Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

schaky

Anfänger

  • »schaky« ist männlich
  • »schaky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. November 2010, 12:52

Problem mit Scheinwerfern

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Leute!
Ich habe ein Problem mit den Scheinwerfern meines Stilos.
Und zwar scheinen die Teile bei abgeblendetem Licht sowas von hoch, das selbst hohe Autobahnschilder sofort reflektieren, nicht so schön für den Gegenverkehr.
Das Problem besteht seit einem Wechsel der Lampen.
Ein niedrigeres Einstellen bring auch keine Besserung!
Kann ich beim Einbau der Lampen was falsch gemacht bzw. die Lampen falsch rum einsetzen?
Der Zapfen am Lampensockel soll doch nach oben zeigen, oder?
Bin über jede Hilfe dankbar!

Mein Stilo: Multiwaggon 2004,JTD115


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3818

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. November 2010, 12:57

Die Lampen kann man falsch einbauen, das hatte ich auch mal, die hatten nicht richtig eingerastet, waren dadurch "schief" im Scheinwerfer. Hab ich allerdings erst gemerkt, als ich wieder alles zusammengebaut hatte ^^

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3136

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. November 2010, 13:00

So ist, man kann sie wohl falsch einsetzten.
Die Lampen sind ja unten abgeflacht...und so passen sie auch nur einer richtigen position richtig rein.

mfg TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. November 2010, 13:07

Da ist ne Einkerbung, in die der Zapfen muss, die Birne liegt sonst nicht plan an, sieht man aber auch von außen, wenn man von der Seite rein guckt.
Was auch noch möglich wäre, dazu müsstest du aber beim Einsetzen der Birnen einigen Druck ausgeübt haben, ist dass du den Reflektor ausgekugelt hast. Der liegt dann am Motor für die Leuchtweitenregulierung nur auf statt fest auf dem Kugelkopf zu sitzen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


schaky

Anfänger

  • »schaky« ist männlich
  • »schaky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. November 2010, 14:59

Vielen Dank erstmal.
Soll dieser abgeflachte Zapfen nach unten zeigen?
Die Lampen liegen eigentlich Plan an.
Werde wohl morgen mal die Front demontieren und schauen müssen ob da was im Argen ist.....

Mein Stilo: Multiwaggon 2004,JTD115


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3136

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. November 2010, 15:05

Zitat

Original von schaky
Soll dieser abgeflachte Zapfen nach unten zeigen?


Ja, ich glaube schon. Wie gesagt, eig. passen die nur in eine Richtung so das sie dann plan liegen.

mfg TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


kay_c

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 13. November 2010, 22:41

Zum Lampenwechsel beim JTD muss man nicht die Front demontieren, außer man hat Hände groß wie Klodeckel. Mit ein wenig Geduld bekomme man das auf beiden Seiten hin.
Die Lampen kann man sehr leicht verkantet einsetzen, ist mir auch schon passiert. Man sieht es aber von außen, wenn der Glaskolben leicht geneigt ist.

schaky

Anfänger

  • »schaky« ist männlich
  • »schaky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. November 2010, 20:46

So, hatte heute die Front runter!
Ergebis?
Reflektor war ausgekugelt und ein Stellmotor LWR schein am Sack zu sein.Der Läuft ständig, der andere macht gar nichts.
Hab die Scheinwerfer nun erst mal manuell eingestellt und muss wohl 2 neue LWrs bestellen.
:evil: :evil: :evil:

Mein Stilo: Multiwaggon 2004,JTD115


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 795

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 6441

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. November 2010, 20:49

Also irgendwie klingt mir das nicht nach Problemen mit der LWR Motoren.

Ist es vielleicht ein Steuergerät?
Einer läuft Dauer, der andere nicht... Seltsam.

Alle Stecker richtig dran?
Kennt sich keiner von Euch damit aus?

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2013

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. November 2010, 12:39

Servus,

wenn du sagst, der ein läuft ständig, dann ist er hin.

Zum Vergleich die Leuchtweite von jemandem verstellen lasse und selber vor dem Auto stehen. Dann merkst du sofort, ob die Stellmotoren auch ihren Dienst korrekt tun.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket



Stilo_Marcel

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Dabei seit: 2. September 2010

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. November 2010, 15:06

Ich wollte nicht extra ein neues Thema aufmachen, hoffe es ist ok das ich hier was rein schreibe.

Also bei mir macht der Scheinwerfer rechts öfters geräusche, er bleibt aber in der eingestellten höhe es kommt nur das geräusch.

Wenn ich die LWR benutze dann klappen auch beide seiten hoch und runter.

Wisst ihr ob und wie man das nervende geräusch wegbekommt? denke mal dass das nicht normal ist.

Mein Stilo: Stilo 3T MJET 16V & GP T-JET


schaky

Anfänger

  • »schaky« ist männlich
  • »schaky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Dezember 2010, 12:15

So, habe das Problem gelöst.
Und zwar radikal, das heist bei SW komplett ersetzt und die Osram Silverstar gegen Nightguides von Phillips ersetzt.Dann eingestellt und das Ergebniss ist überragend.
Beide Stellmotore hätten mich 70€gekostet, die Kompletten Scheinwerfer haben mich 105€ gekostet.

Mein Stilo: Multiwaggon 2004,JTD115


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1023

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Dezember 2010, 13:28

@ schaky: Himmel... 70€ für zwei Stellmotoren? Wo wolltest du die denn kaufen? Im Netz wie auch in der Bucht, findest du dir für gut und gerne 20€/Stk. dann kurz 5€ versand und es sind nit mal annähernd 70... ;) Trotzdem Glückwunsch, dass das Problem gelöst ist! =)

@ Stilo_Marcel: Da scheint der eine doch hinüber zu sein, bei mir hatte er auch gebrummt wie'n blöder, aber den SW nur ein Stück bewegt, nit soweit die der andere. Ergebnis was daraus resultierte, war ein 2. Termin beim TÜV, weil er aufgrund des defekten Stellmotors durchgefallen ist.

Alternativ, bau den Motor aus und reinige die Poti... das ganze läuft dann ca. 4 Wochen wieder ohne Probleme und du würdest'n TÜV bekomm^^
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


schaky

Anfänger

  • »schaky« ist männlich
  • »schaky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Dezember 2010, 14:58

@benny88

Den günstigsten Motor gabs bei EGAY für 30+7€ also wäre ich bei knapp 70€.....
Was solls, die anderen Scheinwerfer hab ich verkauft und wiederum 50€ reinbekommen, also eine gute Rechnung.... :-?

Mein Stilo: Multiwaggon 2004,JTD115


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!