Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

knipserle

Anfänger

  • »knipserle« ist männlich
  • »knipserle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. März 2010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. März 2010, 16:51

Servolenkung ausgefallen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Bräuchte mal eure Hilfe

Seit einer Woche trainire ich jetzt meine Oberarme und fahre ohne Servounterstützung durch die gegend.
Da wir im Urlaub nur ne ATu in der nähe hatten konnten wir nur den Fehler auslesen lassen.
Fehler kommen folgende

Lenksystem Aktuator Fehlerhaft
und
Steuergerät lenkung Funktion fehlerhaft

fehler lies sich zurücksetzten kam aber beim nächsten Aus ein wieder.

Fiat Werkstatt meinte jetzt eine neu lenkung ist fällig was ich bezweifle.

Hat von euch schon mal jemand dieses problem gehabt ?

Hab jetzt 200000 Km und möchte eigentlich noch 100000 drauffahren.

gruß Götz
(der noch nen haufen anderer probleme hat aber einer nach dem andern)

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 479

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. März 2010, 19:02

was ich machen würde ist erst mal die sicherungen für die servolenkung checken und mal auf verdacht zu tauschen.

gruß daniel

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2218

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. März 2010, 19:15

RE: Servolenkung ausgefallen

Servus Knipserle,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen hier im Board im Namen des gesamten


Die Servolenkung des Stilo ist eine Sache für sich, dein Problem ist hier also auch in dieser
Form schon mal aufgetaucht (auch bei mir selbst). Es gibt zu diesem Thema schon einige
Beiträge. Bitte benutze die Boardsuche mit dem Suchbegriff "Servolenkung". Das sollte
dir einige aufschlussreiche bzw. hilfreiche Antworten geben können.

In diesem Sinne, viel Spaß hier beim Lesen und Posten!

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

knipserle

Anfänger

  • »knipserle« ist männlich
  • »knipserle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. März 2010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. März 2010, 08:25

RE: Servolenkung ausgefallen

Danke
HAb jetzt mal die alten threads durchgelesen und werd mir heut abend mal ne neue Batterie gönnen.
Ansonsten werd ich versuchen das Teil mal zu zerlegen und die Anschlüsse neu zu verlöten.
Das durchstöbern war sehr aufschlussreich, lauter probleme die mir sehr bekannt vorkommen
defekte Leutweitenregler, ABS Esp... fehler usw.

Alles Dinge die ich auch habe /hatte.

Fiat baut wohl immer noch viel Schrott.
In 6 Jahren 3 mal vom ADAC nach hause gebracht ist wohl doch nicht so schlecht für nen FIAT.
War wohl mein erster und letzter Fiat

Gruß Götz

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

knipserle

Anfänger

  • »knipserle« ist männlich
  • »knipserle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. März 2010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. März 2010, 08:27

Servolenkung ausgefallen

Sicherungen sind geprüft nach löschen des Speichers gings auch kurz wieder.
werde als erstes ne neue Batterie ausprobieren

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Eumel

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 16. März 2010, 11:09

RE: Servolenkung ausgefallen

Zitat

Original von knipserle

Fiat baut wohl immer noch viel Schrott.
In 6 Jahren 3 mal vom ADAC nach hause gebracht ist wohl doch nicht so schlecht für nen FIAT.

Gruß Götz


Das kann man sicher nicht so allgemein sagen.
Ich fahre inzwischen 20 Jahre nur Fiat ,jedenfalls privat,und habe den ADAC bisher
nur einmal für den Corsa meiner Frau gebraucht.
Nur mit meinem ersten Fiat bin ich liegengeblieben weil der Verteilerfinger,sowas gab es füher mal,gebrochen war.
Das konnte ich mit einer Schlauchschelle selbst beheben.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1505

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. März 2010, 13:45

RE: Servolenkung ausgefallen

Zitat

Original von knipserle


Fiat baut wohl immer noch viel Schrott.
In 6 Jahren 3 mal vom ADAC nach hause gebracht ist wohl doch nicht so schlecht für nen FIAT.
War wohl mein erster und letzter Fiat

Gruß Götz

Als der Stilo noch in der Pannenstatistik war, lag er in den schlechten Jahren so bei einer Quote von 60 von 1000 Autos die liegen geblieben sind und somit auf dem letzten Platz seiner Klasse. Dabei sind allerdings auch solche Sachen wie Airbag Kontroll Leuchte brennt, Batterie leer und die bekannten Zündspulen. Von daher ist 3 mal in 6 Jahren wirklich abgeschleppt durchaus viel, auch für Stilos. Liegen geblieben sind wir noch nicht mit den FIATs. Zur Diagnose habe ich den ADAC allerdings beim 1.6er auch schon mal gerufen, Zündspulen, was sonst.^^

Nebenbei, Zitat ADAC:"Der - bis 2004 gebaute - Fiat Stilo kommt nicht mehr auf die Räder. Aber, wie neuere Fiat-Modelle beweisen: Diese schlechten Zeiten sind zum Glück Geschichte."
Der Panda z.B. war in der letzten Statistik auf Platz drei, hinter Audi A2 und Toyota Aigo.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

knipserle

Anfänger

  • »knipserle« ist männlich
  • »knipserle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. März 2010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. März 2010, 14:53

RE: Servolenkung ausgefallen

Mit den Zündspulen hatte ich zum Glück noch keine Probleme.
Aber hier mal ein kurzer Überblick was alles schon defekt war

(1,8 Multiwagon )

2 Jahre/60000 km Kupplungsnehmerzylinder defekt - ADAC abgeschleppt
2 1/2 Jahre 80000 km Ansaugkrümmer beim Anlassen explodiert -ADAC abgeschl.
4 Jahre 110000 km Zahnriemen gerissen (1 Woche vor Inspektion) ADAC -Kulanz durch Fiat

2x Radlager hi links
Hinterachse gummis defekt
2 Scheinwerfer LW defekt

mind. 20x Birnchen defekt
Ölverbrauch mind. 1 l /1000 km

Scheinwerferreinigungsanlage defekt
Schaltzug defekt
Sitzheitzung defekt
Flexrohr gebrochen
sporadisch abs/ESp/ASR ausgefallen
sporadisch Servo ausgefallen
Viel verkleidungsteile fallen weg bzw gehen bei der kleinsten belastung kaputt
Frontscheibe 3 mal getauscht ( kann Fiat nix dafür)

Jetzt
Servolenkung defekt
Trotzdem fahre ich meinen Stilo gerne und versuche ihn am leben zu halten
(Bei nem Restwert der nach 6 Jahren und 200000 km gegen null geht auch verständlich)

Wenn ich nicht viel der Reperaturen selber machen könnte denke ich wäre der Stilo schon lange in der Presse gelandet.

Am Samstag versuch ich die Servo zu zerlegen und die Kabel nachzulöten.
Bei der gelegenheit versuch ich auch gleich dem Gebläse das Brummen abzugewöhnen

GG

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!