Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

dorfel

Anfänger

  • »dorfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 11. Juni 2011

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Januar 2012, 18:07

Stilo Abarth Selespeed Getriebe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Habe folgendes Problem nach dem der Geberzylinder vom Ausrücklager undicht war und ich nicht mehr schalten konnte wurde er in einer Werkstatt gewechselt jetzt
geht nur noch der 1. und 2. und der Rückwärtsgang könnte es sein das der Penner die Kabel vertauscht hat ? wer kann mir helfen

Punto-Mario

Fortgeschrittener

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 26. März 2011

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Januar 2012, 21:48

RE: Stilo Abarth Selespeed Getriebe

Vielleicht ist ein Fehler noch abgespeichert (sensor beim Ausrücklager oder so). Soweit ich weis, schaltet er dann auch nur bis zum 2ten und den Rückwärtsgang.

Haben die in der Werkstatt eigentlich keine Probefahrt durchgeführt, bevor sie dir das Auto übergeben haben?

Grüße, Mario
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Punto-Mario« (21. Januar 2012, 21:50)

Mein Auto: Stilo Abarth Selespeed 5T "Black Limited Edition" , 18" Rial Nougaro, FK Tieferlegung, Heckspoiler, usw. und Abarth Grande Punto RSS-EVO-R 240PS+


dorfel

Anfänger

  • »dorfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 11. Juni 2011

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Januar 2012, 08:15

RE: Stilo Abarth Selespeed Getriebe

Doch der steht noch in der Werkstatt Fehlerspeicher wurde ausgelesen.Er sagte mir ob Manuel oder mit Automatik beim 2. Gang ist Schluß

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Januar 2012, 12:02

Ich gehe davon aus dass sich nun etwas an den Maßen geändert hat und nun vielleicht ein Sensor nicht mehr richtig anspricht. Wurde überhaupt neu kalibriert?? Das ist normalerweiße die Grundvoraussetztung nach Arbeiten am Getriebe beim Sele. Wenn du professionellen Rat suchst, schau mal unter Selespeed.de
Der Belli ist absoluter Experte was die Selespeed angeht.

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


dorfel

Anfänger

  • »dorfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 11. Juni 2011

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Januar 2012, 14:46

Zitat

Original von miastilo
Ich gehe davon aus dass sich nun etwas an den Maßen geändert hat und nun vielleicht ein Sensor nicht mehr richtig anspricht. Wurde überhaupt neu kalibriert?? Das ist normalerweiße die Grundvoraussetztung nach Arbeiten am Getriebe beim Sele. Wenn du professionellen Rat suchst, schau mal unter Selespeed.de
Der Belli ist absoluter Experte was die Selespeed angeht.




danke werde in mal fragen

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Januar 2012, 03:03

Wenn nur 1./2. und R-Gang funktioniert, dann ist das Getriebe im Notlauf!

Wenn dauerhafte Fehler im Fehlerspeicher stehen, dann schaltet das STG in den Notlauf mit den beschriebenen Effekten.

Das Auslesen des Fehlerspeichers hilft hier allein nicht! Die Fehler müssen aktiv gelöscht werden. Weiterhin werden die Experten die Batterie wohl nicht abgeklemmt haben, als sie irgendwelche Stecker abgezogen haben und deswegen gibt es jetzt den Notlauf.

Also: Fehlerspeicher löschen, aktive Kupplungsentlüftung durchführen (ca. 10x), danach die Selbstkalibrierung 2-3x durchführen. Dann sollte alles wieder in Butter sein.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


kay_c

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 23. Januar 2012, 21:15

Vielleicht ist noch Luft im System?

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Januar 2012, 06:29

Luft im Hydrauliksystem kann nicht durch das Steuergerät festgestellt werden. Außerdem entlüftet sich das System über die Kupplung und die Aktoren selbst über den Rücklauf zum Ausgleichsbehälter.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!