Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »HamBurGer-Stilo« ist männlich
  • »HamBurGer-Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Dabei seit: 9. Juli 2006

Wohnort: PI/HH

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. August 2008, 18:53

Schweißen am Auto, was beachten???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
da ihr es evtl. mitbekommmen habt, werde ich demnächst mir eine Duplexanlage unter den MW bauen, dazu muß die Anlage etwas verlängert werden. Die Stücke werden natürlich geschweißt.Dazu müssen die Verlängerungen unter dem Wagen punktiert werden und da liegt irgendwie die Gefahr, dass durch Spannungsspitzen das Steuergerät beschädigt wird.

Was muß ich alles beachten?
Masse vom Schweißgerät so dicht wie möglich an die Schweißstelle klemmen. Habe desweiteren gelesen , Batterie abklemmen und die Plus und Minusleitungen verbinden.Andere schreiben wiederrum nur den Minuspol abklemmen, wieder Andere meine beim abklemmen der Batterie müßte das Auto/elektronik neu eingestellt werden.
Das hieße das die DK angelernt werden müsste???

habe nämlich keine Lust, das zwar die Anlage fertig ist, aber die Elektronik ist aufgrund der Spannungsspitzen zerstört.


Gruß
Gewähre mir Flügel, mit denen ich fliegen könnte, meine unruhige Seele ist voller Sehnsucht. Kein Schmerz bleibt, kein Gefühl, die Ewigkeit wartet .

Mein Stilo: Stilo MW 1.8l 16V ,Kurzstabantenne(erstes Tuning *lach*),30mm Eibach Pro-Kit,Org.16" Zoll (Winter),org. 17" Zoll (Sommer),Hörmann ESD Edelstahl 2x80mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2008, 19:04

Mein Kumpel in der Werke hat son Batterieschutz Gerät, das klemmt der an die Batterie und gut, nix abklemmen. KA, wie das genau heißt.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2008, 19:05

RE: Schweißen am Auto, was beachten???

Während meines Umbaus habe ich die Batterie komplett abgeklemmt (Plus und Minus) - sonst habe ich nichts weiter gemacht...

Masse vom Schweißgerät so nah wie möglich an die Schweißstelle klemmen - kann aber muss nicht unbedingt sein - viel wichtiger ist, das Masse- und Schweißstelle ordentlich sauber sind, damit es keine Kontaktprobleme gibt...

Wenn es nur um die Verlängerung der Rohre für die Endrohre geht, reicht es doch, wenn Du den ESD vom Mittelrohr/MSD trennst - der ESD ist doch eh komplett mit Gummipuffern aufgehängt (damit sollte es doch gar keine elektrische Verbindung zur Karrosserie geben)...bzw. beim Rest der Anlage sieht es doch genauso aus - zur Not die Anlage direkt am Hosenrohr vom Krümmer abschrauben - dann kannst Du schweißen, soviel Du willst ohne Dir Gedanken um die Elektronik machen zu müssen bzw. die Batterie abzuklemmen...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. August 2008, 21:55

Das Massekabel von der Batterie abklemmen reicht völlig aus! Alles was mit Strom arbeitet braucht einen Stromkreis, wenn du diesen Kreislauf auftrennst fließt folglich auch kein Strom mehr!
Und Obacht, du bist da unten im Bereich eines Kunsstofftanks! Schweißen.....Feuer....Hitze.... :PDT_att:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 991

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. August 2008, 00:24

Jupp, am besten Batterie komplett abklemmen...

Ich mach des jeden Winter im Stilo und jedes Frühjahr kommt die Batterie neu ran, muss nix neu anlernen und hab auch sonst keine Störungen!



Hab meinen Uno auch schonmal geschweisst, nur leider hab ich beim abklemmen meiner Batterie vergessen, das ich noch ne Zusatzbatterie dran hatte. Zum Glück hats mir nur ein paar Lämpchen zerschossen am Uno und die Kontakte die im Motorraum freilagen, haben dort auch geschweisst ;) *gg 8-)
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Paule Pils

Schüler

  • »Paule Pils« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 3. März 2007

Wohnort: durch die Fahrertür

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. August 2008, 10:41

Hab diese woche auch was schweißen müssen. Minuskabel abziehen reicht. Danach muss nur der Bordcomputer+Radio neu eingestellt werden.

Mein Stilo: 3T, 1.6, 103PS, Blau, Eibach Sport System 50/30, 17" Alus mit 225er Gummi


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »HamBurGer-Stilo« ist männlich
  • »HamBurGer-Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Dabei seit: 9. Juli 2006

Wohnort: PI/HH

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. August 2008, 12:53

Moin,

danke für die Infos, was man heute alles so beachten muß, wenn man am Wagen schraubt.

Gruß
Gewähre mir Flügel, mit denen ich fliegen könnte, meine unruhige Seele ist voller Sehnsucht. Kein Schmerz bleibt, kein Gefühl, die Ewigkeit wartet .

Mein Stilo: Stilo MW 1.8l 16V ,Kurzstabantenne(erstes Tuning *lach*),30mm Eibach Pro-Kit,Org.16" Zoll (Winter),org. 17" Zoll (Sommer),Hörmann ESD Edelstahl 2x80mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »HamBurGer-Stilo« ist männlich
  • »HamBurGer-Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Dabei seit: 9. Juli 2006

Wohnort: PI/HH

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. September 2008, 16:37

Moin,
habe auch nochmal bei Engstler nachgefragt, die sagen, daß ich danach zu Fiat fahren soll und das diverse Systeme angelernt müssen, wie z.B. fensterheber usw.

ist das wirklich so kompliziert das Ganze ???

Gruß
Gewähre mir Flügel, mit denen ich fliegen könnte, meine unruhige Seele ist voller Sehnsucht. Kein Schmerz bleibt, kein Gefühl, die Ewigkeit wartet .

Mein Stilo: Stilo MW 1.8l 16V ,Kurzstabantenne(erstes Tuning *lach*),30mm Eibach Pro-Kit,Org.16" Zoll (Winter),org. 17" Zoll (Sommer),Hörmann ESD Edelstahl 2x80mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Paule Pils

Schüler

  • »Paule Pils« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 3. März 2007

Wohnort: durch die Fahrertür

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. September 2008, 17:40

Kann ich mir nicht vorstellen. Meine Fensterheber funktionieren ganz normal...Nur Radio und Einstellungen im BC sind auf Werkseinstellungen zurückgestellt durchs Abklemmen der Batterie.

Mein Stilo: 3T, 1.6, 103PS, Blau, Eibach Sport System 50/30, 17" Alus mit 225er Gummi


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!