Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich
  • »schucki67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Juni 2015, 20:33

Was haltet Ihr von den Pins´s meines MSG?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle,

nachdem mein Motor immer wieder ausgeht und ich mehrere Sachen überprüft bzw. ausgetauscht habe und es keine Änderung gab, habe ich nun das MSG geöffnet.
Vielleicht könnt Ihr mir Eure Meinung bezüglich der Bilder über den Zustand der Pins geben, ob diese vielleicht die Ursache des Motorausgehen sind oder ob es halb so wild ist!
Besonders auf Bild 4 und 5 ist ein loser Pin zusehen, welcher ich aber glaube nicht belegt ist. Des Weiteren sind auf Bild 6 Pins zusehen, wo bis nach oben das Zinn anliegt, macht das was aus?
Auch scheint im Bild 6 der rechte vordere Pin ohne Lötzinn umschlossen zu sein!

Sollte ich an bestimmten Pins, wenn ja welche, nachlöten?

Gruß Schucki



Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6


Bild 7


Bild 8

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 922

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3645

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juni 2015, 06:41

Löt einfach alle Pins nach, ist am sichersten und schad nix. Haarrisse sind mit blosem Auge nicht zu erkennen. Die Risse können auch erst durch Wärme oder Erschütterung entstehen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2015, 20:56

Ich hab hier 2 Steuergeräte die ich nachgelötet habe, und nunmehr schon Langzeiterfahrung damit würde ich sagen.... bringt nichts das nachlöten.. das alte Lötzinn ist so zäh das es sich nichtmehr mit der Platine verbindet, man müsste alle pins komplett entlöten und neu löten.. und selbst dann wird die Verbindung wahrscheinlich nichts werden, ich hab das die nachgelöteten Geräte am Batteriekasten auf ner Edelstahlplatte die ich drangebaut hab sitzen, sie werden also nichtmehr warm.. trotzdem die selben Fehler.. ausgehen.. bocken etc, darum schätze ich das die Prozessoren mit der zeit in den A gehn.. da kann man die Pins 1000 mal neu löten..

Fazit.. gebrauchte geräte bringen nichts... das gebrauchte das ich kaufte hielt genau 1 jahr.. im endeffekt sinnlos.. das einzige was man tun kann ist sich ein gerät zu nehmen das wenig KM hat(und optisch noch sehr gut ausschaut).. und rücksetzen lassen (yellowstilo) , oder ein neues kaufen

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 206

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juli 2015, 23:56

Also ich würde die Pins nachlöten, immer noch besser als gar nix zu tun !

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Juli 2015, 00:50

Das was das bocken und Ausgehen verursacht ist unter der Platine drunter (andere seite), da kommste so garnicht ran, und löten kannste das auch nicht, noch würde es sich lohnen.
Ich hab hier schon einiges an Lötausrüstung, und ich löte ziemlich häufig, wenn es in nur irgendeiner art möglich wäre es Instandzusetzen, hätte ichs versucht , denn mich fuchst das so das hinzukriegen das ich es mit allen mitteln versuche, aber ich habs aufgegeben.

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 206

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Juli 2015, 19:39

Das Problem ist einfach, dass die Platine auf der anderen Seite auch noch bestückt ist und dort die eigentlichen Leiterbahnen verlaufen. Hab mal bei meinem alten MSG versucht die Pins komplett aus den Steckern zu ziehen. Eine schweine Arbeit. Jedoch bekommst du die Pins nie wieder in die Stecker. Das MSG ist so gebaut. dass man es einfach nicht reparieren kann, ist so gewollt, sonst würde Fiat kein Geschäft machen. Sehr ärgerlich.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 206

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juli 2015, 16:10

So habe heute mal meine Platine begutachtet, der Pin auf Bild 5 mit dem Lötstellenbruch scheint unbelegt zu sein.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Anubis

Schüler

  • »Anubis« ist männlich

Beiträge: 128

Dabei seit: 21. November 2012

Wohnort: Rees

K L E
-
G Z 8 7 4

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juli 2015, 16:13

Wenn mann die Pinne entlötet und dann die Schrauben entfernt,müsste mann die Platine abmachen können.

