Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1717

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 7. August 2011, 13:39

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Spekulation: Die sind krumm.

Weil: Wenn das SO stimmen würde, müsste sich das Ventil ja quasi selbst-drehend auf dem Sitz ausrichten damit es absolut dicht schließt. >> Kann ich mir nicht vorstellen.

Ich lass mich aber auch vom Gegenteil überzeugen ;-)
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (7. August 2011, 13:42)


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 7. August 2011, 13:45

ich denk auch das die krumm sind allein schon Maschienbautechnisch gesehn mit dem druckpunkt ,das könnte auch erklären wieso die Brühe weggelaufen ist.

Mein Stilo: Winterschlaf


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 7. August 2011, 15:17

Erst einmal: Die Ventile richten sich selbstdrehend auf ihrem Sitz aus bzw. drehen die sich auch im Betrieb. Von daher sollten sie aber trotzdem gerade sein.

Ich habe bis jetzt nur gerade Ventile gesehen, halte es also auch nicht für normal... Untersuche die Ventile doch auf Schlagspuren. Das verbiegt nicht so leicht, ohne dass man was sehen würde.

Sehen alle Ventile so aus? Einlass- sowie Auslassseitig? Oder sind es nur bestimmte Ventile?

Den Gegenbeweis kannst Du für gut 20 EUR machen, die ein neues Ventil kostet. Du kannst den Schlag auch bei einem Dreher mit Drehmaschine mal vermessen lassen. Ist er bei allen Ventilen einer Sorte auf's Zehntel identisch, gehört es sich vermutlich so... Ich kann es mir aber auch nicht vorstellen! Vergleiche das mal mit einem neuen Ventil.

Höchstwahrscheinlich hast Du jetzt den Grund für das Klackern und die Undichtigkeit der Zylinder gefunden! :) Das erklärt ziemlich gut Deine ganzen Probleme.

Ich würde die Ventile auf Schlag messen und die verbogenen austauschen.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 7. August 2011, 15:22

Hey an den Ventilen siht man nicht direkt was sondern eher am Kolben wenn man ganz genau hin schaut hab eben man gesucht und gefunden.

Werde alle Ventile Tauschen !!! Dann kann ich mir sicher sein.


Die Einkaufsliste wird zwar immer grösser aber wenn danach alles läuft wie es soll kann ich mir sicher sein das in nächster Zeit nichts mehr kommt hoffe ich

Mein Stilo: Winterschlaf


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1717

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 7. August 2011, 15:35

Zitat

Erst einmal: Die Ventile richten sich selbstdrehend auf ihrem Sitz aus bzw. drehen die sich auch im Betrieb. Von


Das war mir klar ;-) Nur müsste sich das Ventil (wenn die Teller nicht rechtwinklig ausgerichtet sind) immer in die selbe Position drehen um dicht zu schließen.

Aber so hat Dj jetzt tatsächlich seinen Fehler gefunden.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 7. August 2011, 15:42

Also ich habe gerade mit einem Bekannten, der Motoren instand setzt, gesprochen und ihm Deine Bilder gezeigt.

Das linke Ventil auf Deinen Bildern ist definitiv krumm.

Du kannst die Ventile erst einmal grob testen, indem Du sie am Schaft über die Kante eines Glastisches rollst und schaust, ob der Ventilteller eiert. Die danach für Dich als gut befundenen Ventile würde ich trotzdem noch einmal mit einer Messuhr auf der Drehbank vermessen (max. 2/10 mm Toleranz).

Es besteht keine Veranlassung die noch geraden Ventile zu tauschen, wenn die Ersatzventile von Fiat kommen und identisch sind. - Wenn es Ventile zum Beispiel von febi sind, dann empfiehlt er den Tausch an der kompletten Nockenwelle.

Da hast Du jetzt wirklich Dein Problem gefunden.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 7. August 2011, 15:47

Werde schauen das ich meine Ganzen ersatzteile von Febi oder elring bekomme.

Mein Stilo: Winterschlaf


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

108

Montag, 8. August 2011, 06:05

Die Ventile sind definitiv krumm, wie meine Vorredner schon sagte, müssen sich diese drehen können und das würden diese so nicht mehr machen können.
Dann lags doch am Kopf und kannst froh sein, daß nur diese nur was abbekommen haben, es hätte viel mehr kaputt gehen können.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 10. August 2011, 05:22

Und kommst du mit der Reperatur weiter vorran?
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 10. August 2011, 07:11

Gestern mittag Ersatzteile geholt und beim abholen na super nur 10 Kopfschrauben ansatt 12, Zahnriehmensatz nicht dabei darf heute wieder hin es das zeug holen dann hab ich Ersatzteile für 1005,43 mal wieder gekauft

Den kopfdichtungssatz da kommt er nicht dran muss ich direkt bei Fiat holen den Hab ich dann gleich gestern noch geordert der Kommt heute auch.

Gestern Abend sollten eigentlich die Ventile und Hydros rein nach dem ich dann 4 Stunden auf mein Fiat Mensch gewartet habe kamm er immer noch nicht bin mal gesapnnt ob es heute was wird will am Fr. unbedingt an de SEE

Mein Stilo: Winterschlaf



SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 10. August 2011, 09:19

Mach' langsam!

Hektik bringt jetzt nichts, denn sonst machst Du noch einen Fehler beim Zusammenbau!

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 10. August 2011, 15:17

auf Fiat ist verlass ohne Witz gestern bestellte kopfdichtungssatz ist nicht wie Versprochen heute da , da sie nicht aus Heidelberg kommt sondern aus Italien denke nicht das ich es bis zum See Schafe

Mein Stilo: Winterschlaf


kuuhju

Fortgeschrittener

  • »kuuhju« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 24. Februar 2009

Wohnort: Edersee

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 10. August 2011, 16:30

LOL Fiat eben...

