Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Tvirus

Anfänger

  • »Tvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 6. Juni 2009

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Juni 2009, 10:17

Zahnriementausch Fiat Stilo Bj 2004

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community.

Ich bin stolzer Besitzer eines Fiat Stilos Bj 2004 zugelassen.
Ich habe jetzt 104.000 KM runter.

Ich habe gehört, das bei 100 der Zahnriemen getauscht werden muss.
Haben mal nachgesehen.
Sieht noch sehr gut aus. Man gab mir die Auskunft, das ich damit mindestens 125.000 KM fahren kann.
Was soll/kann ich nun machen ?
Was kostet mich der Spaß ?

Danke für euren Rat

Greez Tvirus

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic Leistung : 98/133 (kW/PS) Kraftstoff : Benzin


  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Juni 2009, 10:23

haben mal nachgesehn?

dachte der is komplett verkleidet^^

lieber früher wechseln wie zu spät merken dass er kaputt ist^^

wechsel intervalle sind 120tkm, oder 5 jahre

MFG Martin

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


Tvirus

Anfänger

  • »Tvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 6. Juni 2009

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Juni 2009, 10:30

Du kannst ja ja die Abdeckung lösen, und wenn du sie ein bisschen wegdrückst auf den Riemen schauen.

Der sieht noch echt gut aus.
Deswegen frage ich ja....

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic Leistung : 98/133 (kW/PS) Kraftstoff : Benzin


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1751

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Juni 2009, 11:02

Was heißt schon "sieht echt gut aus" ;-) Wenn er zerfledert wäre würde der Motor wohl nicht mehr drehen. Es kann auch mal eine Spannrolle draufgehen ... und das kündigt sich nicht unbedingt an. Ich würde definitv bei 100k wechseln. Dann kannst beruhigt Gas geben.

Der Preis ist von der Motorisierung nicht so sehr vom Baujahr abhängig.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AiG« (6. Juni 2009, 11:04)


Tvirus

Anfänger

  • »Tvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 6. Juni 2009

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juni 2009, 11:17

Deswegen seht Er ja jetzt schon über nen Monat in der Garage, und lässt sich nur gut ansehen....
Denn ich hab keine Lust, das mir alle 16 Ventile auf der Autobahn wegreißen :-)

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic Leistung : 98/133 (kW/PS) Kraftstoff : Benzin


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1702

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juni 2009, 11:17

Der kann Haarrisse haben...und mir ist er bei 85.000 um die Ohren geflogen... das wird echt teuer!

glaub so 2200€ oder so... (Fiat hatte um die 60% übernommen weil es deutlich vor der angegebenen Wechselfrist war und mein Stilo kurz davor erst zu ner Durchsicht war)


Also investier lieber die paar Kröten bevor es richtig teuer wird :)


p.s. Leute die extrem viel Autobahn fahren sollten sowieso scho bei 100.000 wechseln.... bis 120.000 würde ich beim Stilo nicht warten :)....aber die Erfahrung muss man erst machen^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (6. Juni 2009, 11:20)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Tvirus

Anfänger

  • »Tvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 6. Juni 2009

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Juni 2009, 11:26

Wie gesagt deswegen steht der seid nem Monat in der Garage.
Suche im Moment händeringend nach Leuten die das können.

Weil daran traue ich mich nicht ;-)
Das sollte auch nur dei Fachwerkstatt machen denke ich.

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic Leistung : 98/133 (kW/PS) Kraftstoff : Benzin


Blue Motion

Fortgeschrittener

  • »Blue Motion« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 21. April 2007

Wohnort: Potsdam- Mittelmark

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Juni 2009, 12:01

RE: Zahnriementausch Fiat Stilo Bj 2004

oh je lass das mit Freunde machen lassen, fahr inne Werke das ist jedenfalls sicherer, Garantie u,s,w. vorsichtig mit aussagen mit über 100000 ist das noch OK. Mache keine Fehler der kann sehr teuer werden MfG

Mein Stilo: Abarth 5T Vollausstattung,Leder


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3907

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Juni 2009, 13:21

RE: Zahnriementausch Fiat Stilo Bj 2004

hi...

also ich würde dir auch raten den zahnriemen und alle spannrollen wechseln zu lassen!

bei deinem bj 2004 wäre es ja auch an der zeit...sprich alle 5 jahre!

eben alle 5 jahre oder 120.000 km, je nach dem was zu erst eintitt !!!

also ab in die werke und wechseln lassen....gebe lieber jetzt die paar hundert euro aus

und hab dann wieder 5 jahre ruhe als ne schweineteure reperatur.

und ne ausage, der sieht noch gut und hebt noch bis 125.000 km...oh man, laß den mal

in 100 km reißen...und dann bin ich mal gespannt was der typ dann sagt....bestimmt so

ne aussage wie "Das habe ich nie behauptet !!!"...glaube mir.

