Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

noisid80113

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 18. Dezember 2009, 17:45

Schleifpunkt der Kupplung nach Bremsentausch zu weit oben!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

hab da mal ne Frage an euch, vielleicht hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht. Ich habe vor kurzem die Bremsen an meinen Stilo 1,6 gewechselt. Seit dem ist der Schleifpunkt am Pedal der Kupplung ziemlich weit oben (letzte 2-3cm). Ich habe mal die E-Learn CD von Fiat durchstöbert und erfahren das das Hydraulische Kupplunssystem mit der Bremsleitung!! zusammenhängt (also die Flüssigkeiten davon). Jetzt meine Frage: Denkt Ihr das ich meine Bremsen professionell Entlüften lassen muss, damit das mit dem Pedal wieder besser wird? Entlüftung habe ich selbst durchgeführt, allerdings manuell.... Oder kann man irgenwie den Schleifpunkt einstellen? Oder bilde ich mir das nur ein und muss demnächst meine Kupplung austauschen?
Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:33

hallo erstmal...
ich denke nicht das bremsleitung und die hydraulikleitung der kupplung irgendwie zusammen hängen da beides ja geschlossene systeme sind, in beiden ist die gleiche flüssigkeit aber sonst haben die nichts mitteinander zu tun.Und schleifpunkt der kupplung nach bremsen wechsel...? vieleicht liegt es nur daran as deine bremsen jetzt früher packen ( das pedal früher druck aufbaut wenn richtig endlüftet) , oder später druck aufbaut wenn nicht richtig endlüftet wurde.(Bremspedal läßt sich weiter durchtretten). bei hydraulischen kupplungen kann man das nicht einstellen so wie früher mit den seilen (mechanische kupplungsbetätigung) ich würde die bremse nochmal endlüften zur vorsicht. ist aber nur meine meinung :-?. Ich lasse mich mal überraschen was ie anderen dazu meinen
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1155

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:57

soweit mir in Erinnerung ist, wird die Hydraulikleitung für die Kupplung über den Bremsflüssigkeitsbehälter gespeist.

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


eXplOde`

Fortgeschrittener

  • »eXplOde`« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 9. August 2007

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:12

Zitat

Ich habe mal die E-Learn CD von Fiat durchstöbert und erfahren das das Hydraulische Kupplunssystem mit der Bremsleitung!! zusammenhängt


hat sich doch damit geklärt..

ich würd sagen fährst mal zu ner fiat werke und fragst den meister..kost ja nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eXplOde`« (18. Dezember 2009, 20:13)

Mein Stilo: MW Active Bj. 06, 1,9 JTD 120 PS, getönte Scheiben, 8x18 SW8 mit 225/40 Hankook V12 Evo, Front: RDX Racedesign GTi-Five, K.A.W. 60/40 Tieferlegungsfedern, S6-Tagfahrlicht, Lederlenkrad nachgerüstet, Mittelarmlehne nachgerüstet


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:28

hallo nochmal....
nur weil kupplung und bremse aus einem behälter gespeist ,weiß ich, werden sind es trotzdem zwei geschlossene kreise...
da bleibt nartürlich die möglichkeit das beim endlüften eben dieser behälter leer gepumpt wurde und vieleicht nen bißchen luft jetzt im kupplungskreislauf (denke aber eher unwahrscheinlich luft steigt nach oben ist ja nur "ausgleichbehälter")
Und an bremsen sollte man nur ran wenn man weiß wie es geht nicht nach dem motto was kann man da schon falsch machen... :idea:

ps-elearn find ich meistens schei... habe ich auch, hat mir nen kumpell der bei fiat arbeitet gegeben 8-)
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 1005

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:35

so meine gefiederten freunde ;)

ich weiß von meinem fiat-meister, dass kupplung und bremse sehr wohl zusammenhängen! und zwar ist das phänomen des te hat, wohl ein entlüftungsproblem! sowohl die bremse als auch die kupplung sind entlüftbar und sollten auch entlüftet werden! in der fiat werke gibt es ne spezielle flasche die auf eine schraube am getriebe gesetzt wird um dann die kupplung zu entlüften. selbst gemacht habe ich es aber noch nicht!

