Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich
  • »redskorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. November 2010, 21:25

Schaltprobleme / Getriebestörung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Stiloianer.
Ich würde gerne mal Eure Meinung zu meiner Story hören.
Vorher habe ich natürlich schon einige Themen zum Thema Sele gefunden und gelesen, aber keiner hat das gleiche Problem, zumindest in denen Themen, wo ich nachgelesen habe.

Also hier die Story:
06:00 fahre zur Arbeit (15 km) alles OK.
16:30 fahrt wieder nach Hause, alles OK.
19:00 kurze fahrt zur 2. Wohnung (3 km) alles OK.
22:00 fahre vom ebenen Parkplatz rückwärts raus und will wieder in den 1. Gang schalten - abgewürgt ?!?, Motor aus - keine Fehlermeldung.
Motor wieder gestartet, 1. Gang und losgefahren, bergabwärts, problemloses hoch und herunterschalten der Gänge. Auf dem Parkplatz der anderen Wohnung angekommen, wollte ich rückwärts in die Parklücke - zack, wieder abgewürgt.
Bin dann in die Parklücke, aber hatte das Gefühl, das das Sele irgendwie unter Last versucht auszukuppeln und wenn ich von N auf 1 schalte, kein Problem, 2. Gang auch OK, aber herunterschalten im Stand, ohne Gas zu geben, schaltet das Sele wieder unter Last oder so schwer, das der Motor abgewürgt wird. Außerdem Glück gehabt, das ich richtig auf der Bremse stand, sonst würde der Stilo in die Wand stehen. Dabei Fehlermeldung Getriebestörung. Irgendwann schaltete er garnicht mehr, bzw. nur noch Rückwärtsgang.

Nächsten Tag in die Werkstatt geschleppt und dann ab an den Computer und auf die Bühne.
SelePumpe ist noch ok, diese bring noch ca. 50 Bar.
Schalten auf der Bühne (Räder haben keinen Bodenkontakt) funktioniert und mit etwas Gas sogar noch besser.
Kupplung wurde vor 40.000 km durch den Vorbesitzer in einer Werkstatt getauscht.

Ich würde gerne mal wissen, was ihr so für Ideen habt, was es sein könnte, denn in diversen Beiträgen liest man, das es die Kupplungsscheibe sein könnte, oder das Ausrücklager, oder doch etwas anderes ???
Für Eure Ideen und Vorschläge wäre ich echt dankbar, vieleicht fährt er ja dann nächste Woche wieder...

Mich wundert das das Ganze ohne Vorwarnung oder sonstige Macken aufgetaucht ist und von jetzt auf gleich dieses Problem entstanden ist.


Gruß Eric

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. November 2010, 23:48

Hi Erich!

Melde dich unter Selespeed.de einfach bei Herrn Dirk Belleman, er wir sicherlich bei deinem Problem weiter helfen.
Kann den Mann wirklich aus eigener Erfahrung nur empfehlen.

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich
  • »redskorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. November 2010, 21:54

Probleme bestehen immernoch, aber vieleicht kann mir ja mal jemand von Euch mitteilen, welche Steuerspannungen und Drücke beim Sele anliegen müssen, wenn dieses schaltet.
Gibt es da ein Datenblatt, welches etwas mehr Informationen liefert ???

Gruß Eric

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. November 2010, 23:01

Hatte mal die gleiche Probleme mit der Seele das sie beim Gang einlegen die Kupplung nich angesteuert hat und sie somit nicht trennen konnte und den Motor abwürgt. Bei mir was es der Stecker zur Kupplung hin der sich in der nähe des Getriebes ist, in dem Stecker war auf irgend eine Art Wasser gekommen und somit ging das ganze nicht. Ausserddem hatte ich dann mal noch die Kupplung frisch einstellen lassen.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich
  • »redskorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. November 2010, 14:27

...erledigt !

"close please"

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


fiero

Anfänger

  • »fiero« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Wohnort: Nördlichstes Westfalen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. November 2010, 15:03

Hallo,
du schreibst erledigt !
Wenn du schon andere um Rat fragst, meinst Du nicht, daß es auch interessant wäre, wie Du den Fehler erledigt hast ?
Ich denke, das ist Sinn und Zweck des Forums.

Gruß Fiero
Ich weiß, ich bin zu alt für diese Schei.... -- aber versuchen tu ich`s trotzdem !!

Mein Stilo: Abarth schwarz und schnell


miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. November 2010, 20:50

Sehe ich ebenso!

Ein anderer kann den gleichen Fehler auch mal haben....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miastilo« (27. November 2010, 20:51)

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich
  • »redskorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. November 2010, 15:11

Wenn ich hier wenigstens mal ordentliche Beiträge zur Problemlösung bekommen hätte, dann würde ich hier auchhineinschreiben, woran es gelegen hat.
Aber leider gab es hier keine nützliche Hilfe und ich habe es meinem Händler überlassen.

Der Tipp von Adam mit Selespeed.de war gut, aber leider kam halt kein oder nur ein Feedback von der Community, obwohl ja hier doch schon einige Probleme mit dem Sele hatten.

Ich weiß auch, das Ferndiagnosen nicht immer hilfreich sind, aber sie können Helfen andere Lösungen zu suchen.

Die Tipps, wie Fehler auslesen, Stecker auf Kontakt prüfen usw. sollten immer als erstes durchgeführt werden, aber leider hilft das auch nicht immer.
Deswegen hatte ich gehofft, hier etwas von Euch zu erfahren, was Ihr denkt und was Ihr für Tipps habt, aber außer das gemeckert wird, das ich hier keine Lösung reinschreibe, kam ja nicht viel von den Usern.

...also close und fertig.

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1683

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. November 2010, 15:22

Zitat

Original von redskorpion
Wenn ich hier wenigstens mal ordentliche Beiträge zur Problemlösung bekommen hätte, dann würde ich hier auchhineinschreiben, woran es gelegen hat.


...., aber außer das gemeckert wird, das ich hier keine Lösung reinschreibe, kam ja nicht viel von den Usern.

...also close und fertig.




WARUM sollte man jemand mit so ner Einstellung überhaupt nen Tipp geben, oder helfen! :?:

DU gibst doch jetzt - wo ja das Problem anscheinend gelöst ist - auch keine und hilfst somit auch niemand hier, der eventuell noch das selbe Problem hat! :!: :!:


Wer hier immer nur für sich "lebt", der darf das dann eben auch wenn er ein Problem hat! :arrow: :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich
  • »redskorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. November 2010, 15:28

Ich lebe nicht für mich und ich habe, wenn ich der Meinung war, einen Lösungsvorschlag abgegeben und versucht zu helfen.
Aber die Standard-Tipps braucht man hier nicht posten, die sollte jeder automatisch als erstes durchführen.

Weiter habe ich geschrieben, das ich es meinem Händler übergeben habe und somit hat er alles gemacht und ich habe am Freitag nur dasAuto abgeholt, mehr nicht.

Also, wenn Ihr Hilfe haben wollt, dann gebt auch selbst mal Hilf, denn zuerst stelle ich eine Hilfeanfrage und bekomme NULL resonanz und jetzt wollt ihr Lösungen ?

Ich weiß nicht was es war und fertig, deswegen close !

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!