Mfg ANUBIS

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 206

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:11

Da muß aber sämtliches Lötzinn weg, weil die Lötbuchsen bis zu Unterseite der Platine gehen. Das Problem ist dabei, wenn die Pins recht heiß werden, kann der Kunststoff des Pinaufnahme in Mitleidenschaft gezogen werden, d.h. wenn der ein wenig geschmolzen ist könnten die Kontakte bei einer Einlötung nicht mehr exakt gerade stehen, dann bringt man den Anschlußstecker nicht mehr drauf.Ich persönlich rate davon ab, die einzige Möglichkeit sehe ich, die Pins ganz kurz nachlöten. Oder andersrum, ich habe ein ausgelötetes MSG, wenn jemand wissen will welcher Pin wohin geht (Ohmisch gemessen) könnte ich es evtl. sagen. Die Platine selbst ist, soweit ich es sehen kann, dreifach beschichtet, d.h. Vorderseite, Rückseite und dazwischen auch noch.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Anubis

Schüler

  • »Anubis« ist männlich

Beiträge: 128

Dabei seit: 21. November 2012

Wohnort: Rees

K L E
-
G Z 8 7 4

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Juli 2015, 19:37

Ich habe die lötstellen kurtz Warmgemacht und mit entlötpumpe das lötzinn entfernt.
ging sehr gut.Danach hätte man die Platine abmachen können.Die pinne waren alle frei.Danach habe ich nur neu verlötet.

Mfg ANUBIS

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich
  • »schucki67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Juli 2015, 20:31

Update:

Motor ging meistens maximal während 30 gefahrenen Kilometern aus.

Maßnahmen:
Drosselklappe gereinigt --> neuer Rekord bei 70 Km ohne Motorausgehen

Kurbelwellensensor erneuert --> neuer Rekord bei 170 Km

Bremslichtschalter erneuert --> neuer Rekord bei 230 Km

Masseverbindungen kontrolliert und gereinigt --> keine Verbesserung

Sicherungen und Relais getauscht --> keine Verbesserung

altes Motorsteuergerät nachgelötet --> neuer Rekord bei 370 Km

Aktueller Stand: Neues Motorsteuergerät eingebaut --> bisher 400 Km ohne Probleme


Gruß Schucki

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:15

Ganz ehrlich? ihr könnt euch das gesuche echt sparen, es ist zu 99,9% immer das Steuergerät (Ausgehproblem), ich hatte damals auch sämtliche teile am Motor gewechselt die es gab.. das ist sinnlos..

Wenn man sich das Steuergerät von innen ansieht und das es noch dazu direkt aufm Motorblock sitzt (den Konstrukteur sollte man am nächsten Baum aufhängen, man könnte fast vermuten das es Absicht ist wenn man die Geräteneukosten bedenkt) weis man auch genau warum das so ist. ;)

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Anubis

Schüler

  • »Anubis« ist männlich

Beiträge: 128

Dabei seit: 21. November 2012

Wohnort: Rees

K L E
-
G Z 8 7 4

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:41

so wie ich das weiß wurde das MSG auch bei anderen KFZ auf dem motor gebaut,
sagte mein Bekannter der ist KFZ-Meister.Der müßte das ja wissen hatt ja schon viele Autos repariert.
Und die gehen nicht sooo oft kaputt.
Ich habe auch schon mal gehöhrt das man das Msg im Backofer legen kann ca.100 grad 30 min.
Das wurde auch oft mit Grafikkarten gemacht.

Mfg ANUBIS

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich
  • »schucki67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. November 2015, 17:40

Heute hat mir mein Sohn mitgeteilt, dass das Auto auf der Autobahn ausgegangen ist.
Ich hoffe nicht, dass nach 5 Monaten (Neues MSG) wieder alles von vorne anfängt!

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 922

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3645

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Dezember 2015, 18:28

ist es ein K31B? Stell mal bitte ein Foto vom Aufkleber rein. Hast Du keine 2 Jahre Garantie? ECU
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich
  • »schucki67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Dezember 2015, 19:52

Hallo drfiat,

habe hier Bilder vom MSG reingesetzt.

Wurde ich beim neuen Motorsteuergerät betrogen?

Der Stilo ist während des ausrollen nach auskuppeln bei ca. 100 km/h ausgegangen und Motor konnte direkt wieder beim ausrollen gestartet werden. Vielleicht hat mein Sohn auch irgend etwas falsch gemacht.
Werde ja sehen, ob es in nächster Zeit noch mal passiert.

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 922

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3645

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. Dezember 2015, 20:08

nach meinem Kenntnisstand ist K34A die letzte Revision. Also K31B müsste dann refurbished sein. Vielleicht weiß yellowstilo mehr.
Whatever, mir ist es auch in den 11 Jahren einmal passiert, dass er auf der Autobahn ausgegangen ist und sich dann problemlos wieder starten lies. Keine Fehlermeldung oder sonst was. Wie gesagt einmal in 11 Jahren, keine Ahnung warum. Also, abwarten und schauen, ob es wieder passiert. Grüße
PS. hab das K34A drin.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich
  • »schucki67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 1. Dezember 2015, 20:47

Danke Dir für die Info.

Gruß Schucki

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!