Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

hondamini

Anfänger

  • »hondamini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 23. August 2010

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2012, 21:52

Xenonscheinwerfer defekt! was tun???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,
an meinem stilo ist der rechte xenonscheinwerfer ausgefallen. will den stilo aufgrund der anfallenden kosten mit standardscheinwerfern ausstatten, hat jemand erfahrung?

- passen die stecker!

- falls möglich einen schaltplan?

ist der umbau problemlos möglich, vielen dank im voraus.

daniel

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2012, 22:04

Gibts bestimmt schon Threads zu hier.
Grundsätzlich lautet die Antwort erstmal nein, problemlos geht es nicht, denn die Xenon Scheinwerfer haben eine automatische Höhenverstellung, wobei die Logik dafür im Scheinwerfer sitzt, die normalen Scheinwerfer haben eine manuelle Höhenverstellung, die über die Knöpfe im Bedienfeld, die ein Xenon Stilo gar nicht hat und, keine Ahnung, BC oder Kombiinstrument oder so gesteuert werden. Es müsste also noch einiges mehr als nur die Scheinwerfer geändert werden.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3327

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2012, 09:07

Guten Morgen,
man kann die org. Xenon-SW gegen normale Halogen-SW tauschen, das geht :!: Also "Plug-and-Play".
Denn die Stecker sind überall die selben, und ebenso die Halterrungen.

Was dann aber NICHT mehr funktioniert ist die Höhenverstellung wie User Dragon schon schrieb.
Die Xenon-SW regulieren sich durch die Sensoren an beiden Achsen automatisch.
Die Halogen-SW haben eine manuelle LWR über die Tasten links vom Lenkrad. Und genau diese fehlen dir ja.

Du kannst natürlich die richtige Höhe über die Einstellschrauben hinten am SW einstellen, aber bedenke das du dann niemanden auf der Rücksitzbank mitnehmen kannst und/oder den Kofferraum voll packen kannst. So blendest du den Gegenverkehr und kannst den Lichtkegel NICHT nach unten regeln.

Also ratsam ist das nicht :idea: :!:
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1034

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juni 2012, 09:43

Des Weiteren wirst du bei einem TÜV-Prüfer, der ordentlich arbeitet, kein Siegel bekommen, denn eine defekte LWR gilt als schwerwiegender Mangel. Habe ich selbst schon zweimal durch.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Juni 2012, 10:55

Weißt du denn was defekt ist?

Normalerweise ist doch nur der Brenner defekt -> neue Brenner kosten definitv weniger (ca. 50€) als die Umrüstung auf Halogen-Scheinwerfer...
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Kharox

Schüler

  • »Kharox« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 6. August 2011

Wohnort: Rendsburg

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Juni 2012, 20:50

Hi!

Meine Xenons sind auch kaputt gegangen und habe mit Halogen SW eingebaut.
Ging ohne Probleme - Stecker sind die gleichen.
Das einzige was nicht funktionieren wird ist deine LWR! Musst die dann halt einstellen lassen oder selbst an der Schraube drehen.

Ich bin aber schon dabei die LWR so umzubauen, dass diese in Halogen SW passen...
Ich werde berichten :D


lG,
Stefan

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth Selespeed


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Banditbuzi

Schüler

  • »Banditbuzi« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 14. Januar 2013

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Mai 2013, 15:43

Aber das müßte doch funktionieren mit dem austausch wenn man das Bedienpult om normalen Stilo ohne Xenon reinbaut weil der Kabelbaum ist ja der selbe

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8l Baujahr 2003 LPG


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Mai 2013, 16:06

Die Tasten des Bedienpults sind aber nicht an die Scheinwerfer angeschlossen, sondern an das Kombiinstrument. Das steuert dann die Motoren der Scheinwerfer an.
Dabei dürfte es, ausgehend davon, dass man dem Kombiinstrument z.B. bei einem nachgerüsteten Tempomaten erst beibiegen muss, dass das kein Fehler ist, sondern er wirklich existiert, so sein, dass man ihm vermutlich auch erst beibiegen müsste, dass nun Halogen Scheinwerfer verbaut sind, die es anzusteuern hat.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3327

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Mai 2013, 17:21

Also wenn du die org. Xenon-SW gegen Halogen-SW tauschst, werden diese definitiv auch funktionieren. Da wie schon beschrieben die Kabelbäume die selben sind.

