Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich
  • »miastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 18:07

Scheinwerferreinigungsanlage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Hab da mal ne Frage an diejenigen die eine Scheinwerferreinigungsanlage haben:

Bei mir geht die schön länger nicht mehr, habe aber auch keine Lust gehabt danach zu schauen, da ich diese eigentlich nie nutze.
Soviel ich weiß schaltet die ja zu, sobald das Abblendlicht an ist und der Hebel für's Wischwasser länger als 5sek. gezogen wird, stimmt das?
Die Scheinwerferreinigungsanlage hat eine separate Pumpe, das konnte ich schon sehen.
Diese gibt keinerlei Geräusche von sich, es wird also kein Druck erzeugt.
Über fiatEcuScan konnte ich nur einen sporadischen Fehler auslesen: Signal Railes Scheinwerferreinigungsanlage zu niedrig. Löschen hat nichts gebracht.
Ich hatte jetzt keine Zeit um zu schauen ob tatsächlich Strom an der Pumpe ankommt.

Kann mir vielleicht jemand sagen welches das genannte Relais ist? Oder sonstige Tips. Vielen Dank!

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3908

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 19:47

RE: Scheinwerferreinigungsanlage

Zitat

Original von miastilo
Soviel ich weiß schaltet die ja zu, sobald das Abblendlicht an ist und der Hebel für's Wischwasser länger als 5sek. gezogen wird, stimmt das?
Vielen Dank!


Hi,
du mußt gar nicht erst 5 Sekunden am Hebel ziehen :!:
Ich betätige den Hebel (gut, vielleicht 2 Sek.), und schon spritzt es vorne aus den Düsen.


Zitat


da ich diese eigentlich nie nutze


Aha, fährst du fast nie mit Licht, oder ist deine Frontscheibe IMMER sauber ;-) ?
Ich meine grad jetzt im Winter fährt man doch öfter mit Licht, und muß die Scheinbe reinigen...und zack, die SW werden mit gereinigt.

Wo aber das Relais für die SRA sitzt kann ich dir leider nicht sagen.
Und was ist mit der Sicherung? Ist die F9 vorne im Motorraum.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich
  • »miastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Januar 2011, 20:12

RE: Scheinwerferreinigungsanlage

Klar fahr ich mit Licht :lol:
Wollt damit sagen dass ich das nicht vermissen tu dass die Scheinwerfer gereinigt werden, ist ja schließlich nicht unbedingt notwendig.

Sicherung ist in Ordnung. Na ja, werd mich dann mal an meinem Urlaub in 2 Wochen dran machen und schauen ob da Saft vorne ankommt...

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2466

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Januar 2011, 22:14

wenn die pumpe kaputt serin sollte, würd ich mir überlegen ob ich eine neue will.

ich war so doof und hab mir ne neue gekauft.... 90€ bei Fiat weils die um Zubehör nicht gibt!

Und bis auf nen doppelt so schnell leeren Wischwassertank bringts eigentlich nix :roll:
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

m.bse

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 22. Januar 2011, 22:53

Hallo miastilo,

das die Scheinwerferreinigungsanlage nicht unbedingt notwendig ist, ist richtig. Dennoch bringt sie einen Sicherheitsgewinn. Die Lichtausbeute der Scheinwerfer bei sauberen Gläsern ist naturbedingt weitaus größer als bei verschmutzten Gläsern. Ergo, bei sauberen Glas ist die Leuchtweite höher und stellt somit einen Sicherheitsgewinn dar. Ich persönlich möchte die SW-Reinigungsanlage nicht mehr vermissen.

@ speedy-grufti

Man sollte sich überlegen, ob ein paar Liter Scheibenreiniger ein Hinderungsgrund für erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr sein sollte!

Gruß Micha

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2466

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Januar 2011, 00:10

@ m.bse

grundsätzlich stimme ich dir da zu, allerdings bringt die SWRA beim Stilo meiner Meinung nach nicht wirklich was.

Ich muss meine Scheinwerfer trotzdem genauso oft sauber machen wie ohne die Reinigungsanlage und die sind gefühlt genauso dreckig :-D

und MEINE Scheinwerfer sind (vermutlich auf Grund der Scheinwerferreinigung) schon leicht milchig - was den vermeintlichen Sicherheitsgewinn durch die sauberen Scheiben auf kurz oder lang wieder zunichte macht ;)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3908

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Januar 2011, 10:36

Zitat

Original von speedy-grufti
@ m.bse

grundsätzlich stimme ich dir da zu, allerdings bringt die SWRA beim Stilo meiner Meinung nach nicht wirklich was.

