Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »HamBurGer-Stilo« ist männlich
  • »HamBurGer-Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Dabei seit: 9. Juli 2006

Wohnort: PI/HH

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Februar 2012, 07:05

Türschloß wechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen Stilo-Gemeinde,

mein Türschloß auf der Fahrerseite ist defekt und die Tür lässt sich nicht mehr schließen. Alle Versuche es wieder gangbar zu bekommen sind gesheitert, es muß ein Neues her.
Laut freier Werkstatt bekommt man die Türschlösser nur bei Fiat. Ich habe die Möglichkeit ein Gebrauchtes zu bekommen.
Das entfernen der Seitenverkleidung habe ich bei der "How do to"Seite schon angesehen.

Nur über das Auswechseln von Türschlössern habe ich nichts gefunden. Ist es schwierig und auf was muß ich achten??


Beste Grüße
Gewähre mir Flügel, mit denen ich fliegen könnte, meine unruhige Seele ist voller Sehnsucht. Kein Schmerz bleibt, kein Gefühl, die Ewigkeit wartet .

Mein Stilo: Stilo MW 1.8l 16V ,Kurzstabantenne(erstes Tuning *lach*),30mm Eibach Pro-Kit,Org.16" Zoll (Winter),org. 17" Zoll (Sommer),Hörmann ESD Edelstahl 2x80mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2012, 10:30

Ein gebrauchtes Schloss zu bekommen, sollte möglich sein (entweder hier oder beim Schrotthändler)

Zum Tausch - es muss eigentlich die komplette Tür zerlegt werden (Innenverkleidungen ab / Spiegel ab / Dichtungen aussen raus / Scheibe raus / äusserer Türgriff ab / Kabelbaum-Stecker in die Tür zurückschieben / Innenblech losschrauben / Türschloss losschrauben / Innenblech inkl. aller Teile rausnehmen) / innere Mechanik des äusseren Türgriffen entriegeln und rausnehmen

Dabei sollte eigentlich auch nichts passieren, da alle Teile (bzw. das Schloss) an der Innentür befestigt sind (nur der Kabelbaum und die innerer Mechanik das Türgriffes hängen runter)

Das ganze kann man notfalls alleine machen - aber 2 zusätzliche Hände sind für "Ungeübte" in manchen Situationen vielleicht ganz hilfreich ;-)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2012, 14:43

Beim 3T kann man ganz einfach die Schlösser wechseln. - Alles was man dazu tun muss, ist die Tür aufmachen und eine kleine Torx-Schraube hinter einem Gummistopfen auf Höhe des Schlosses losschrauben und das Schloss herausziehen.

Beim 5T sieht die Sache da schon anders aus...

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:47

Da sollte der TE natürlich mal genau erklären, was kaputt bzw. gemeint ist...

- das "Türschloss" (also das richtige Schloss, was IN der Tür) oder
- das "Türschloss" bzw. der Schlosseinsatz (wo man den Schlüssel zum auf/zuschließen reinstecken kann)...

Wenn es der Schlosseinsatz sein sollte, schauts beim Schrott natürlich schlecht aus - da muss wahrscheinlich bei FIAT ein neuer bestellt werden...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2012, 18:14

Beim 5 t muss auch nur die kappe inne Tür weg untere schraube lösen und Schloss rausziehen
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Februar 2012, 19:45

Bei mir konnte man diese Torx-Schraube nicht ganz herrausdrehen, aber lösen und das hat auch gereicht =)
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Februar 2012, 23:13

Die geht auch nicht rauszudrehen :lol:
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!