Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2465

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Oktober 2009, 22:46

Standheizung geht nicht? oder zu blöd?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

also mein neuer hat ja ne Standheizung und ich wollte die jetzt nachdems endlich mal kälter ist auch mal testen.

Naja gut laut Anleitung entweder Zündung an und Däumchen drehen wenn ich das richtig verstanden hab oder 2 Sekunden auf ON drücken (bis das Lämpchen einmal lange leuchtet).

Naja jedoch passiert bei beidem goarnix. kein pieps, nix.

Wenn ich die Fernbedienung drücke, geht die Lampe nach dem Drücken lange an und blinkt dauerhaft.

Ich hab keine Ahnung ob ich was falsch mache und was das blinken bedeutet. Der Text im Handbuch ist ja nicht wirkloch aussagekräftig.

Hat jemand Tipps für mich oder ist das ein Fall für die Werke?

Mir würde auch mal eine ausführliche anleitung weiterhelfen, weiß aber nicht was für ein Modell die original Fiat-Webasto Standheizung ist.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2405

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Oktober 2009, 17:04

Servus,

die Funktionsweise kann ich dir leider nicht erklären, aber da du deinen Stilo ja recht neu hast, frag doch mal beim Freundlichen nach. Die Erklärung der genauen Funktionsweise sollte schon zum Service gehören. Vielleicht fehlt ihr aber doch etwas, es wurde nur bisher nicht bemerkt. Dann wird es eh ein Fall für die Werkstatt.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2009, 10:55

Hallo,

also wenn nach drücken die Lampe ein paar sek leuchtet und dann so alle 2-4sek kurz blinkt ist die Standheizung gestartet.
Wenn es immer nur ganz kurz blink Sekunde oder Schneller, dann hat die Fernbedienung die Heizung nicht starten können! Entfernung zu groß/ Mauern usw ODER die Batterien der FB sind langsam hin! Ich dacht letzten Winter da sendet wer n Störsignal...... aber es waren nur die Batterien fast leer.

Und irgendwie stand in der Bedienung beim ersten Mal dicht ans Fahrzeug und etwas länger drücken, bis sich Sender/Empfänger gefunden haben. Das sollten se aber inne Werke gemacht haben.

Ich bin sehr froh über die Investition Standheizung beim Diesel! Eh der warm wird....


MfG
Peter

PS: wen Du beide Tasten etwas länger drückst wechselt die Lampe auf grün: das bedeutet es wird nur gelüftet! Sommerbetrieb, bringt aber keine Kühlung beim in der Sonne stehendem Wagen.

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2465

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Oktober 2009, 11:32

Hi Peter,

danke erstmal für deine Anleitung,

also ich drücke ca. 2 Sekunden drauf, dann leuchter die LED kurz lange auf und blinkt dann alle 2 sekunden kurz... also laut deiner beschreibung heisst das, dass die standheizung gestartet ist?!

Springt trotzdem nicht an. Der Vorbesitzer hat sie aber wohl schon länger nichtmehr laufen lassen. Habe gelesne, dass die dann meist erstmal gewartet werden muss weil sich evtl. Blasen oder so in der Kraftstoffzufuhr gebildet haben.

Ich hatte erst die Vermutung, dass mein Auto zu warm war, aber ich habe das dann bei ganz kaltem getestet und das ging auch nicht.

Naja ich probier dann mal, dieauf nur lüften zu stellen! Obdas wenigstens klappt. wenn nicht mal die Batterien tauschen und dann zu FIAT wenn alle Stricke reißen

Wie lange dauert es denn, bis die Standheizung einen Ton von sich gibt? Wie merke ich denn ob die anspringt, macht die irgendwelche Geräusche??Weil meine macht goarnix wenn ich aufs Knöpfchen drücke

@ Hartmut:
warn Privatkauf ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (19. Oktober 2009, 11:34)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Oktober 2009, 13:33

Hi,

also beim Diesel dauerts schätze ne min und dann isset richtig gut zuhören: Diesel zündet nicht so leicht .... und de Betriebsfeuerwehr war auch schon mal da: Dein Auto brennt!
Da ich immer weiter weg bin ( noch de facto im Bad morgens) kann ich nicht so genau sagen wie wann welche Geräusche starten, die Zündung ist jeden Falls laut und dann Lüftergeräusche, die ein paar m zu hören sind! ( Nachbarins Opel-Benziner höre ich draußen auch).

Und so nach 20min sollte die temp-Anzeige etwas über dem min liegen bei jetzigen Temperaturen.

MfG
Peter

mit Fehlern damit hatte ich noch nix zu tun und hoffe es bleibt so!

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!