Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. Juni 2016, 10:06

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hoffe das mein MSG im Stilo (1.6) noch zwei Jahre macht, bisher keine Probleme mit dem Steuergerät .... aktuell 185000 km und zwölf Jahre alt das Auto.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Michael Stilo

Anfänger

  • »Michael Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 25. Juni 2016

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 26. Juni 2016, 16:13

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten :)


Da ich den 1.6 nochmals als Kombi habe ( der kleine 4-türer macht die Probleme) werde ich demnächst mal das MSG
wechseln.
Bin gespannt ob er dann funktioniert.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 26. Juni 2016, 16:47

Geht nicht wegen der Wegfahrsperre. Im Steuergerät und im Bodycomputer ist die Fahrgestellnr. hinterlegt. Passen die nicht zusammen, springt die Kiste nicht an.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 54

Dabei seit: 21. Juni 2010

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 26. Juni 2016, 16:52

Hallo, ich glaube wechseln vom einen Stilo auf den anderen ist nicht ohne weiteres möglich, da das Steuergerät erst "frei" gemacht werden muss für das andere Auto (korrigiert mich wenn ich falsch liege).
Übrigens, ich habe seit kurzem das gleiche Problem mit meinem Stilo, dass er unterm fahren einfach ausgeht. Das komische daran ist, dass ich das bis vor kurzem noch nie hatte d. H. er ist jetzt ca 145000 km ohne probleme gelaufen (nur die üblichen Fehlermeldungen wie Öldruck niedrig usw, die gleich wieder weg gehen).
Nachdem ich das mit dem Motor ausgehen hatte, habe ich sofort das Motorsteuergerät umgebaut. Dies hängt jetzt am Sicherungskasten damit es nicht mehr so heiß wird.
Ach ja das kuriose ist, dass ich den "Motor Aus"-Fehler erst habe, seitdem ich den Katalysator mit Lambdasonden + Frontscheibe + Bremsen gewechselt habe. Denke es hat was mit dem Katalysator zu tun, denn als ich alles zusammengebaut hatte, und den Motor zum "ausstinken" des Kats laufen ließ und der Motor schön betribswarm war, ging der Motor im Standgas einfach aus und das mehrmals.
Als ich dann in die Arbeit am nächsten Tag in der früh fuhr, ging der motor bei ca 100km/h einfach aus. danach gestartet und lief wieder einwandfrei. Als ich letztes mal eine Strecke von 20km fuhr ging mir der Motor unterm farhen 3mal aus, einmal bei 20km/h und dann bei 110km/h und einmal am Parkplatz im Standgas immer mit dem Fehler gelockerter Anschluss. Was mir aber aufgefallen ist, es passiert meiner Meinung immer, wenn´s draußen richtig heiß ist oder wenn sich Hitze unter der Motorhaube "staut", z. B. war es jetzt als ich den Motor laufen ließ für den Katalysator ausrauchen, und unter der Fahrt wo es bei uns so 30-35 grad Außentemperatur hatte.
Daher denke ich dass es ein thermisches Problem ist, evtl eine kalte Löstelle o. ä im Motorsteuergerät.
Ach ja seit ich den neuen Kat mit neuen "billig" Lambdasonden ausgestattet habe von der Firma Eberspächer legt er mir immer weider den Fehler P0130 ab laut Code ist das die Lambdasonde der Zylinderbank 1 denke das ist die vor dem Katalysator, eventuell kommt der Fehler von der billig Lambdasonde.
Hier habe ich auch verschiedene Fehlerbilder z. B. kommt ab und an eine Motorstörung und der Motor läuft ganz normal weiter (denke aber im Notlauf). Die Störung geht nicht mehr weg und ich muss den Fehler auslesen und kann ihn löschen----->P0130 Code
Andererseits wenn mir der Motor ausgeht unterm Fahren kommt auch eine Motorstörung und der Code ist auch mit abgelegt. Ich denke aber, dass der Code nicht mit dem Motorausgehen und der Fehlermeldung gelockerter Anschluss zusammenhängt oder meint ihr schon???
Wie auch immer habe ich dann auch erstmal alles im Internet abgesucht mit dem Fehler und habe dann wie hier oft beschrieben mein Motorsteuergerät ausgebaut und die Pins untersucht. Von außen keine Auffälligkeiten, dass Pins weiter raus stehen oder weiter nach innen stehen. Ich habs dann trotzdem einfach mal geöffnet und weil ichs schon offen hatte und auch dann irgendwann die Schnautze voll hatte, habe ich alle Pins mal nachgelötet (das war gestern). Ich hoffe einfach mal dass ich eine kalte Lötstelle habe/hatte und diese damit beseitigt ist.
Nach der Reparatur habe ich dann noch eine Fahrt von ca 100km absolviert, 50 km hin + 50 zurück aber nicht in einem Stück. Hinfahrt so 28°C Außentemperatur Überland + Autobahn bei ca 140-160 km/h + zurück bei Regen und ca 20°C. Bei der Rückfahrt hat er mir die eine Motorstörung mit dem Fehler P0130 abgelegt, aber das Auto ist weiter gelaufen.
Ich werde jetzt mal alles weiter beobachten und auf jeden Fall berichten. Eventuell hängen meine Fehler mit der Motorstörung und der Lambdasonde zusammen.
Ich hätte auch noch eine Frage an euch. Die beiden Lambdasonden vom 1.6er Stilo, die mit dem langen und dem kurzen Kabel, sind die identisch bis auf die Leitungslänge, d. H. könnte die mit dem kurzen Kabel gegen die mit dem langen tauschen? da die orignal Bosch mit kurzem Kabel vom alten Kat leider nicht rausging und kaputt ging, die mit dem langen Kabel wiederum ist heile. Laut Werkstatt waren die Lambdawerte bei der ASU in Ordnung.

