Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4278

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 20. März 2016, 23:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also normalerweise ja nicht.

Die Frage ist, ob mir das Werkzeug überhaupt was bringt, denn wenn ich das richtig sehe muss die Einlassnockenwelle zum Wechsl des Phasenstellers ja raus.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

22

Montag, 21. März 2016, 09:37

Nur mal so blöd fragen. ..was macht der Phasensteller?
Kenn jetzt nur den phasenring. ...

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4278

  • Nachricht senden

23

Montag, 21. März 2016, 11:11

Der Phasensteller ist in Grunde für die Steuerung der Einlassnockenwelle bzw die Öffnungszeiten/Spreizung. Mehr Leistung bei weniger Drehzahl und das mit einer optimierten Kraftstoffmenge. Wenn dieser defekt ist fehlt untenrum Leistung und der Verbrauch steigt.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

24

Montag, 21. März 2016, 14:11

Ah okay. ...kannst du dann mal Bilder zeigen wenn du das einbauen tust?
Wo genau wird das montiert?

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4278

  • Nachricht senden

25

Montag, 21. März 2016, 17:21

SpezialWerkzeug für'n Zahnriemenwechsel - lohnt das bei Wechsel des Phasenstellers?

Ja,

sobald ich das Alles (Zahnriemen, Keilriemen, Umlenkrollen, Thermostat, Wasserpumpe, Phasensteller, Kühlmittel, Kerzen, Filter und Öl) mache, werde ich das auch dokumentieren.

Die Frage noch immer:
Lohnt sich das Werkzeug, wenn die Nockenwelle raus muss?!
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

26

Montag, 21. März 2016, 18:39

Hast du jetzt ein 8V oder 16V Motor?

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

27

Montag, 21. März 2016, 18:56

16V sonst hätte er keine Ein- und Auslassnockenwelle ;)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. März 2016, 19:14

Okay also ich würde dir folgendes raten. ...
Wenn man solches werkzeug hat kann man davon ausgehen dass zu 99% nix schief geht sprich das wäre ein Vorteil für dich um einen Motorschaden davon zu kommen. ....allerdings halt der preis günstiger wie eine komplette Instandsetzung!
Das wäre das eine ....

Das andere ist. ..ich denke gelesen zu haben das man bei 16V die nockenwellen Räder lösen muss um die korrekte zahnriemen Spannung der beiden Räder hin zu bekommen. ....
Also sprich WENN die nockenwellen Räder auch einen mitnehmer haben zur Welle. ..und du das eh rausnehmen musst dann kannst du die Position jederzeit wieder finden!
Dann finde ich das werkzeug überflüssig.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4278

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. März 2016, 19:44

Wechsel Phasensteller ???

Ja,

ist ein 16V (Benziner 1,8er).

Eben, wenn ich die eh lösen muss und die Nocke raus muss, dann ist ein fixieren sinnlos...


Ich hatte gehofft, das evtl. Jemand etwas sagt, der seinen Phasensteller getauscht hat.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1186

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 22. März 2016, 15:45

Vorsicht jungs,

Crossshot redet von den Diesel Motoren !

und Mutiwagon_Driver von den Benzinern !

Bei den Benzinern brauchst du die Nockenwelle Böcke da du Beide Nockenwellenräder löst und die Nocken arritiert sind.

dann wird der Zahnriemen aufgelegt und gespannt durch das Spannen bewegen sich die Nockenwellenräder mini mal, dann kontroliert man OT und anschließend zieht man die Nockenwellen fest. löst die Böcke, dreht durch prüft nochmal mit den böcken ob alles zu einander passt.

@ Multiwagon_Driver

Schreib mir mal eine PN hab das ganze Werkzeug rumliegen was benötigt wird.