@te
hast du deine bremsflüssigkeit abgesaugt oder nur abgelassen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »felix4389« (18. Dezember 2009, 20:36)

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


noisid80113

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 19. Dezember 2009, 15:39

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Vielen Dank für deine Bestätigung Felix, werde das Entlüften mit einem Gerät durchführen und euch das Ergebnis berichten.
Eines möchte ich allerdings noch los werden: Ich habe mich neu angemeldet um hier Hilfe zu bekommen und nicht um mir dumme Sprüche zu bekommen wie "wenn man keine Ahnung hat sollte man die Finger davon lassen". Ich weis sehr wohl wie man sowas macht und habe auch so kein Problem mit dem Bremsen. Das war rein eine technische Frage. Und noch dazu eine Recht ausergewöhnliche... Ist das hier Gang und Gebe das User meinen sie müssen gleich kritisieren??! :009:

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:18

Zitat

Original von noisid80113
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Vielen Dank für deine Bestätigung Felix, werde das Entlüften mit einem Gerät durchführen und euch das Ergebnis berichten.


hey ho,
sehr geil, bin echt gespannt was rauskommt
da ich dass gleiche problem habexD
hab sie bei mir schon als abgefahren (was zwar bei 90tkm unwahrscheinlich ist, aber ich weiss nicht wie der vorbeseitzer drauf war^^) ist oder dass einfach durch diese eine schraube zum getriebe öl an die kupplung gekommen ist...

also es bleibt spannend xD
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:57

RE: Schleifpunkt der Kupplung nach Bremsentausch zu weit oben!!

sorry wollte niemanden kritiesieren oder als hobbybastler hinstellen....
aber die frage stellung...
zitat:
Ich habe vor kurzem die Bremsen an meinen Stilo 1,6 gewechselt. Seit dem ist der Schleifpunkt am Pedal der Kupplung ziemlich weit oben (letzte 2-3cm). Ich habe mal die E-Learn CD von Fiat durchstöbert und erfahren das das Hydraulische Kupplunssystem mit der Bremsleitung!! zusammenhängt (also die Flüssigkeiten davon)
....hat nicht unbedingt auf fundierte fachkenntnis schließen lassen.aber egal nochmals sorry .will ja hier niemanden zunahe tretten. hatte ja auch gemeint nochmal endlüften.
ansonsten vile spaß hier im forum :-D
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


noisid80113

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 19. Dezember 2009, 17:17

Ist ein bisschen ungewöhnlich das die Bremsleitung und die hydraulische Funktion an einer Leitung hängt, oder?? Ich hab sowas bei keinem anderen Auto erlebt. Meine Frage war einfach nur gestellt, um zu erfahren ob das schon jemand anders hatte und darauf eine Lösung wusste. Das mit dem Entlüften hätte ich so oder so wieder gemacht, mir fehlt nur die Zeit dazu..
Danke trotzdem für deine Hilfe


Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. Dezember 2009, 17:20

Zitat

Original von noisid80113
Ist ein bisschen ungewöhnlich das die Bremsleitung und die hydraulische Funktion an einer Leitung hängt, oder?? Ich hab sowas bei keinem anderen Auto erlebt.


mercedes-benz hat es auch, zumindest ein paar baureihen ^^
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veysche« (19. Dezember 2009, 17:21)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2530

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:35

Das ist gängige Praxis, dass die Kupplung mit am hydraulischen Bremskreislauf sitzt.

Durch das Zurückdrücken Deiner Bremskolben hast Du wohl Luft in's System gebracht. Da wird nur ein Entlüften des Kupplungsnehmerzylinders + Bremssättel helfen.

Lasse das bitte in der Werke machen, denn wenn man nicht 100%ig weiß was man tut, kann das nach hinten losgehen.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1600

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:41

Zitat

Original von noisid80113
Ich hab sowas bei keinem anderen Auto erlebt.

So ungewöhnlich ist das nicht (beim Audi S4 8E z.B. kommt auch alles aus einem Behälter und dort gibts ggf. auch Kupplungsprobleme, wenn nicht richtig entlüftet wurde)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


noisid80113

Mitgliedschaft beendet

14

Samstag, 19. Dezember 2009, 21:58

So scheiße die E-Learn Cd von Fiat auch ist.. Aber da wirds genau beschrieben wie man entlüftet, sogar mit Abbildungen ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!