Für eure Antworten bedanke ich mich schonmal im vorraus.

Mein Stilo: Stilo 1.6 mit 103 PS


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael Stilo (26.06.2016)

Michael Stilo

Anfänger

  • »Michael Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 25. Juni 2016

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 26. Juni 2016, 17:23

Stimmt mit dem MSG, sprang natürlich nicht an, hätt ich wissen sollen. :thumbsup:

Mir ist eben beim Umschrauben noch aufgefallen, das ich damals beim Tausch der Zylinderkopfdichtung das Kabel
das zusätzlich am MSG verschraubt ist nicht mehr dort angeklemmt hatte, sollte vielleicht nicht viel ausmachen,
aber wer weiss.
Bei der Probefahrt jetzt kam zwar immer noch der ABS/ESP Fehler, (vermutlich nur ein Sensor defekt) aber der Motor blieb an.
Aber es ist natürlich nicht so heiß bei uns heute wie die letzten Tage.

Werd mal die nächsten Tage testen, was passiert.
»Michael Stilo« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3947.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Stilo« (26. Juni 2016, 17:46)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6014

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Juni 2016, 21:18

Danke für's Bild. Das kleine schwarze Massekabel wird schon seinen Sinn haben, sonst wäre es nicht dort. ^^ ABS/ESP Fehler kann wirklich an einem Sonsor liegen. Ich würd das MSG noch nicht aufgeben.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Juni 2016, 14:53

Nochmal zum Thema MSG Beim 1.6er. Irgendjemand hat hier im forum ne glasfasermatte drunter und sich ne Halterung gebaut, damit es nicht so dicht aufliegt. Hat aber meines Wissens nach nie ein Bild gemacht davon, der Ansatz ist aber klasse.

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. Juni 2016, 15:33

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

29

Montag, 27. Juni 2016, 16:47

Hab das auch so mit den Gummiteilen gemacht. Anfangs hatte ich auch noch diese
Matte unter dem MSG, aber ich dachte mir, nicht dass das MSG dann dort keine Hitze
mehr abstrahlen kann. Also wieder mit Mühe abgezogen. Aber alleine diese Gummiteile
und das weg lassen der Motorabdeckung (hatte noch keine Lust nur das Plastik über
dem SG abzusegen, rezudiert deutlich die Hitze am MSG. Vorher konnte man es kaum
anfassen, jetzt ist es nur noch so warm/heiß das man es gut anfassen kann, während
man sich an der Platte darunter wo sie normal direkt drauf ist sich die Finger verbrennt.

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

30

Montag, 27. Juni 2016, 21:36

Ich frag mich wirklich immer wieder was sich die Konstrukteure dabei gedacht haben. Das sollte doch gesunder Menschenverstand sein, dass das auf Dauer nicht gut tut.