Hab vor nem halben Jahr nen Kurbelwellensensor bestellt, kam nach 5 Tagen (sollte am nächsten Tag da sein, trotz Italien) und dann war es kein Kurbelwellensensor sondern ein Nockenwellensensor :)

Das schlimme ist: Er gab mir den Karton und ich habe bezahlt (82 € nochwas) und dann mach ich das Ding zu Hause auf und hab es dann erst gesehen! Doof von mir, ich weiß, aber das passiert mir nie wieder.

Schluss vom Lied: fiat sagte ich hab das Teil bestellt und gut ist, also muss ichs nehmen. Bin zur Bank gefahren und hab das Geld zurückbuchen lassen. Nach 2 Wochen kam ein Anruf mit ner Entschuldigung... Das sind so Pfeifen! Naja kriegt ne anderen Werke mein Geld! Hab nen Fiat Händler gefunden, der ist absolut geil und sehr sehr nett!

Kannst doch so oder so zum See, dann fährste halt mit nem anderen Auto hin! ;) Haben die anderen dir doch bestimmt schon angeboten.

Mein Stilo: Verkauft, jetzt: Alfa Romeo 156 1,9 Sportwagon


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 10. August 2011, 23:04

So heute Gings Gottseidank weiter haben die Ventile eingeschliffen,Ventileschafftdichtungen getauscht, Federn wieder eingesetz und die 40 keile wieder eimgesetzt Horrrrroor knappe 2 Stunden nur dafür aber sind drin,Hydros in Ölgetaucht und eingesetzt.

Dann Motorhalterung abgebaut Motor nach oben gepumpt Spannrolle und Umlenkrolle getauscht,Keilriehmenscheibe weggeschraubt Zahnriehmen raus.

Morgenfrüh wird spassig Zu Fiat Fahren(FAHRRAD) Kopfdichtungssatz abholen dann zu Real Desi. Wasser kaufen, dann zum Teile Mensch was abgeben,dann in die Garage wo dann schon 2 Autos warten dürften für Anlagen einbauen angesagt ist Mittags dann Kopf soweit fertig machen und weiter gehts.
»Dj blue 9« hat folgende Bilder angehängt:
  • 090820111363.jpg
  • 090820111364.jpg
  • 090820111365.jpg
  • 090820111367.jpg
  • 090820111369.jpg

Mein Stilo: Winterschlaf


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 10. August 2011, 23:05

noch einpaar
»Dj blue 9« hat folgende Bilder angehängt:
  • 090820111371.jpg
  • 090820111379.jpg
  • 090820111380.jpg
  • 090820111382.jpg
  • 090820111378.jpg

Mein Stilo: Winterschlaf


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 10. August 2011, 23:06

de rest von heute
»Dj blue 9« hat folgende Bilder angehängt:
  • 090820111377.jpg
  • 090820111376.jpg
  • 090820111374.jpg
  • 090820111375.jpg

Mein Stilo: Winterschlaf


Kharox

Schüler

  • »Kharox« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 6. August 2011

Wohnort: Rendsburg

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 11. August 2011, 01:09

Wow.. Respekt, dass du dich tatsächlich an den Motor ran traust.. Ich würde mir das nicht zutrauen muss ich ehrlich gestehen :X
Hätte zu viel Angst davor etwas falsch zu machen und das es dann dadurch noch schlimmer wird^^

Du packst das bestimmt ;)

lG,
Stefan

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth Selespeed


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 11. August 2011, 05:15

@DJ Blue 9

Sehr schöne Arbeit, schade, daß man beim Fiat so lange auf Ersatzteile warten muß.
Mein Rekord, mußte schon mal 3 Monate auf Getriebe Teile warten!!!
Das fand ich heftig.

Ich habe eine Bitte an Dich.
Wenn du den Motor wieder zusammenbaust, kannst du dann vielleicht ein Paar Bilder machen wie ihr den Zahnriemen drauf setzt?

Auf den 3ten und 4 Ten Bikd von dir, sieht man ein Zahnrad und eine Umlenkrolle.
Ist dieses Zahnrad etwa die Wasserpumpe?

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 11. August 2011, 06:02

Sehr schöne Arbeit! :)

Benzintest an allen Zylindern gemacht? Alle Ventile dicht? - Die Sorgfalt, die Du hier an den Tag legst, wirkt sich direkt auf den gleichmäßigen Lauf und die Leistung des Motors aus.

Einschleifpaste richtig rausgewaschen? - Nach dem Einschleifen darf man die Ventile nicht mehr verwechseln.

Brauchst Du noch die Drehmomente aller Schrauben? Also Nockenwellenlager, Kopfschrauben, Spannrolle, Ventildeckel usw.? Kann ich Dir als PDF zukommen lassen, es sei denn Du hast selbst eLearn.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 11. August 2011, 08:07

Hey Bilder werd ich machen so viel wie möglich oder wie ich dran denk zu machen,
nach dem einschleifen haben wir die Ventile so die sie im Kopf waren hintendran gestelle siehe Bild.

Nach dem einschleifen kammen alle Ventile raus dann zum Sb wasch center gefahren mit Klarwasser abgedampft.

Benzintest musste leider Verdünung her halten da das Benzin in gebrauch ist für die Nockenwelle da dies dort eingelegt ist.

Drehmomente wären nicht schlecht bis ich die wieder im e-lern gefunden habe seltsames programm mega umständlich aber so sind se halt die Italiener

Mein Stilo: Winterschlaf


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!