bzw er orgelt nur... Batterie wurde dann mal 3h geladen, was ja ohne Probleme für ein Start ausreichen sollte.... Nach 3h wurde dann der ADAC gerufen, er fand keine Fehler aber die Startwerte des Stilos waren recht schlecht, er sollte 300 Bar Benzin druck(?) haben und hatte nicht makl 100. Es wurde Startspray in den Motor gesprüht und zack lief wie ne eins...

Und jetzt steht er wieder in der Werkstatt :-(

Meine Frage, hat dieses Problem jemand von euch auch? Ist da was bekannt?


Hy Also erstens du musst gar keine Sicherung rausmachen von irgendwelchen Leuchten.. Jedes Auto besitzt eine sogenante Ruhestromabschaltung die den Ruhestrom auf ca 20 mA beschränkt. Das deine Batterie nach einer Nacht nicht mehr im Stande ist um dein Auto zu Starten darf nicht sein.. Ich würde das ganze zu einem Autoelektriker geben oder von deinem Garagenbetrieb Informartionen einholen ob di Ladung des Generators sowie der Ruhestrom gemessen wurde.. Ein batterie leert sich nicht einfach so entweder klemmt ein Relais das dir die Batterie leeersaugt oder sonst ein Verbraucher...
Für das Schlechte Startverhalten würde ich auch auf die Vorglühanlage tippen besonders bei diesen temperaturen.. Achte mal drauf wenn die gelbe Lampe kommt so eine Art spule wenn sie bei eingeschalteter zündung nicht gleich löscht liegt das bröblem an den Glühstiften das ist das was ich aus meiner Erfahrund mir vorstellen kann..

Mfg aus der Schweiz
Mein stilo 2.4 Abarth : Klick :) BLUE SKORPION

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RoterBaron« (11. März 2010, 11:11)

Mein Stilo: Stilo 2.4 Abarth Seelespeed Guckst du Pix ;)


J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. März 2010, 23:22

Normal würde ich auf die Vorförderpumpe tippen aber da dies nur bei geringen Außentemp. passiert...
Ich würde erstma den Dieselfilter wechseln wenn er schon länger drin ist
Wenns nicht besser wird die Glühkerzen
Hast du schonmal Fehler ausgelesen?Viell. spinnt irgend nen Sensor
mfg moh
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


Domske

Anfänger

  • »Domske« ist männlich
  • »Domske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. März 2007

Wohnort: nähe Ulm

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. März 2010, 16:35

hey,

dankeschön, ich werd mir das alles mal vornehmen und durchchecken ;-)

viele grüße aus Ulm, Domske

Mein Stilo: Schwarz, 115 PS, Alpine Doppel Din DVD Radio mit 30GB I Pod, Navigon Navi ;-), getönnte Scheiben, 5 Stern Chromfelgen von Platin 215er in 17 Zoll, Alu Pedale


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!