...richtig, lasse es in der werke machen, wegen der garantie und serviceheft, wenn

du das noch führst!und ja nicht privat !!!


mfG TINO
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (6. Juni 2009, 13:23)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1751

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juni 2009, 13:27

Momento. Warum denn ja nicht privat?

Wenn er einen Mechaniker an der Hand hat der was drauf hat, dann ist dass auch privat zu machen. Ich hab auch schon nen Zahnriemen gewechselt, allerdings an nem Ascona B ... was technisch nicht unbedingt als Vergleich herangezogen werden sollte :lol:
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)



StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3907

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. Juni 2009, 13:32

ja ok....

wenn er privat wirklich jemand hat der das kann und das werkzeug dafür hat....bitte.

kommt halt auch eben darauf an ob er das checkheft noch hat/führt....wenn nicht,

dann ist das ja egal.

mein wechsel,samt phasensteller bei 40.000 km, steht schön im serviceheft drin :-) !!!

mfg TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Juni 2009, 15:47

privat war es kein problem! man sollte schon ahnung vom auto haben! spezielles werkzeug braucht man nicht.

MFG Martin

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 917

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22910

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Juni 2009, 17:00

Zitat

Original von Motoracerp.s. Leute die extrem viel Autobahn fahren sollten sowieso scho bei 100.000 wechseln.... bis 120.000 würde ich beim Stilo nicht warten :)....aber die Erfahrung muss man erst machen^^


Warum das denn? Ich habe jetzt 266tkm drauf und somit schon zweimal gewechselt. Die Kilometer spult mein Stilo nur auf der AB ab - die Riemen sahen alle noch aus wie frisch aus der Packung nach je 120.000km!

Würde mich aber nie aufs Aussehen verlassen ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2777

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. Juni 2009, 20:15

Zitat

Original von crossshot

Zitat

Original von Motoracerp.s. Leute die extrem viel Autobahn fahren sollten sowieso scho bei 100.000 wechseln.... bis 120.000 würde ich beim Stilo nicht warten :)....aber die Erfahrung muss man erst machen^^


Warum das denn? Ich habe jetzt 266tkm drauf und somit schon zweimal gewechselt. Die Kilometer spult mein Stilo nur auf der AB ab - die Riemen sahen alle noch aus wie frisch aus der Packung nach je 120.000km!

Würde mich aber nie aufs Aussehen verlassen ;-)




Da ist was wahres dran :!:

Auf der BAB ist die Belastung für den Zahriemen am geringsten, da mit konstanter Geschwindigkeit gefahren wird.
Der Verschleiß eines Riemens ist von vielen Faktoren abhängig; das sind halt zunächst mal das Alter und die Km-Leistung. Jetzt müsste man in mehreren Punkten unterscheiden:
Wie siehts mit den Temperaturschwankungen aus, denen er ausgesetzt ist. Mit Sicherheit verschleißt er bsp in Moskau schneller als bei uns :lol: !
Dann ist im Betrieb wichtig, welchen Strapazen er ausgesetzt wird: Viel Kurzstrecke, Motor an Motor aus. Viel Stadtverkehr mit anfahren halten, oder ständiges ausdrehen der Gänge, usw...All dies trägt ebenfalls nicht zu längerer Lebensdauer bei!

Generell sind halt die Wechselangaben ein Kompromiss aus Haltbarkeit und Wahrscheinlichkeit eines Risses. Und auch diese Angaben werden genauso wie die Spritverbrauchswerte etwas "geschönt" :!:
Niemand rechnet sich auch aus wie weit der Sprit bei exaktem Werksverbrauch reichen würde, und fährt dann genausoweit um dann festzustellen, daß er irgendwo auf der Strecke liegen bleibt, weils halt nicht gereicht hat. :!:
Und genau mit Hilfe dieser "Formel" sollte jeder in etwa selbst einschätzen können, ob er meint die 120tkm ausnutzen zu können, oder ob es besser wäre etwas früher zu wechseln.

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Tvirus

Anfänger

  • »Tvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 6. Juni 2009

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Juni 2009, 08:13

Nunja. Auf jeden Fall bleibt das Auto nun stehen, und die Tage kommt ein neuer Riemen drauf.

Nun muss er auch fast komplett neu lakiert werden, und neue Fenster rein, weil bei uns im Haus gegenübner eine Gasexplosion war, und die umherfliegenden Splitter mein Auto komplett zerkratzt haben ....

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic Leistung : 98/133 (kW/PS) Kraftstoff : Benzin


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!