Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Bauerranger

Schüler

  • »Bauerranger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Dabei seit: 23. September 2009

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2009, 16:19

Sportauspuff

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Als ich heute auf dem Weg zur arbeit war kam mir ein Citroen C2 mit Sportauspuff entgegen der ziemlich Radau gemacht hat.
Der hat sich klanglich mehr am Motorsport origentiert.
Was ist das für ein knacken was man immer bei den Rally Autos ausm Auspuff hört wenn sie beschleunigen?
Gibts sowas für den Stilo auch?

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2009, 16:25

klar, mach das Gummi vom Endtopf ab... und dann LASS KNACKEN JUNGE! ;-) hehe

Nee Spass beiseite, keine Ahnung was Du meinst mit "knacken am Auspuff". Eventuell war da echt etwas kaputt.
Oder meinst Du wenn die Gänge geschaltet werden? Dann machts auch ein geiles Geräusch, aber das kommt meine ich vom Turbo eher. Oder wie oder was... hmm kenne da auch nur CMR2 zum Vergleich :-)
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 976

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2009, 16:36

meinst du jetzt das fehlzündungsgeräusch? geht so von knacken bis knallen...
oder ein lastwechsel geräusch, das z.b bei ruckartiger gaswegnahme oder gangwechsel auftreten kann? für das lastwechsel geräusch braucht man keinen turbo! teilweise bekomm spuckt mir mein 1.6er sowas aus.

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2009, 17:09

Oha, na dann muss ich mal meinen Topf aushöhlen. Nene, ich will eher in Richtung gute Mucke und das möglichst auch ruhiger, also genau andere Richtung ;-) aber ok, stimmt das macht Sinn, dann meinte er bestimmt sowas.
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Bauerranger

Schüler

  • »Bauerranger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Dabei seit: 23. September 2009

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. November 2009, 17:23

Zum Beispiel

Oder auch hier

Wie gesagt beim Impreza hab ichs auch schon gehört, was ist das ist?

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4535

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. November 2009, 18:04

Das Knallen ist ne Fehlzündung beim beschleunigen.
Würde dir das aber nit empfehlen, das kann den Kat zerstören!

Und das im Leerlauf ist halt normales BLubbern, guck mal nach Magnaflow, die tönen auch so.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Bauerranger

Schüler

  • »Bauerranger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Dabei seit: 23. September 2009

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. November 2009, 18:28

HMm warum gibts denn eig. diese Fehlzündungen?
Und warum gerade bei kleinen Rally Autos?

Welcher Stilo Auspuff ist denn vom Klang her recht sportlich ausgelegt?

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4535

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. November 2009, 18:48

Wenn das Gemisch nicht vollständig im Zylinder zündet und dann unverbrannt ins Auspuffsystem kommt, und wenn der Auspuff bzw Kat heiß ist, zündet das Gemisch, daher das Knallen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 976

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. November 2009, 20:06

die meisten rallye autos haben turbomotoren. und um den ladedruck in jeder situation konstant zu halten wird u.a beim gang wechsel extra so sprit eingespritzt, dass er erst an der abgasturbine des turbos zündet. dadurch bekommt das turbinenrad nochmal schwung. den knall der verbrennung hört man dann durch den auspuff.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »felix4389« (4. November 2009, 20:07)

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cingsgard

Fortgeschrittener

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 293

Dabei seit: 10. Oktober 2006

Wohnort: Großbottwar

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. November 2009, 07:23

Ist es nicht auch so, daß diese Sportmotoren eine Spritkühlung besitzen? Also es wird
zusätzlich Sprit eingespritzt, damit der Zylinder damit gekühlt wird. Er bleibt unverbrannt
und entzündet sich dann im heißen Auspuff!

Mein Stilo: Grande Punto | Dynamic | 1,4 8V | 89 PS TT-Chiptuning | K&N Tauschfilter | 3Türer | Psychedelic Blau Metallic | Nebelscheinwerfer | BOSI 4-Rohr Duplex-ESD | Brock RC11 7,5x18 ET 35 | Nankang NSII 215/35 | H&R 35mm Federn | EZ 1/06 | 118 TKm



  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. November 2009, 07:33

Zitat

Original von felix4389
die meisten rallye autos haben turbomotoren. und um den ladedruck in jeder situation konstant zu halten wird u.a beim gang wechsel extra so sprit eingespritzt, dass er erst an der abgasturbine des turbos zündet. dadurch bekommt das turbinenrad nochmal schwung. den knall der verbrennung hört man dann durch den auspuff.


Hört sich aber ziemlich abenteurlich an deine Erklärung. Ich kenne es so, das bei den Fahrzeugen mit Turboloch beim schalten mit Zwischengas gearbeitet wird um den Ladedruck aufrecht zu erhalten. Heißt also du gibst mit dem rechten Fuß Gas und hälst den Turbo auf Umdrehung und bremst mit dem linken Fuß :idea:...das muß man aber erstmal hin bekommen ist sicherlich nicht so einfach. Wird zum Beispiel bei diesem brutalen Saab 9-3 so gemacht. :twisted:

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 976

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. November 2009, 16:40

jub das mit dem zwischen gas ist die normal variante. mittlerweile findet die von mir erklärte methoder immer häufiger ihren einsatz. lässt sich ja auch prima über das motor steuergerät einstellen. welcher hersteller das jetzt bei welchen rallye fahrteug macht weis ich nicht.

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!