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001



Michael Stilo

Anfänger

  • »Michael Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 25. Juni 2016

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. Juni 2016, 20:32

Gestern kam dann leider doch wieder ein Fehler, Motor ging aus und im Display kam "gelockerter Anschluss"
Was kann das denn sein?

Hat ein bissl gebraucht bis er wieder ansprang, werd echt noch wahnsinnig ;(

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Juni 2016, 21:08

Hab ich auch mit gemacht. Das ganze hat erst aufgehört nachdem ich ein neues MSG drin hatte. Willkommen im Club. ;)

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 28. Juni 2016, 21:50

Gestern kam dann leider doch wieder ein Fehler, Motor ging aus und im Display kam "gelockerter Anschluss"
Was kann das denn sein?

Das MSG ist defekt. Mehr muß dazu nicht gesagt werden.
Entweder tauschen, oder weiter ärgern....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6014

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. Juni 2016, 06:10


Gestern kam dann leider doch wieder ein Fehler, Motor ging aus und im Display kam "gelockerter Anschluss"
Was kann das denn sein?

Bad news:
'gelockerter Anschluss' haben wir hier schon öfters gelesen. Untrügerisches Zeichen für MSG defekt.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 29. Juni 2016, 06:58

Gestern kam dann leider doch wieder ein Fehler, Motor ging aus und im Display kam "gelockerter Anschluss"
Was kann das denn sein?

Hat ein bissl gebraucht bis er wieder ansprang, werd echt noch wahnsinnig ;(
Hier könntest Du ein neues MSG bestellen!

http://www.iaw-tec.de/de/Motorsteuergeraete-IAW-5NF/

Gruß Schucki

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

MarcoPesce

Anfänger

  • »MarcoPesce« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 8. August 2016

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

36

Montag, 15. August 2016, 18:43

Nabend..

Ich habe das gleiche Problem.
Der Motor geht während der Fahrt aus bringt die Fehlermeldung "Asp und ESR" Fehler und gelockerter Modus.
Das Problem tritt allerdings NUR auf wenn es heiss ist also ab 28 Grad aussen Temperatur.

Habe jetzt schon viel darüber gelesen und auch mit einem Fiat Mechaniker gesprochen.
Lösungs Vorschlag sind:

MSG versetzen und mit Hitzeblech oder ähnliches verkleiden.
Ot -Geber austauschen( dann sollte laut Mechaniker der Fehler ASR und ESP weg sein)

Und zu guter Letzt MSG komplett nachlöten. Hoffe das dann der Fehler behoben ist. Möchte das MSG nicht aufgeben.

Achso es ist ein 1,6 16v, haben ja anscheinend viele so ein Problem.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1,6, 103 PS und in gelb


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6014

  • Nachricht senden

37

Montag, 15. August 2016, 20:40

Gruß an den Mechanix: OT-Geber hat mit ABS/ESP mal gar nichts gemeinsam. MSG ist hin. That's all.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

38

Montag, 15. August 2016, 20:55

MSG ist hin. That's all.

Ja, das ging ja schneller als ich dachte.... Das MSG ist hin.
Nachlöten ist ein netter Versuch, wird aber nix bringen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

MarcoPesce

Anfänger

  • »MarcoPesce« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 8. August 2016

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 16. August 2016, 07:36

Ja aber das kann doch nicht sein.... Mein passat ist 300tkm mit dem ersten MSG gefahren
....Also hat fiat scheiß Elektrik gebaut.... Verkauf ich glaub lieber den bock wieder weil 500€ für ein MSG bei einem anscheinend sehr sehr sehr anfälliger Auto macht irgendwie keinen Sinn....

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1,6, 103 PS und in gelb


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 16. August 2016, 08:59

Verkauf ich glaub lieber den bock wieder weil 500€ für ein MSG bei einem anscheinend sehr sehr sehr anfälliger Auto macht irgendwie keinen Sinn....

Ich möchte Dir ja nicht zu Nahe treten, aber wie kann man überhaupt so naiv sein und so ein altes Auto überhaupt kaufen?
Die Stiloelektrik ist nicht anfälliger, als bei einem anderen Auto, aber da das MSG beim 1.6l direkt auf dem Motor sitzt, ist das nun mal die Schwachstelle bei dem Auto.
Jede Woche tanzt hier einer an, der ein defektes MSG am 1.6l hat.
Das nächste mal vielleicht vorher informieren, auch wenn der Preis das Hirn ausschaltet?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!