Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Anne

Anfänger

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 16. Dezember 2021

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 08:34

Stilo Multiwagon zieht Batterie leer- bitte Hilfe !

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hej, mein Stilo von 2005 britzelt ohne Zuendung im Stand.Also ein gut hoerbarer Kriechstrom in unregelmäßigen Abstaenden, obwohl kein Schlüssel steckt.Logisch, dass die Batterie das nicht mitmacht.Das Geraeusch kommt aus dem Bereich Tachoanzeige.Ausserdem zeigt er die gelbe Airbagleuchte manchmal an.
Was kann das denn sein, wie kann ich den Fehler eingrenzen?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Anne

Anfänger

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 16. Dezember 2021

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. März 2022, 07:13

Hej, der Fehler ist ja total bloed.Immer wieder startet der Stilo nicht und britzelt ohne Schluessel vor sich hin.Ich war jetzt dreimal in der Werkstatt ( weiter weg, er kennt den Wagen 10 Jahre) und er findet den Fehler nicht.Will jetzt auf Verdacht die Tachoeinheit ( gebraucht) tauschen.

Nun habe ich gedacht, ich kauf mir einfach ein mobiles Ladegeraet :) und leg es in den Kofferraum. Ist das machbar, wird es stark genug sein zum starten? Jedenfalls ist das einfacher, als den Stilo immer wieder zum Laden an die Steckdose in der Garage anzuhängen. Und manchmal startet er auch mitten in der Wallachei nicht.
Gibt es so Schnellanschluesse für die Batterie, damit man nicht immer die doofen Klemmen dran machen muss? Hat jemand Erfahrung und kann mir einen Tipp geben, welches mobile Startgeraet leistungsfaehig genug ist?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

montetiglio

Anfänger

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Mai 2018

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. März 2022, 11:57

Eine Alternative: Einen Batterietrennschalter einbauen.
Hätte den Vorteil, dass die Batterie nicht so oft so stark entladen bzw. tiefentladen würde, was der Lebensdauer der Batterie zugute käme. Außerdem wäre das komfortabler, als jedes mal Starthilfe zu geben.
Nachteile:

Das Autoradio könnte jedes nach seinem Code fragen, hat mein Stilo nie gemacht. Dem Motorsteuergerät würden jedes mal seine Lernwerte fehlen, darauf hat mein Stilo immer sensibel reagiert. Der Motor lief nach abgeklemmter Batterie auf den erstern Kilometern nicht so gut.

Mein Stilo: 1.8 L, 5 Türen, silber metallic, EZ 11/2003, zuletzt 158.000 km, 09/2021 nach Verkehrsunfall verschrottet, Jetzt Fiat Panda 1.3 JTD Lounge


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

McLovin

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 25. Mai 2019

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. April 2022, 19:11

Bei meinem Stilo ist die Batterie auch nach einer Woche Stand einfach leer, KATASTROPHE :(
Fiat Stilo 3 Türer BJ 2005
Diesel 1.9 Euro 4 88kW

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Verwendete Tags

Kriechstrom Sicherung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!