Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2013, 21:08

Testergebnisse Reifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

In einer der letzten Ausgaben der Autobild war ein ausführlicher Sommerreifentest (2013, 9, S. 72ff).
Es wurden Reifen der Größe 195/65 R 15 V getestet.
Ich bräuchte allerdings neue Sommerreifen der Größe 205/55 R 16 91V.
Deshalb die Frage: Sind die Testergebnisse eigentlich übertragbar auf denselben Reifen mit einer anderen Größe?

VG
Berd001

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20489

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2013, 21:41

Normalerweise ja - schau dir aber zur Sicherheit ein paar Kommentare im Netz an.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. März 2013, 21:49

In so geringen Abständen schon. Wenn du aber einen 195er mit einem 225er vergleichen möchtest geht das nicht so leicht. Was bei 225er Reifen Top ist muss bei den 195er Reifen noch lange nicht gut sein und auch andersrum.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. März 2013, 08:04

ADAC Reifentest

Hallo,
Ich habe hier mal einen ADAC-Reifentest vom letzten Jahr herausgesucht. Da wurden extra 205 55 R16 getestet. Ich selbst habe Dunlop SP Sport und kann diese nur weiterempfehlen. Sie sind gut bei trocken und nass und laut sind sie auch nicht.
ADAC Reifentest

Ich hoffe es hilft dir ein bisschen. ;-)

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.T« (9. März 2013, 08:06)

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. März 2013, 09:08

Vielen Dank für den Link - genau die Reifengröße, die ich brauche.

Allerdings wundert mich, dass die Testergebnisse, auch wenn es sich um zwei (sehr nahe beieinanderliegende) Reifengrößen handelt, teilweise doch recht unterschiedlich ausfallen:
Der Dunlop ist in beiden Tests absolut top. Er zählt auch bei Autobild zu den besten fünf getesteten Reifen. Der Nokian V und der Fulda EcoControl HP (mit dem ich ein wenig liebäugele) dagegen zählen bei Autobild zu den fünf Besten, während sie beim ADAC in der unteren Hälfte des Testfelds zu finden sind.
Macht die unterschiedliche Reifengröße vielleicht doch den Unterschied oder sind es verschiedene Testszenarien???

VG Berd001

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. März 2013, 11:39

Ich würde mal sagen, je breiter ein Reifen ist, desto schlechter sind sie bei Nässe, da sie leichter aufschwimmen. Und je größer der Reifen, desto lauter wird er auch sein, da mehr Reibung entsteht. Aber das ist Markenunabhängig, das ist immer so. Aber wie stark es sein kann, das wird wieder von der Marke abhängen.

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1202

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. März 2013, 12:18

RE: ADAC Reifentest

Zitat

Original von Mr.T
....habe Dunlop SP Sport und kann diese nur weiterempfehlen. Sie sind gut bei trocken und nass und laut sind sie auch nicht.


Das kann ich nicht bestätigen. Ich bin umgestiegen weil 1. Die Dunlop zu teuer waren und 2. die bei Nässe sehr schlecht waren :roll: einmal in der Kurve etwas zu früh oder zu kräftig Beschleunigt und es ging ungewollt gerade aus.

Die Hankook haben sich (zwar in einer kurzen testphase) besser geschlagen wie die Dunlop und waren sogar noch Günstiger
Die jetzigen Goodyear die nun auf dem Punto sind, scheinen auch nicht schlecht zu sein.

Fiat´sche grüße

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. März 2013, 12:32

Also ich habe keine Probleme gehabt. Und Aquaplaning ist auch nicht wirklich spürbar. Haben vielleicht unterschiedliche fahrweisen :-?

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. März 2013, 14:04

Es ist immer wieder erstaunlich, dass Michelin sehr oft nicht zum Testfeld gehört...

Ich fahre den Michelin Primacy HP in 205 55R16, also mit den gleichen Reifen, mit denen das Fahrzeug ausgeliefert wurde. Den 1. Satz musste ich erst nach gut 70 Tkm (nur auf den Sommerreifen) wechseln und habe jetzt nach 11 Jahren gerade erst den 2. Satz Sommerreifen drauf. Der 1. Satz war noch nicht einmal ganz runter, aber wurde langsam rissig.

Klar kostet so ein Satz problemlos 500 EUR inkl. Montage, aber das holt man mit der wirklich sehr hohen Haltbarkeit dieser Reifen doppelt wieder herein. Zusätzlich hat man bei Michelin eine zweijährige Reifengarantie inkl. kostenlosen Abschleppen innerhalb Europas und entsprechender Reparatur und oder neuem Ersatzreifen.

Unter'm Strich sind die Reifen also doch noch günstiger als andere Mitbewerber...man muss nur rechnen.

Die ausgezeichneten Trockeneigenschaften und Sparsamkeit dieser Reifen sprechen für sich. Lediglich bei extremer Nässe sollte man aufgrund der etwas härteren Mischung den Fuß etwas eher vom Gas nehmen als bei anderen Reifen.