Ich muss meine Scheinwerfer trotzdem genauso oft sauber machen wie ohne die Reinigungsanlage und die sind gefühlt genauso dreckig :-D

und MEINE Scheinwerfer sind (vermutlich auf Grund der Scheinwerferreinigung) schon leicht milchig - was den vermeintlichen Sicherheitsgewinn durch die sauberen Scheiben auf kurz oder lang wieder zunichte macht ;)



Sehe ich genauso Dennis :!:
Denn, ein frisch "gespritzter" nasser Scheinwerfer blendet mehr, als einer der dreckig aber trocken ist :!: Das ist klar.

In den USA z.B. benötigen/besitzen Fahrzeuge mit Xenonlicht KEINE SRA :!:
Die werden schon wissen warum...

Aber klar ist auch, das Dreck auf dem SW die Lichtausbeute beeinträchtigt, richtig.

HHmmmm, so steht es 1:1 ;-).
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (23. Januar 2011, 10:39)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

m.bse

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 23. Januar 2011, 17:45

Hallo nochmal!

@Tino

das der nasse Scheinwerfer eine größere Streu- und somit Blendwirkung hat ist richtig. Aber! Bei normaler Fahrt (40 Km/h aufwärts) tritt an den Scheinwerfern der gleiche Effekt ein wie an der Windschutzscheibe. Der Fahrtwind zieht das Wasser von der Oberfläche. Dabei wird der durch das Wasser gelöste Dreck ebenfalls entfernt.

Gruß Micha

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 817

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:22

Zitat

Original von StiloTino83
In den USA z.B. benötigen/besitzen Fahrzeuge mit Xenonlicht KEINE SRA :!:
Die werden schon wissen warum...


Wahrscheinlich hat das irgendwas mit Massenvernichtungswaffen zu tun... :043: Und sie wissen eben oft nicht was sie tun! :roll:

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:39

Zitat

Original von Tuppa
Und sie wissen eben oft nicht was sie tun! :roll:


:-D :-D
Der war jetzt nicht ganz schlecht!
Wer sich schon des öfteren mal, mit amerikanischer Fahrzeug, bzw Motorenbaukunst beschäftigt hat, muss dir einfach zustimmen! ;-)

Aber mal zum Thema:
Ich finde auch, dass ne SRA überhaupt garnix bringt!! Was soll es denn bringen einfach ne Ladung Wasser auf die Scheinwerfer zu spritzen??
WAS soll dadurch denn besser werden, oder den Verkehr weniger blenden??

Oder mal andersrum gefragt:
WARUM laufen denn die Scheibenwischer auf der Frontscheibe bei längerem betätigen der Reinigungsanlage los :?:
Würde doch auch reichen, wenn die nur spritzen würde und dann der Fahrtwind den Schmutz mit dem Wasser wegbläst! ;-)

Wirklich etwas bringen könnte es dann, wenn man - wie früher bei Volvo - wieder die "Mini Scheibenwischer" noch zusätzlich zur Spritzanlage anbaut! :idea:

PS:
Mir fällt gerade ein, dass mein Alfa auch ne SRA hatte und weis auch was die gebracht hat!! Die hatte den Effekt, dass wenn man in ner Sommernacht eine einzige Mücke von der Frontscheibe, des frischgewschenen Wagens, wegschaffen wollte, danach die ganze Front eingesaut war! :evil:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1505

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Januar 2011, 23:02

Na ja, die Reinigungsanlage der Scheinwerfer ist bedeutend näher dran und spritzt im Verhältnis zur Fläche bedeutend mehr Wasser auf die zu reinigende Fläche und das bei höherem Druck. So sollte im Gegensatz zur Scheibe, wo es nur unterstützende Wirkung hat, auch eine Reinigungswirkung vorhanden sein. Hängt natürlich von der Umsetzung ab, ob da nun eine Wirkung eintritt oder nicht.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1751

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Januar 2011, 10:09

Zitat

wenn man - wie früher bei Volvo - wieder die "Mini Scheibenwischer"


Na die gabs aber auch beim FIAT Croma, oder bei den Benzes, BMW doch auch ... ich find die Dinger ja neckisch.

Wegen den Plastikgläsern der heutigen SW werde die wohl nimmer eingesetzt.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!