Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

vogelsinger

Schüler

  • »vogelsinger« ist männlich
  • »vogelsinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Dabei seit: 14. Januar 2017

Wohnort: 51580 Reichshof

Verbrauch: Spritmonitor.de

G M
-
M V 2 8 0 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2017, 01:16

Schlechtes Betanken Stilo 2.4 GT Bj. 2004

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, habe mir heute en klenen Stilo zu gelegt :D , fahre an die Tanke nach dem Kauf, möchte tanken und der Zapfhan klickt und klickt ...............habe für 30 L ca. 10 Min gebraucht. X( kann mir jemand hierzu was sagen ? Danke Vorab !!!!!
Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es
gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann. :D

https://fiat-stilo.jimdofree.com/

Mein Stilo: GT / Blau mit Abarth Tacho Umbau


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2591

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2017, 08:34

Erstmal Willkommen bei uns,

Vielleicht ist auch nur der Zapfhahn defekt, erstmal ne andere Tanke probieren :023:

Bei den Stilo Benziner gibt es eigentlich keine Probleme, das der Tankhals nicht richtig rein geht.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

vogelsinger

Schüler

  • »vogelsinger« ist männlich
  • »vogelsinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Dabei seit: 14. Januar 2017

Wohnort: 51580 Reichshof

Verbrauch: Spritmonitor.de

G M
-
M V 2 8 0 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2017, 10:55

Ok werde ich versuchen :023: rein ging der Hahn ja, kam nur nix raus, habe alle stellungen probiert.....ging immer nur klick klick ...............an der Schell :huh:

Habe noch ein Frage, der sitz des
Aktivkohlefilter, Tankentlüftung FIAT STILO (192)
und das Thermostat sitzt wo genau ?

habe problem das der wagen im stand warm wird, die anzeige geht bis zum 2 Strich in der Anzeige, nur wenn ich fahre bleibt sie unten oder geht runter bis auf null. Was kann das sein ? DANKE für die Hilfe !!! :023:
Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es
gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann. :D

https://fiat-stilo.jimdofree.com/

Mein Stilo: GT / Blau mit Abarth Tacho Umbau


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

sINNLIKE

Anfänger

  • »sINNLIKE« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2016

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2017, 18:37

Ist bei mir auch so mit dem tanken sobald der Rüssel nicht so drin ist wie es das Auto gerne hätte klackt es und tanken wird zur gedultsache aber vllt kommen ja noch gute tipps

Mein Stilo: 1.2 16v


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vogelsinger (14.01.2017)

Heelgard

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 15. Januar 2017

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Januar 2017, 08:44

Zitat

fahre an die Tanke nach dem Kauf, möchte tanken und der Zapfhan klickt und klickt
Das war bei mir auch genauso :D Ich dachte auch dass es an der Zapfsäule liegt aber ich habe den Rüssel falsch gehalten zu anfang.
Du versuchst bestimmt den Griff nach oben zu drücken bzw. fest zu halten damit der Rüssel ziemlich genau nach unten zeigt.
Lass den Rüssel mal ganz locker am Tankstutzen hängen (nein er fällt nicht heraus :D )

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2017, 13:02

Hat meine Frau an ihrem Fiat sehr oft, hatte ich beim Stilo nur bei einer gewissen Tankstellen-Kette.

Hab dann immer die Zapfsäule auf 3Uhr gehalten und schon ging es.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

vogelsinger

Schüler

  • »vogelsinger« ist männlich
  • »vogelsinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Dabei seit: 14. Januar 2017

Wohnort: 51580 Reichshof

Verbrauch: Spritmonitor.de

G M
-
M V 2 8 0 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Februar 2017, 14:35

Fehler Gefunden

Hallo, mitlerweile ist der Fehler bekannt und behoben :D

Also,
im Fallrohr des zu befüllenden Taks ( Einfüllstuzen Tank ) sitzt ein
Innenrohr was sich wohl lösen kann und den direkten Benzibfluss zum Tank
erschwert bzw. umleitet in die Entlüftung des Einfüllstutzen.
Somit kann das Benzin nicht den eigentlichen - schnellsten - Weg zum Tank laufen
und die Entlütung funktioniert nicht, da der Unterdruck nicht aus dem
Tank entweichen kann. 8|

zudem alle Leitungen und Aktivkohlefilter gereinigt ( der Aktivkohlefilter hinter der Verkleidung tankseitig ) rechts vom Stoßdämpfer.

2 Leitungen gehen in den Tank, 1 Leitung in den Motorraum ( direkt 11 Uhr neben dem einfüllstuzen Öl zu finden.) Gereinigt

Feuer in allen Töpfen :D
Tankstutzen Tauschen bis zum Tank hilft !
»vogelsinger« hat folgende Bilder angehängt:
  • s-l1600-min.jpg
  • 2017-01-27 11.15.32-min(2).jpg
Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es
gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann. :D

https://fiat-stilo.jimdofree.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »vogelsinger« (3. Februar 2017, 14:45)

Mein Stilo: GT / Blau mit Abarth Tacho Umbau


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1845

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2017, 14:30

Hallo Vogelsinger !

Das Ergebnis deiner Fehler-Suche ist ja sehr interessant !

Hast Du den Eindruck , dass dieser Defekt durch eine Einwirkung von aussen (Unfallschaden, fehlerhaftes Hantieren des Vorbesitzers mit dem Tank-Rüssel) oder einfach ganz von selbst aufgetreten ist ?

Abschliessend betrachtet lag der Fehler ja dann doch in dem Bereich, den wir bei unserem Telefon-Gespräch auch schon angedacht hatten...



Viel Erfolg bei den weiteren Reparaturen und viel Spass mit deinem "neuen" Stilo GT ...



Gruss, Martin

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

vogelsinger

Schüler

  • »vogelsinger« ist männlich
  • »vogelsinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Dabei seit: 14. Januar 2017

Wohnort: 51580 Reichshof

Verbrauch: Spritmonitor.de

G M
-
M V 2 8 0 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. Februar 2017, 19:35

Hallo Martin :thumbsup:
Also, Unfall kann ich ausschließen.
Falsch betanken ( bzw. den Rüssel kann man nicht falsch ein führen. ( Tankrüssel stop )
Ich denke, dieser Fehler, ist verschleiß bedingt, das Rohr hat sich einfach von selbst gelöst, oder Fehler in der Kostruktion ( Montag hergestellt worden ) :D

War auf jeden Fall, eine GROSSE Fehler suche 8|
Ich hoffe, es hilft hier dem einen oder anderen weiter der auch ( zu doof zum Tanken ist ) :D

Gruß Markus
Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es
gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann. :D

https://fiat-stilo.jimdofree.com/

Mein Stilo: GT / Blau mit Abarth Tacho Umbau


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1845

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Februar 2017, 20:18

Hallo Markus !

Danke, dass Du nochmal geantwortet hast.


Der von dir geschilderte und behobene Defekt ist so kurios, dass es gut ist, dass Du die Fehlersuche und Reparatur so ausführlich beschrieben hast.


Ich bin mir sicher, dass Du nicht der einzige bleiben wirst, der mit diesem Phänomen zu kämpfen haben wird.

Schliesslich sind bei meinem Abarth auch sämtliche hier im Forum beschriebenen typischen Fehler und Schäden früher oder später aufgetreten.

Da war es immer gut, wenn ich hier im Forum nachlesen konnte, welche Erfahrungen die andern "Stilisten" gemacht hatten...


Gruss und gute Fahrt,

Martin

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!