Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Milkshake

Schüler

  • »Milkshake« ist männlich
  • »Milkshake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Dabei seit: 18. Februar 2010

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 16:26

Starkes Vibrieren/Kratzen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

mir ist aufgefallen das wenn ich mit meinem Stilo anfahre und dabei die Lenkung eingeschlagen ist, es immer irgendwie Vibriert/Kratzt im Fahrerfußraum. Was kann das sein ? Es ist auch nur beim Anfahren sonst nicht.

Wäre dankbar für Antworten

Grüße Bryan
Mir scheiss egal wer dein Vater ist, wenn ich Angle läuft mir keiner übers Wasser!!

Mein Stilo: 2.4 l Abarth, 5T: 8x18 Dotz Rapier, Eibach Pro Line 30/30, MW-Motorsport Kühlergrill mit Abarth Logo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Milkshake

Schüler

  • »Milkshake« ist männlich
  • »Milkshake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Dabei seit: 18. Februar 2010

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:04

Keiner ne Idee was das sein kann ? :(
Mir scheiss egal wer dein Vater ist, wenn ich Angle läuft mir keiner übers Wasser!!

Mein Stilo: 2.4 l Abarth, 5T: 8x18 Dotz Rapier, Eibach Pro Line 30/30, MW-Motorsport Kühlergrill mit Abarth Logo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 733

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. November 2010, 18:31

Hi!

Also ich weiß nicht wie die Antriebswellen beim Fiat aufgebaut sind aber bei VW war es so, daß wenn du z.B. die Räder voll nach links eingeschlagen hast, fuhrst dann an und es kam ein klackern dann war das linke Antriebswellengelenk kaputt und umgekehrt.
Wenn es dabei noch quietschte wie ne verrostete Schraube dann war das äussere Antriebswellengelenk total fertig.

Stell dich mal auf dem Berg mit der Schnauze nach oben und lenke voll ein und fahre dann an, beobachte dabei ob dein Kratzen/Schlagen heftiger wird.
Ist es bei dir beim Volleinschlag nach links, rechts oder bei beidem?

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. November 2010, 20:26

Starkes Vibrieren/Kratzen

Habe das gleiche Problem...unter Last Vibrationen....
Über die Suchfunktion wird dann offenbar, dass es sich wohl um die Antriebswelle handelt.
Morgen früh geht mein Auto in die Werkstatt, ich werde dann berichten.

Gruß
HMS

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 10:52

RE: Starkes Vibrieren/Kratzen

So...wie gedacht, Antriebswelle links.
Ersatzteil über Fiat bestellt, Lieferzeit 2-3 Tage, Nettopreis 287,..€..

Über´s Netz ist alternativ nichts zu bekommen.

Gruß
HMS

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. November 2010, 10:42

RE: Starkes Vibrieren/Kratzen

Auto ist fertig!! :-)
426,--€ für Austausch der linken Antriebswelle, jetzt läuft der Abarth wieder geschmeidig:-)

Gruß
HMS

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!