Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. April 2011, 20:28

Was ist das unter dem Teppich?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

welche Probleme sind zu erwarten, wenn reichlich Wasser im Fahrerbereich unter den Teppich gekommen sind? Also nicht unter die Fußmatten sondern u. a. durch das Loch im Teppich durch das ein Elektrokabel (wohl für den Airbag) geführt wird, richtig unter den Teppich.

Was kann man gegen das Wasser dort tun?

Und weiß jemand, was das für ein Material zwischen dem Teppich und dem Bodenblech ist? Ist das Dämmaterial oder saugt das Feuchtigkeit auf?

Viele Grüße
Berd

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. April 2011, 20:38

RE: Was ist das unter dem Teppich?

Was das für ein Material ist auch keine Ahnung, aber gegen Fechtigkeit (Wasser) im Teppich würde ich Zeitungen drauflegen. Das Spiel solange wiederholen bis kein Wasser mehr kommt.

gruß Strolchi

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Asesino789

Fortgeschrittener

  • »Asesino789« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 10. April 2010

Wohnort: Gernsbach

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. April 2011, 20:55

Ich würde die Sitze ausbauen (Frontsitze und Hinteresitzbank) Dann kannst du komplett den Teppich rausmachen. Daraunter ist eine blaue Mathe der wohl zur Dämmung (Temperatur und Geräusche) dient.

Falls du diese brauchst ich habe noch eine aus meinem Stilo hier rumliegen! (3T)


Schreib mir dann gerade ne Nachricht hier im Forum!


MfG

Mein Stilo: ist ein Abarth.


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. April 2011, 21:34

Sind Probleme mit der Elektronik zu erwarten, wenn in den Bereich zwischen Teppich und Bodenblech Feuchtigkeit eindringt?

Gruß
Berd

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. April 2011, 21:56

Eher fault dir die Kiste von innen nach durch.
Aber schau mal wo das Wasser her kommt, tippe mal auf Wärmetauscher oder hast skywindow?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2011, 22:28

War ein Mißgeschick!

Zitat

Original von Sash
Eher fault dir die Kiste von innen nach durch.
Aber schau mal wo das Wasser her kommt, tippe mal auf Wärmetauscher oder hast skywindow?


Weder noch. War meine Schuld. Beim Autoputzen ist der Wassereimer im Innenraum schlicht umgefallen und das Wasser eben auch durch die Öffnung im Teppich unter dem Fahrersitz gelaufen.
Jetzt hoffe ich, daß es deshalb keine Elektronikprobleme gibt. Ich habe jedenfalls sicherheitshalber vorläufig die Batterie abgeklemmt.

Es gibt halt so Tage, da sollte man am besten gar nicht aufstehen! Heute war bei mir so einer.

Gruß
Berd

P. S. Ich kann den Spott ertragen.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. April 2011, 23:09

Ich denke nicht dass sich irgend welche elektronischen Bauteile direkt auf dem Boden der Fahrgastzelle befinden. Kabel vielleicht, aber die haben ne Isolierung. Das sollte keine Probleme geben, abgesehen von sich eventuell bildendem Rost. Daher alles was man ohne weiteres ab nehmen kann abnehmen (Matten und so) und dann einfach trocknen lassen. Das Wetter passte dazu ja gerade.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Berd

Schüler

  • »Berd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 1. April 2007

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2011, 23:13

Das klingt beruhigend!

Danke für die Posts!
Die Aussagen und Tipps beruhigen mich doch. Ich habe schon nicht mehr funktionierende Airbags und Kabelbrände vor meinem geistigen Auge gesehen. Die habe ich dann wohl nicht zu befürchten, das ist doch sehr beruhigend.

Dann werde ich das Ganze einfach mal ordentlich trocknen lassen, um auch den Rost zu vermeiden.

Ein schönes Wochenende noch und danke
Berd


Zitat

Original von Dragon
Ich denke nicht dass sich irgend welche elektronischen Bauteile direkt auf dem Boden der Fahrgastzelle befinden. Kabel vielleicht, aber die haben ne Isolierung. Das sollte keine Probleme geben, abgesehen von sich eventuell bildendem Rost. Daher alles was man ohne weiteres ab nehmen kann abnehmen (Matten und so) und dann einfach trocknen lassen. Das Wetter passte dazu ja gerade.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!