Auch kannst du das Bedienteil tauschen, klar. Die entscheidene Frage ist aber ob der Kabelbaum samt Stecker welcher am Bedienteil mit Xenon ist, auch der selbe ist wie der bei der Halogenvariante.
Schließlich fehlen ja bei Xenon die Knöpfe für die LWR + NSW.

Wenn diese gleich sein sollten, dürfte es kein Problem geben. Per MultiEcuScan muß dann nur "Xenonscheinwerfer --> NICHT vorhanden" eingestellt werden und eine Proxyanpassung gemacht werden.
So wird dann im KI auch das Symbol für LWR angezeigt. Bei Xenon fehlt diese ja.

EDIT: "Nebelscheinwerfer --> vorhanden" muß auch noch eingestellt werden!
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (4. Mai 2013, 17:49)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Mai 2013, 17:47

das klappt garantiert nicht, da der Kabelbaum nicht der gleiche ist!!!!

Die Steckerbelegung an den Scheinwerfern ist etwas anders für die Leuchtweitenregulierung zwischen Halogen und Xenon. Es wird garantiert nicht(!) die Leuchtweitenregulierung funktionieren der Halogen-SW, auch wenn diese angelernt sind. Ob die Nebler gehen, weiß ich nicht - das habe ich nicht getestet. Ich hatte aber den anderen Weg vor von Halogen auf Xenon umzurüsten. Das ist nur mit extrem viel Aufwand machbar.


Ich würde die Xenons reparieren, alles andere ist eh nicht zugelassen - und wieso auf schlechteres Licht umsteigen wenn man den Luxus von Xenon schon hat?! Nomal ist eh nur ein Steuergerät defekt oder eine Birne und die Steuergeräte oder Zündgeräte bekommt man bei ebay gebraucht für wenig Taler.

Weißt du was defekt ist? Wenn ja kann ich dir ggfs. etwas weiterhelfen, weil ich mich wie gesagt damit ewig auseinander gesetzt habe.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3327

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Mai 2013, 00:40

Dennis...es mag ja sein das die Pinbelegung an den SW anders ist, aber denkst du nicht das der Kabelbaum zum SW hin samt großem runden Stecker übrall der selbe ist? Ich denke doch.
Ich habe ja schließlich auch eine Sicherung für die NSW, obwohl ich gar keine habe. So werden auch Kabel samt Pins dafür vorhanden sein.

Wenn das der Fall ist, und man auch noch das Bedienteil einfach so tauchen kann, vorgesetzt auch hier ist der Kabelbaum der selbe, dann sehe ich da keine Probleme.

Ich weiß, du hast es umgekehrt gemacht. Und mit deinen Tasten für die LWR konntest du die Xenons NICHT einstellen. Sind ja schließlich auch unterschiedlich Stellmotoren. Und die Xenon-Stellmotoren werden ja über die 2 Sensoren an HA+VA gesteuert.

Aber ich denke das es von Xenon --> Halogen geht. Dann nimmt man einfach die Sicherung für die ALWR raus. Dann sind die außer Betrieb. Und die "neuen" Halgogen-SW werden dann über das "neue" Bedienteil gesteuert.
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (6. Mai 2013, 00:48)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Mai 2013, 04:44

Servus,
Naja einen Versuch wäre es wert...
Allerdings würde ich eher auf die Problemlösung Richtung Xenons gehen....
Neue Halogen-Sw plus Bedienteil plus Anlernen und Umbau.... und dann noch die kleine Ungewissheit ob es geht, da muss man schon ein kleines Bastelgen in sj h haben;-)
Ich muss jetzt gestehen, dass ich mir sicher bin, dass die Pombelegung der Stecker am SW anders sind, aber die Kabelbaumseite bin ich mir nicht mehr sicher, ob da alle relevanten Pins belegt waren.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!