Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. August 2008, 12:06

Selspeed - Hebel wackelt!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Ich hab mal im Forum gesucht, aber keine Abhilfe gefunden. Nur, dass es mehreren Leuten so geht. Und zwar wackelt mein Gangwahlhebel sehr! Also hat in Nullstellung viel Spiel ringsum. Das nervt mich ein wenig und ich würde gerne mal wissen, ob sich schonmal jemand damit auseinander gesetzt hat, bevor ich jetzt an den Wagen gehe und ihn auseinander reiße...

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2008, 21:03

Kenne ich auch ;-) Wollt mich auch schon mal daran machen ... immer verschoben. Reiß ausseinandner und sach bescheid ^^
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 1360

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2008, 22:36

Der ist nur mit den vier Schrauben festgemacht, die man von oben sieht. Ich warte bei meinem noch bis das, zugegeben sehr billige, Lederimitat am Schaltsack endgültig Löcher hat und dann baue ich ihn eh aus.

Mein Hebel hat auch manchmal so eine Art klemmen, da muß man dann noch mehr Kraft aufwenden und knarren tut er bei Betätigung mittlerweile auch...Fiat eben! :(

Ich weiß nicht, mein Auto ist 63 Tkm in 6 Jahren gefahren. Die Sitze sind beide defekt (!). Links ist sowieso die Wange hin, die Lordosenstütze klappert hin und her und rechts sackt die Sitzfläche 5mm ein mit einem Klack-Geräusch, wenn sich jemand draufsetzt. Wenn niemand auf dem Beifahrersitz sitzt, dann knarrt er beim Bremsen und Beschleunigen. Die Polster sehen sowieso, trotz Pflege, unter aller Sau aus. - Da wundert mich der sche*ß Selespeedhebel oder der abgebrochene Handschuhfachdeckel auch nicht mehr....

Sven

PS: Ein neuer Hebel kostet so um die 140 EUR. Bitte Batterie beim Ausbau abklemmen, das Teil läuft über CAN und wenn Du keine Fehlermeldungen haben willst...

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. September 2008, 14:13

Ok, Thema ist gestorben.

Das Teil an sich ist genietet und nicht geschraubt. An der Stelle hab ich dann aufgegeben. :-(

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!