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage



crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 22. März 2016, 16:02

Was? Ich habe nie vom Diesel geredet. Mir ist schon klar das er einen Benziner hat, daher habe ich mich mit Ratschlägen auch zurückgehalten, weil ich nichts dazu sagen kann.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 22. März 2016, 16:13

@crossshot: richtig, du hast nur den Hinweis gegeben, dass hier zwei Nockenwellen sind.
@Bullet: so ist es, ohne Feststeller wird es schwierig die OT-Marken richtig zu setzen.
@Multiwagon: Anleitung findest du hier: Anleitung 1,8 Zanriemenwechsel

Ich würde hier auch den Einsatz einer Messuhr empfehlen, so wie man es auch beim 1,6 macht. Aber jeder wie er mag. ;)

BTW: es gibt auch 16V Motoren mit einer über den Zahnriemen angetriebene Nockenwelle. Aber nicht in unseren Stilos :D
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1186

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 22. März 2016, 16:21

Zitat

Original von drfiat:

BTW: es gibt auch 16V Motoren mit einer über den Zahnriemen angetriebene Nockenwelle. Aber nicht in unseren Stilos :D
Da muss ich dir leider wiedersprechen der 1.2/1.4l im Stilo ist so ein Motor

die Kurbelwelle blockiere ich dabei nie setzt nur meine OT-Uhr auf und die Nockenwellenböcke.

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 22. März 2016, 16:22

stimmt, ist mir gerade auch eingefallen, den Motor hatte ich im Punto.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 22. März 2016, 16:34

BTW: es gibt auch 16V Motoren mit einer über den Zahnriemen angetriebene Nockenwelle. Aber nicht in unseren Stilos :D

Ätsch, und der 16V Diesel wird auch nur eine Nockenwelle vom Zahnriemen angetrieben :P
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 22. März 2016, 16:46

Also wenn die Räder sich drehen bei arretierter nockenwelle bei ein und Auslass. ....dann würde ich die Klötze nehmen!
Da wenn er die nockenwelle raus nimmt für den phasenversteller diesen Klotz wieder benötigt !

Bei meinem Post War ja die rede das wenn die Welle einen mitnehmer hat kein werkzeug benötigt. .....

Aber in diesem Fall würde ich die nockenwellen arretierung nehmen.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 22. März 2016, 16:54

BTW: es gibt auch 16V Motoren mit einer über den Zahnriemen angetriebene Nockenwelle. Aber nicht in unseren Stilos :D

Ätsch, und der 16V Diesel wird auch nur eine Nockenwelle vom Zahnriemen angetrieben :P

immer diese Dieselfahrer :P
aber glaub ich nicht:

Bild aus ebay ganzes Angebot
guck jetzt aber nicht bei eper nach, ob die Angaben stimmen :rolleyes:
kenn mich bei Diesel nicht so aus. ^^
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (22. März 2016, 17:05)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 22. März 2016, 17:42

Nein, ist alles korrekt auf dem Bild. Die eine Nockenwelle wird über den Zahnriemen angetrieben und über die Stirnräder wird die zweite angetrieben durch die erste angetrieben.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4278

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. März 2016, 23:03

Also erstmal Danke für das umfangreche und konstruktive Feedback -> klasse!

Mir ist nicht klar für was ich die Einlassnockenwelle fixieren soll, wenn ich diese doch sowie ausbauen muss. Stehe ich hier einfach auf dem Schlauch?

Messuhr habe ich, das ist kein Problem. Den Link hier im Forum zum Zahnriemenwechsel habe ich gesehen, jedoch aufgrund des Ausbaus der Nockenwell ja nicht ganz passend, oder?
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. März 2016, 00:08

Beim Einbau des Zahnriemens, bzw. beim Spannen verdrehen die Antriebsräder der Nockenwelle. Dabei darf sich die Nockenwelle nicht verdrehen. Lies den Bereich im Abschnitt Einbau zwischen 4 und 14 in der Anleitung genau durch. Ebenso muss natürlich die Kurbelwelle auf OT bleiben.
Ich empfehle dringends zum Abschluss der Arbeiten die Steuerzeiten zu kontrollieren. Dafür brauchst du die Klötze und eine Meßuhr im 1. Zylinder. Beachte auch die Drehrichtung nicht zu ändern. Also den Motor in Drehrichtung auf OT bringen und dann muss alles passen.
Ich hab die Steuerzeiten beim 1,6 erst beim dritten Mal nach einigem Tricksen beim Auflegen hinbekommen. So ganz wie in eper beschrieben ging das nämlich nicht. Prinzipiell unterscheiden sich die Arbeiten zwischen dem 1,6 und 1,8 nicht.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!