Viele Grüße!

Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SvenL« (9. März 2013, 14:06)

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. März 2013, 14:37

Wie lange hast Du Deinen ersten Satz Reifen eigentlich gefahren?

Je mehr ich zu diesem Thema lese, desto unsicher werde ich, wie lange ich meine "Erstreifen" (sind wohl Continentals) fahren kann. Vom Profil her müßte ich sie noch nicht tauschen. Aber man liest recht häufig, dass gerade wenig gefahrene Reifen auch mit noch ausreichendem Profil nach 6-7 Jahren gegen neue Reifen ausgetauscht werden sollen, da die Reifen "hart" werden und sich damit die Fahreigenschaften verändern und der Bremsweg sich verlängert. Und an den Reifen will ich und brauche ich auch nicht zu sparen.

LG
Berd001


Zitat

Original von SvenL
Es ist immer wieder erstaunlich, dass Michelin sehr oft nicht zum Testfeld gehört...

Ich fahre den Michelin Primacy HP in 205 55R16, also mit den gleichen Reifen, mit denen das Fahrzeug ausgeliefert wurde. Den 1. Satz musste ich erst nach gut 70 Tkm (nur auf den Sommerreifen) wechseln und habe jetzt nach 11 Jahren gerade erst den 2. Satz Sommerreifen drauf. Der 1. Satz war noch nicht einmal ganz runter, aber wurde langsam rissig.

Viele Grüße!

Sven


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. März 2013, 14:39

Sommerreifen sind eh härter als Winterreifen. Ich würde spätestens tauschem, wenn die Flanken langsam kleine Risse bekommen, dann sind die Reifen (trotz evtl. gutem Profil) meiner Meinung nach nicht mehr sicher genug. Vorher sehe ich da eher weniger Stress!
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. März 2013, 14:52

Mein 1,9er Multijet 8V ist chipgetunt und geht recht ordentlich. Ich fahre zwar meist eher piano - aber Probleme mit den Reifen will ich nicht riskieren, so teuer ist dann ein Satz neuer Reifen auch nicht. Zudem sind da noch die original-H-Reifen drauf. Die will ich dann auch durch V-Reifen ersetzen.




Zitat

Original von speedy-grufti
Sommerreifen sind eh härter als Winterreifen. Ich würde spätestens tauschem, wenn die Flanken langsam kleine Risse bekommen, dann sind die Reifen (trotz evtl. gutem Profil) meiner Meinung nach nicht mehr sicher genug. Vorher sehe ich da eher weniger Stress!

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. März 2013, 16:58

naja dann auf auf :-)

sehe ich bei den Reifen ähnlich, aber du hast ja gefragt wie lange man sie fahren kann. 8-)

Ich bin auf dem Stilo mit den ContiSportContact bzw. PremiumContact (die gibt's nur bis 16") gefahren. Haben ja auch in allen Testberichten gut abgeschnitten.

Mein Bravo hat jetzt auch aufm Sommer die ContiSportContact 5 drauf, schnurren wie eine Mietzekatze :-)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. März 2013, 18:17

Ja, ich habe gefragt, weil die Meinungen da so auseinander gehen und es einen schon etwas verunsichert.

Zitat

Original von speedy-grufti
naja dann auf auf :-)

sehe ich bei den Reifen ähnlich, aber du hast ja gefragt wie lange man sie fahren kann. 8-)

Ich bin auf dem Stilo mit den ContiSportContact bzw. PremiumContact (die gibt's nur bis 16") gefahren. Haben ja auch in allen Testberichten gut abgeschnitten.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. März 2013, 18:28

Die Sommerreifen waren zum Schluss gut 8 Jahre alt. Sie waren von der Härte her zwar noch okay, aber wenn er an den Flanken Risse bildet, ist das leider nicht mehr akzeptabel.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. März 2013, 19:38

Ich habe gesehen, dass es die PremiumContact 2 immernoch gibt (trotz der PremiumContact 5). Ich bin aufgrund auch der wenigen gefahrenen Kilometer (da rentiert ein Michelin nicht so sehr) schon fast versucht, mir den wieder montieren zu lassen. Das war immerhin die Erstbereifung meines Stilos und auf unserem Zweitauto sind die auch drauf.
Ist bloß die Frage: Welcher ist besser? Der 2er oder der 5er? Zum 2er gibt es reichlich viele sehr gute Tests. Zum 5er gibt es natürlich noch weniger Tests, da er neuer ist. Die sind aber auch sehr gut. Und er ist der neuere der beiden Reifen.
Naja, oder ich nehme doch den Fulda EcoControl. Der hat in der 195er-Variante bei autobild gerade sehr gut abgeschnitten und ist preisgünstig.

Schwierig, schwierig, schwierig...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!