Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Borderwalk

Fortgeschrittener

  • »Borderwalk« ist männlich
  • »Borderwalk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2007, 16:38

Sturmwind im Innenraum

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Stilogemeinde,

weil aus den lustigen Lüftungskanälen bei meiner Elenea, auch in höchster Ventilationsstufe, so gut wie kein Lüftchen bewegt wurde, habe ich mir mal die Anleitung, oder auf Hochdeutsch: HowToDo Pollenfilter zu Gemüte geführt.

Weil ich in meinem hohen Alter eine Vergesslichkeitshalbwertzeit von etwas weniger als 5 Sekunden habe, habe ich mir flugs die wichtigsten Fotos auf meinen PDA geladen



und bin zu meiner Elena runtergestiefelt.

Dank der hervorragenden Fotos des HowToDo habe ich auch in Lichtgeschwindigkeit alle Komponenten demontieren können.
Als ich den Pollenfilter aus seinem angestammten Platz zog bot sich mir ein Bild des Grauens:



Sieht wirklich übel aus......



.....zu den Gehwegsplatten kaum ein farblicher Unterschied.
Was mir den Anlass gibt zu vermuten, das der Pollenfilter vor vielen Monden im Werk eingebaut wurde und seit dem in Vergessenheit geraten ist!!!!

Das was dort im Fußraum liegt:



ist nicht etwa der versuch einen Komposthaufen dort anzulegen, sondern die halben Mammutbäume rieselten aus dem Schacht als ich den Filter herauszog.

Der Rest ist schnell erzählt: Gemächlich zu ATU gefahren, 23,33€ dank EC-Card in die örtliche Kasse eingezahlt und der neue, schneeweisse Pollenfilter wechselte den Besitzer. Ich hab den Neuen noch auf dem Parkplatz bei ATU eingestzt und nun braust wieder ein Sturmwind, aus den lustigen Lüftungskanälen, auch schon bei relativ kleiner Lüfterbeschleunigung.

Allerdings habe ich noch eine abschließende Frage:
Diese lustigen Stifte


sind mir bei der Demontage zerbröselt.
Gibt es ein Bestellnümmerchen für diese Tellerstifte (oder wie immer diese Teilchen auch heissen mögen)??

Danke an die Stiloisten die dieses hervorragende HowToDo zu dem Pollenfilter verfasst haben.
Bei manchen Menschen ist der Gehirnschlag ein Schlag ins Leere
Die modernste Form menschlicher Armut ist das Keine-Zeit-Haben. (Ernst Ferstl)
Schade, daß es die automatische Niveauregulierung nur bei Autos gibt!

Mein Stilo: 1,9 JTD Nero-Elena-Black, Zwei-Zonen Klima-Automatic, Heckscheiben-Antenne


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Mai 2007, 19:55

Hi,

nimm diese kaputten Stifte, geh zu einem Fiathändler und zeig sie ihm!

Am Computer kann er ein Demomodel von deinem Stilo in alle einzelteile zerlegen und du musst ihn nur zeigen, wo das ding herstammt (ungefähr) dann klickt er das teil an und dann hat er schon die Nummer :)

So war es auch bei mir, weil ich ein Plastikklipperl von meinen Radkasten neu brauchte!

Aber solche Plastikpfropfen sind sehr billig und der Preis bewegt sich nur im Centbereich :)

GreeZ
Blubbse

bayleys

Schüler

  • »bayleys« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 16. April 2007

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Mai 2007, 16:15

ich nehm auch ne hand voll von den dingern, hatte zuvor nen brava und nach ner zeit waren alle von diesen plastik scheiß teilen kaputt, also wenn du die nummer hast, ich bräuchte die auch

Mein Stilo: 2,4 Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!