Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tyler_J

Anfänger

  • »Tyler_J« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. April 2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juli 2009, 19:31

Zusammenfassung aller Probs

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

dies ist mein erster Beitrag nachdem ich mich so durchs Forum durchgelesen habe und mich würde einfach mal eure Meinung interessieren.

Ich fahre einen 1.4 16V in der Trofeo Ausstattung, Baujahr 2005 und langsam wird es Zeit für den 60.000 km Service.

Und nun zu den kleinen aber irgendwie nervigen Schwierigkeiten:

- Vor ein Paar Tagen war ich mit meinen Stilo unterwegs und musste ihn draußen Parken. Am nächsten Tag fuhr ich erstmal ein kleines Stück und beim zweiten Motorstart kam sie, die Fehlermeldung "Motor Störung". Der Wagen fuhr nachdem wie eine lahme Schnecke. In der Fiatwerkstatt angekommen, stellte man einen Fehler in der Lambdasonde fest. Zwei mal gelöscht und der Fehler kam wieder. Als ich dann Nachhause fahren wollte, kam nach dem Starten keine Fehlermeldung mehr und ich konnte normal fahren. Habt ihr eine Erklärung dafür oder ist euch das auch mal passiert??

- Ich hab den Wagen bereits seit ca. 55000 km und ich denke nicht das ich mit der Zeit nicht gelernt habe den Wagen zu schalten. Der Wagen ruckelt teilweise nicht schlecht beim Anfahren und ein Stop&Go besonders hier in München auf den Ring ist eine Qual. Ich muss den Motor erstmal höher drehen lassen und überhaupt ohne Ruckeln vom Fleck zu kommen und das ist nervig. Früher gabs das Problem irgendwie nicht, aber jetzt wirds teilweise fast unmöglich mit den normal anzufahren. Kennt ihr das auch??

Würd mich sehr über eure Antworten freuen :-D

Tyler_J

ralle

Anfänger

  • »ralle« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juli 2009, 14:36

RE: Zusammenfassung aller Probs

hatte mein vater auch, nix neues. fiat steht schon immer mit der eletrik auf dem kriegspfad.

mein bravo ist da auch net viel besser. dafür habe ich es geschaft, von der beifahrertür die verkleidung zu zerstören, nur beim zumachen. war ein jahr stiloverbot...
fiat nur fliegen ist schöner

Mein Stilo: nei, mein alter bravo fährt noch


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 891

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juli 2009, 16:00

Naja, deine Lambdasonde macht bald die Biege. Lass sie einfach tauschen, über kurz oder lang wird dir die Motorstörung nämlich dauerhaft angezeigt, was heißt das dei Lambdasonde ganz kaputt ist.

Das Ruckeln kann schon daher kommen, muss aber nicht.

Luftfilter schon gewechselt? Vllt. ist der auch einfach nur total dicht.

Tyler_J

Anfänger

  • »Tyler_J« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. April 2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juli 2009, 20:38

hmmm, ersatzteil ist schon bestellt inkl. neuem fahrwerk. bin mal gespannt wie er sich nach dem service verhällt. soll ja alles an filter ausgetauscht werden, mal sehen.

aber stimmt es echt dass eine neue bessere batterie dem auto nicht so gut tut?? kann mir das irgendwie nicht vorstellen

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 315

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2009, 00:31

RE: Zusammenfassung aller Probs

Hallo,

Zitat

Original von Tyler_J
Der Wagen ruckelt teilweise nicht schlecht beim Anfahren und ein Stop&Go besonders hier in München auf den Ring ist eine Qual. Ich muss den Motor erstmal höher drehen lassen und überhaupt ohne Ruckeln vom Fleck zu kommen und das ist nervig. Früher gabs das Problem irgendwie nicht, aber jetzt wirds teilweise fast unmöglich mit den normal anzufahren. Kennt ihr das auch??

kann ich voll und ganz bestätigen, geht mir genauso. Auf der AB bei Stop&Go schaukelt sich der Wagen beim Rollen mit Standgas hin und wieder auf. Anfahren ohne Ruckeln ist kein Problem, aber langsames Fahren im 1. und 2. Gang ist in der Tat nicht angenehm.
Bei mir stehen keine (Motor-)Störungen im Display.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (26. Juli 2009, 00:33)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!